Faustverleihung 2020

Die Faustverleihung 2020, die 15. Verleihung des Deutschen Theaterpreises Der Faust, sollte am 21. November ursprünglich als Gala am Staatstheater Hannover stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde die Preisvergabe vorab aufgezeichnet, moderiert von Seyneb Saleh und Michael Kupfer-Radecky. Der Verleihungs-Film wurde auf den Websites der Veranstalter und der Kooperations- und Medienpartner veröffentlicht.[1] Die Nominierungen wurden am 24. September 2020 bekanntgegeben, der Preis für das Lebenswerk wurde William Forsythe zuerkannt.[2]

Über die Preisträger entschied eine fünfköpfige Jury, die von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste benannt wurde und sich aus folgenden Akademiemitgliedern zusammensetzte: Tatjana Gürbaca, Regina Guhl, Tim Plegge, Marion Tiedtke und Jürgen Zielinski.[2]

Der wichtigste deutsche Theaterpreis wurde auch 2020 durch die Kulturstiftung der Länder, die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste und den Deutschen Bühnenverein finanziert/vergeben, lokaler Kooperationspartner war das Staatstheater Hannover, Medienpartner waren 3sat und die Fachzeitschrift Die Deutsche Bühne.[2]

Preisträger und Nominierte

  • Sängerdarstellerin/Sängerdarsteller Musiktheater

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Faust-Preis digital. In: lifepr.de. 6. November 2020, abgerufen am 6. November 2020.
  2. a b c Deutscher Theaterpreis DER FAUST 2020 – Nominierungen und Preis für das Lebenswerk. Artikel vom 24. September 2020, abgerufen am 24. September 2020.