Liste der Wappen in Kärnten

Bezirk Feldkirchen

Bezirk Hermagor

Klagenfurt am Wörthersee

Bezirk Klagenfurt-Land

Bezirk Sankt Veit an der Glan

Bezirk Spittal an der Drau

Villach

Bezirk Villach-Land

Bezirk Völkermarkt

Bezirk Wolfsberg

Siehe auch

Weblinks

Commons: Wappen von Kärnten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Kaernten CoA.svg
Großes Kärntner Landeswappen, Österreich
Kaernten shield CoA.svg
Schild des Wappens von Kärnten, Österreich
Coa Austria Town Albeck.svg
The coat of arms of Albeck, Carinthia, Austria.
Wappen at glanegg.png
Wappen von Glaenegg
Wappen at gnesau.png
Wappen von Gnesau
Wappen at himmelberg.png
Wappen von Himmelberg
Wappen at ossiach.png
Wappen von Ossiach
Wappen at reichenau.png
Wappen von Reichenau
Wappen at st-urban.png
Wappen von St. Urban
Wappen Steindorf am Ossiacher See.svg
Wappen von Steindorf am Ossiacher See
Wappen at steuerberg.png
Wappen von Steuerberg
Austria Bundesadler.svg
Wappen der Republik Österreich: Nicht gesetzeskonforme Version des österreichischen Bundeswappens, umgangssprachlich „Bundesadler“, in Anlehnung an die heraldische Beschreibung des Art. 8a Abs. 3 Bundes-Verfassungsgesetz mit zwar nach Wappengesetz detailliertem, aber schwarzem statt grauem Gefieder, mit zu grellem Gelb sowie mit inkorrekter Darstellung des Bindenschilds, da die weiße Binde zu breit und der untere rote Balken zu schmal sowie der Spitz, statt halbrund zu sein, zu flach gerundet ist:

Das ursprüngliche Staatswappen wurde in der ersten Republik Österreich im Jahr 1919 eingeführt. Im austrofaschistischen Ständestaat wurde es im Jahr 1934 wieder abgeschafft und, im Rückgriff auf die österreichisch-ungarische Monarchie, durch einen Doppeladler ersetzt. In der wiedererstandenen (zweiten) Republik im Jahr 1945 wurde das Bundeswappen mit dem Wappengesetz in der Fassung StGBl. Nr. 7/1945 in modifizierter Form wieder eingeführt. Der Wappenadler versinnbildlicht, diesem Gesetzestext entsprechend (Art. 1 Abs. 1), „die Zusammenarbeit der wichtigsten werktätigen Schichten: der Arbeiterschaft durch das Symbol des Hammers, der Bauernschaft durch das Symbol der Sichel und des Bürgertums durch das Symbol der den Adlerkopf schmückenden Stadtmauerkrone […]. Dieses Wappen wird zur Erinnerung an die Wiedererringung der Unabhängigkeit Österreichs und den Wiederaufbau des Staatswesens im Jahre 1945 dadurch ergänzt, dass eine gesprengte Eisenkette die beiden Fänge des Adlers umschließt.“

