Portal:Sport

PortalAusgezeichnete ArtikelMitarbeitenDiskussion

Portal Sport

Logo der Olympischen Spiele 2020
Das neue Nationalstadion in Tokio
(c) Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 de

Die Olympischen Sommerspiele 2020 (offiziell Spiele der XXXII. Olympiade) sind die aktuellen Olympischen Sommerspiele und fanden vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio statt. Ursprünglich sollten sie vom 24. Juli bis 9. August 2020 abgehalten werden, doch wegen der sich ab dem Frühjahr 2020 ausbreitenden COVID-19-Pandemie wurden sie um fast genau ein Jahr verschoben; damit wurden erstmals Olympische Sommerspiele außerhalb des üblichen 4-Jahres-Rhythmus angesetzt. Sie fanden pandemiebedingt ohne ausländische Zuschauer, Angehörige von Athleten und mit wenigen „Volunteers“ (Freiwillige Helfer) statt.

Die japanische Hauptstadt trug bereits 1964 die Spiele aus. Auch 1940 war Tokio für die Austragung der Spiele vorgesehen, musste sie aber nach dem Ausbruch des Japanisch-Chinesischen Kriegs am 16. Juli 1938 an das IOC zurückgeben. Darüber hinaus bewarb sich die Stadt erfolglos um die Olympischen Spiele 1960 und 2016.

Die meisten Wettbewerbe wurden innerhalb von acht Kilometern um das olympische Dorf ausgetragen. Badminton, Bahnradfahren, Basketball, Fechten, die Fußballspiele, Golf, der Moderne Fünfkampf, die Mountainbikewettbewerbe, Reiten, Ringen, Rugby, Schießen, Segeln und Taekwondo, fanden außerhalb dieses Bereiches statt. Innerhalb des 8-Kilometer-Radius teilten sich die Sportstätten auf die Heritage Zone im Norden (u. a. mit dem Olympiastadion; Sportarten: Leichtathletik, Tischtennis, Handball, Judo, die Straßenradrennen, Gewichtheben und Boxen) und die Tokyo Bay Zone im Süden (u. a. mit dem Medienzentrum; Sportarten: Volleyball, BMX, Turnen, Tennis, Triathlon, Marathon, Beach-Volleyball, Hockey, Reitsport, Rudern, Kanu, Bogenschießen und Schwimmsport) auf. - Artikel lesen …

Review-ArtikelBearbeiten

Organisation des Sports

Für jede Sportart gibt es Spitzenverbände (Bundesfachverbände). Die regionalen, nationalen und internationalen Fachverbände sind für alle fachlichen Fragen verantwortlich und regeln das Wettkampfwesen. Parallel zur fachlichen Organisation sind die Sportvereine auch noch regional in den Sportbünden organisiert. Mitglieder des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) sind sowohl die Landessportbünde als auch die Spitzenverbände.

Internationale SportverbändeBearbeiten

Großereignisse

Feiernde Fans bei der Fußball-Weltmeisterschaft
Multisport: AfrikaspieleAsienspieleCommonwealth GamesEuropaspieleIsland GamesMakkabiadeMilitärweltspieleMittelmeerspieleOlympische SommerspieleOlympische WinterspielePanamerikanische SpielePanarabische SpieleParalympicsPazifikspieleSüdamerikaspieleSüdostasienspieleUniversiadeWorld GamesZentralamerikaspiele

Weltmeisterschaften: BadmintonBaseballBob/SkeletonBoxenCricketDartsEishockeyEiskunstlaufEisschnelllaufFormel 1FußballHandballJudoKanuLeichtathletikMotorradRallyeRennrodelnRingen - RudernRugby-UnionSchachSchwimmenSkeletonSki AlpinSki NordischSnookerTischtennisTurnenUnihockeyVolleyballWasserballWTCC

Europameisterschaften: BadmintonBasketballBiathlonBoxenDartsFaustballFußballHandballHockeyJudoLeichtathletikMotorradRennrodelnRingenRudernSchwimmenTischtennisVolleyball

Weitere: Algarve-CupAmerica’s CupAustralian OpenFrench OpenFußball Champions LeagueGiro d’ItaliaHockey Champions LeagueRyder CupStanley CupSuper BowlTour de FranceTour de SkiUS MastersUS OpenVierschanzentourneeWeltreiterspieleWimbledonWorld SeriesWorld MatchplayWorld Darts Grand Prix

Kategorie SportveranstaltungBearbeiten

Aktuelle Ereignisse

  • 19. September – 15. Oktober 2021: Indian Premier League 2021
  • 6. bis zum 17. Oktober 2021: BNP Paribas Open 2021/Damen in Indian Wells
  • 7. bis zum 17. Oktober 2021: BNP Paribas Open 2021/Herren in Indian Wells
  • 17. Oktober – 14. November: ICC T20 World Cup 2021
  • 2. Oktober – 27. November 2021: End-of-year Internationals 2021
Sportkalender 2021Bearbeiten

Kürzlich Verstorbene

  • Nina Grusinzewa, (87), sowjetische Kanutin († 17. Oktober)
  • Leo Boivin, (89), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer († 16. Oktober)
  • Miguel de Oliveira (74), brasilianischer Boxer († 15. Oktober)
  • Ottó Prouza (88), ungarischer Volleyballspieler († 15. Oktober)
  • Reinhold Roth (68), deutscher Motorradrennfahrer († 15. Oktober)
Weitere VerstorbeneBearbeiten

Mitarbeit

Mach mit bei diesem Portal - Wir freuen uns über jeden Artikel zu relevanten Themen, Fotos sind ebenfalls gerne gesehen. Aber auch Fragen zu den Sportartikeln beantworten wir auf unserer Diskussionsseite. Zu welchen Sportvereinen Artikel erwünscht sind, steht hier. Hilf mit, Ordnung in die Wikipedia zu bringen, indem du möglichst viele Artikel mit relevanten Kategorien kennzeichnest und auch die Listen pflegst. Eine allgemeine Übersicht findet sich in der Kategorie:Sport. Artikel, die verbessert werden müssen, findet man auf den Seiten der Wartung und in den Wartungslisten. Im letztgenannten Punkt ist dringende Hilfe bei der Aktualisierung des Nekrologs mit den im Unterpunkt Listeneintrag fehlt genannten Daten notwendig. Auch die Unterpunkte Überarbeiten, Lückenhaft oder Belege fehlen erfordern oft nur wenig Aufwand, um die dort erwähnten Artikel wikipedia-konform zu gestalten. Im Unterpunkt Defekter Weblink muss eine dreistellige Anzahl nicht funktionierender Weblinks ersetzt werden, oft sinnvoll durchführbar mit archivierten Versionen von der Internetseite archive.org aus. Ständige Mitarbeit erfordern auch die aktuellen Ereignisse, der Sportkalender und das Sportjahr. Auf der Portalseite sollte der Artikel des Monats in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Vielfach verlinkte, noch nicht existierende Artikel werden auf dieser Seite gelistet.

Bearbeiten

Commons Bilder  Wikibooks Bücher  Wikisource Quellentexte  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Auf dieser Seite verwendete Medien

New national stadium tokyo 1.jpg
(c) Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 de
Aerial view of Japan National Stadium, Tokyo
Wm-oly-de-cr.jpg
Autor/Urheber: René Stark, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Fans im Olympiapark München beim Spiel Deutschland - Costa Rica
2020 Summer Olympics logo new.svg
Autor/Urheber:

The Tokyo Organising Committee of the Olympic and Paralympic Games

, Lizenz: Logo

Logo der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio.