International Studies Association

Die International Studies Association (ISA) ist eine wissenschaftliche Fachvereinigung für den Forschungsbereich Internationale Beziehungen. Sie wurde 1959 gegründet und hat weltweit über 7.000 Mitglieder.[1] Der ISA-Hauptsitz befindet sich an der University of Connecticut in Storrs.[2] Die Vereinigung gibt sechs Zeitschriften heraus und sponsert eine siebte.[3] ISA-Präsidentin 2020/21 ist Helen V. Milner.[4] Ein Mal jährlich, im März oder April, findet die mehrtägige Tagung der ISA an einem wechselnden Ort in den Vereinigten Staaten statt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. International Studies Association: About ISA.
  2. International Studies Association: ISA Headquarters.
  3. International Studies Association: Publications.
  4. International Studies Association: President.