Mit dem Bundesverfassungsgesetz vom 1. Juli 1981, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz in der Fassung von 1929 geändert wird, BGBl. Nr. 350/1981, wurden die Wappengesetze von 1919 und 1945 außer Kraft gesetzt und dem Text des Bundes-Verfassungsgesetzes mit Artikel 8a B-VG eine Verfassungsbestimmung über die Farben, die Flagge und das Wappen der Republik Österreich hinzugefügt. Mit der Neuverlautbarung des Wappengesetzes mit BGBl. Nr. 159/1984 in § 1 in der grafischen Umsetzung der Anlage 1 wurde das Bundeswappen in seiner aktuellen Version eingeführt.
Wappen at moelbling.png
Wappen von Mölbling
Stall CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Stall, Österreich
Wappen at velden-am-woerther-see.svg
Wappen von Velden am Wörther See
AUT Spittal an der Drau COA.jpg
Coat of arms of Spittal an der Drau, Carinthia
Wappen at gallizien.png
Wappen von Gallizien
Wappen at st-jakob-im-rosental.png
Wappen von St. Jakob im Rosental
Wappen at feistritz-im-rosental.png
Wappen von Freistritz im Rosental
Wappen at feistritz-ob-bleiburg.png
Wappen von Freistritz ob Bleiburg
Lurnfeld CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Lurnfeld, Österreich
Wappen at schiefling-am-see.svg
Wappen von Schiefling am See
Wappen at ferndorf.png
Wappen von Ferndorf
Wappen at gitschtal.png
Wappen von Glitschtal
Wappen at finkenstein-am-faaker-see.png
Wappen von Finkenstein am Faaker See
Winklern CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Winklern, Österreich
Baldramsdorf CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Baldramsdorf, Österreich
Wappen at ferlach.png
Wappen von Ferlach
Wappen at rosegg.png
Wappen von Rosegg
Wappen at arriach.png
Wappen von Arriach
Wappen at arnoldstein.png
Wappen von Arnoldstein
Wappen at lesachtal.png
Wappn von Lesachtal
Wappen at klein-st-paul.png
Wappen von Klein St. Paul
Wappen at voelkermarkt.png
Wappen von Völkermarkt
Wappen at griffen.png
Wappen von Griffen
Wappen at grafenstein.png
Wappen von Grafenstein
Wappen at feld-am-see.png
Wappen von Feld am See
Wappen at feistritz-an-der-gail.png
Wappen von Freistritz an der Gail
Wappen at maria-saal.png
Wappen von Maria Saal
Wappen at st-paul-im-lavanttal.png
Wappen von St. Paul im Lavantal
Wappen at maria-woerth.png
Wappen von Maria Wörth
Wappen at bad-st-leonhard-im-lavanttal.png
Wappen von Bas St. Leonhard im Lavanttal
Wappen at globasnitz.png
Wappen von Globasnitz
Wappen at oberdrauburg.png
Wappen von Oberdrauburg
Wappen at bad-bleiberg.png
Wappen von Bas Bleiberg
Rennweg am Katschberg CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Rennweg am Katschberg, Österreich
Wappen at dellach.png
Wappen von Dellach
AUT Steinfeld (Kärnten) COA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Steinfeld, Kärnten, Österreich, Europäischen Union.
Wappen at magdalensberg.png
Wappen von Magdalensberg
Wappen at moosburg.png
Wappen von Moosburg
Wappen at noetsch-im-gailtal.png
Wappen von Nötsch im Gailtal
Wappen at fresach.png
Wappen von Fresach
Wappen at koetschach-mauthen.png
Wappen von Kötschach-Mauthen
Wappen at wernberg.png
Wappen von Wernberg
Wappen at st-georgen-im-lavanttal.png
Wappen von St. Georgen im Lavanttal
Wappen at rangersdorf.png
Wappen von Rangersdorf
Wappen at berg-im-drautal.png
Wappen von Berg im Drautal
Wappen at frantschach-st.-gertraud.png
Wappen von Frantschach-Sankt Gertrau
Wappen at st-kanzian-am-klopeiner-see.png
Wappen von St. Kanzian amm Klopeiner See
Mallnitz CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Mallnitz, Österreich
Wappen at gloednitz.png
Wappen von Glödnitz
Wappen at st-georgen-am-laengsee.png
Wappen von St. Georgen am Längsee
Flattach CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Flattach, Österreich
Wappen at guttaring.png
Wappen von Guttaring
Wappen at millstatt.png
Wappen von Millstatt
Wappen at paternion.png
Wappen von Peternion
Wappen at lavamuend.png
Wappen von Lavamünd
Wappen at seeboden.png
Wappen von Seeboden
Weissensee CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Weissensee, Österreich
Wappen at huettenberg.png
Wappen von Hüttenberg
Mühldorf CoA.svg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen at poggersdorf.png
Wappen von Poggersdorf
Wappen at moertschach.png
Wappen von Mörtschach
Wappen at st-margareten-im-rosental.png
Wappen von St. Margareten im Rosental
Wappen at stockenboi.png
Wappen von Stockenboi
Wappen at greifenburg.png
Wappen von Greifenburg
Wappen at reisseck.png
Wappen von Reisseck
Wappen at radenthein.png
Wappen von Radenthein
Wappen at grosskirchheim.png
Wappen von Großkirchheim
Wappen at hohenthurn.png
Wappen von Hohenthurn
AUT Afritz am See COA.png
Coat of arms of Afritz am See, Carinthia
Wappen at eberstein.png
Wappen von Eberstein
Wappen at hermagor-pressegger-see.png
Wappenfigur: St. Hermagor
Wappen von St. Andrä (at).svg
Wappen von St. Andrä (Österreich)
Wappen at zell.png

Source: "Fahnen-Gärtner GmbH, Mittersill"



Insignia Dieses Werk stellt eine Flagge, ein Wappen, ein Siegel oder ein anderes offizielles Insigne dar. Die Verwendung solcher Symbole ist in manchen Ländern beschränkt. Diese Beschränkungen sind unabhängig von dem hier beschriebenen Urheberrechtsstatus.
Wappen at friesach.png
Wappen von Friesach
Wappen at weitensfeld-im-gurktal.png
Wappen von Weitensfeld im Gurktal
Wappen at koettmannsdorf.png
Wappen von Köttmannsdorf
Treffen CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Treffen, Österreich
Wappen at maria-rain.png
"In Rot ein aus einem erniedrigten silbernen Doppelsparen gebildetes M, unterlegt von zwei sich kreuzenden und unter dem Schildhaupt nach außen geneigten silbernen Ähren, überhöht von einer silbernen Krone“

Erklärung:

Das Wappen der Gemeinde Maria Rain beinhaltet vier Symbole der Gemeinde. Die Türme der Marien-Wallfahrtskirche, die beiden Spitzen weisen zugleich auch auf das „M“ im Gemeindenamen „Maria Rain“ hin, die beiden Ähren als Symbol für die Landwirtschaft und die Marienkrone mit dem Winzermessern des Dietrichstein-Wappens, die am Hauptaltar der Maria Rain Wallfahrtskirche 1694 angebracht wurden.
Wappen at diex.png
Wappen von Diex
Wappen at ludmannsdorf.png
Wappen von Ludmannsdorf
Wappen at lendorf.png
Wappen von Lendorf
Wappen at liebenfels.png
Wappen von Liebenfels
Gmünd in Kärnten CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Gmünd in Kärnten, Österreich
AUT Wolfsberg (Kaernten) COA.svg
Stadtwappen der Stadtgemeinde Wolfsberg
Wappen at irschen.png
Wappen von Irschen
AUT Sankt Veit an der Glan COA.jpg
Wappen der Gemeinde Sankt Veit an der Glan in Österreich
Wappen at eisenkappel-vellach.png
Wappen von Eisenkappel-Vellach
Wappen at gurk.png
Wappen von Gurk
Wappen at metnitz.png
Wappen von Metnitz
Wappen at trebesing.svg
Wappen von Trebesing
Wappen at reichenfels.png
Wappen von Reichenfels
Wappen at techelsberg-am-woerther-see.png
Wappen von Techelsberg am Wörthersee
Obervellach CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Obervellach, Österreich
AUT Malta COA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Malta, Österreich
Sachsenburg CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Sachsenburg, Österreich
Wappen at weissenstein.png
Wappen von Weissenstein
Wappen at heiligenblut.png
Wappen von Heiligenblut
Bad Kleinkirchheim CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Bad Kleinkirchheim, Österreich
Kleblach-Lind CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Kleblach-Lind, Österreich
Wappen at st-stefan-im-gailtal.png
Wappen von Sankt Stefan im Gailtal
Dellach im Drautal CoA.svg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Wappen von Dellach im Drautal, Österreich
Wappen at strassburg.png
Wappen von Strassburg
Wappen at deutsch-griffen.png
Wappen von Deutsch-Griffen
Wappen at frauenstein.png
Wappen von Frauenstein
Wappen at keutschach-am-see.png
Wappen von Kutschach am See
Wappen at sittersdorf.png
Wappen von Sittersorf
Wappen at brueckl.png
Wappen von Brückl
Ruden CoA.svg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at