7. März

Der 7. März ist der 66. Tag des gregorianischen Kalenders (der 67. in Schaltjahren), somit bleiben 299 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

161: Mark Aurel
1138: Konrad III.
1820: Ferdinands Eid auf die Verfassung von 1812
1914: Wilhelm zu Wied mit seiner Ehefrau Sophie
1945: Eroberte Ludendorff-Brücke von Remagen
1946: Das Emblem der FDJ
1989: China (administrativ) mit Tibet

Wirtschaft

1876: Alexander Graham Bell
1897: Cornflakes

Wissenschaft und Technik

1907: Lage des Lötschbergtunnels
  • 1907: Bei den Bauarbeiten zum Schweizer Lötschbergtunnel, die am 1. November 1906 begonnen haben, können erstmals druckluftbetriebene Bohrhämmer eingesetzt werden.
  • 1912: Roald Amundsen gibt die Entdeckung des Südpols am 14. Dezember des Vorjahres bekannt.
  • 1969: Am fünften Tag der Apollo 9-Mission koppeln die Astronauten Rusty Schweickart und James McDivitt die Mondlandefähre von der Apollo-Kommandokapsel los und führen einen Testflug durch. Sechs Stunden später gelingt das Wiederandockmanöver problemlos.
  • 1973: Der tschechoslowakische Astronom Luboš Kohoutek entdeckt den Kometen C/1973 E1 und löst damit eine weltweite Kometenbegeisterung aus.
2004: Sprengung des Langen Oskar

Kultur

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

  • 1927: Ein Erdbeben der Stärke 7,6 in der japanischen Provinz Tango fordert mehr als 3.000 Todesopfer.
  • 1980: Der Öltanker Tanio bricht in einem Sturm vor der Küste der Bretagne in zwei Teile auseinander. Der entstehende Ölteppich erreicht zwei Tage danach die Küste, wo die Verschmutzung durch Schweröl erst später bekämpft werden kann.
  • 2004: Rund 120 Menschen sterben beim Untergang der Fähre Samson zwischen den Komoren und Madagaskar während des Zyklons Gafilo.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Mechthild von der Pfalz (* 1419)
Clemens XIII. (* 1693)

18. Jahrhundert

Joseph Nicéphore Nièpce (* 1765)

19. Jahrhundert

1801–1850

Johann Caspar Bluntschli (* 1808)
Tomáš Garrigue Masaryk (* 1850)
  • 1850: Tomáš Garrigue Masaryk, tschechischer Philosoph, Schriftsteller und Politiker, Mitbegründer und erster Staatspräsident der Tschechoslowakei
  • 1850: Ernestine Wegner, deutsche Theaterschauspielerin und Sängerin

1851–1900

Piet Mondrian (* 1872)

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Louis Mercier, US-amerikanischer Schauspieler französisch-algerischer Abstammung
  • 1902: Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler
  • 1903: Georg Kießling, deutscher Fußballspieler
  • 1903: Erwin Stein, deutscher Jurist und Politiker, MdL, Landesminister, Richter am Bundesgerichtshof und -verfassungsgericht
  • 1904: Jean Arnolds, belgischer Geistlicher
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1969-054-16 / Hoffmann, Heinrich / CC-BY-SA
Reinhard Heydrich (* 1904)
  • 1904: Reinhard Heydrich, deutscher General der SS und der Polizei, Leiter des RSHA, Hauptorganisator des Holocausts, Kriegsverbrecher
  • 1905: Abraham Ángel, mexikanischer Künstler
  • 1906: Alejandro García Caturla, kubanischer Komponist
  • 1907: Manuel del Cabral, dominikanischer Schriftsteller
  • 1907: Ludwig Gebhard, deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge
  • 1908: Anna Magnani, italienische Schauspielerin
  • 1909: André Abegglen, Schweizer Fußballspieler
  • 1909: Léo Malet, französischer Krimischriftsteller und Dichter
  • 1911: Nikolai Konstantinowitsch Baibakow, sowjetischer Politiker
  • 1911: Stefan Kisielewski, polnischer Komponist und Schriftsteller
  • 1912: Willy Schröder, deutscher Leichtathlet
  • 1913: Harry Andersson, schwedischer Fußballnationalspieler
  • 1914: Ferdinand Käs, österreichischer Soldat und Beamter, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • 1915: Jacques Chaban-Delmas, französischer Politiker, Präsident der Nationalversammlung, Premierminister
  • 1915: Rudolf Thaut, deutscher Baptistenpastor, Präsident der Europäisch-Baptistischen Föderation
  • 1915: František Wirth, tschechoslowakischer Turner
  • 1916: Theodor Bergmann, deutscher Agrarwissenschaftler und Buchautor
  • 1917: Robert Erickson, US-amerikanischer Komponist
  • 1918: Dario Ambrosini, italienischer Motorradrennfahrer
  • 1918: Rolf Thiele, österreichischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent
  • 1919: Jerachmi’el Assa, israelischer Politiker
  • 1919: George Neikrug, US-amerikanischer Cellist und Streicherpädagoge
  • 1919: Abdul Rahman Pazhwak, afghanischer Diplomat und Präsident der UN-Generalversammlung
  • 1919: Juanita Kidd Stout, US-amerikanische Juristin, erste afro-amerikanische Richterin sowie erste Frau am Obersten Gerichtshof eines Bundesstaates
  • 1921: Franz Mack, deutscher Unternehmer, Mitbegründer des Europa-Parks in Rust
  • 1922: Umberto Betti, italienischer Priester und Theologe, Kardinal
  • 1922: Arthur P. Jacobs, US-amerikanischer Filmproduzent
Olga Ladyschenskaja (* 1922)

1926–1950

  • 1926: George Brecht, US-amerikanischer Künstler
  • 1926: Ernst Ocwirk, österreichischer Fußballspieler und -trainer
  • 1927: James Broderick, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1927: Betty Leslie-Melville, US-amerikanische Naturaktivistin
  • 1929: Gregor Dorfmeister, deutscher Journalist und Schriftsteller
  • 1929: Irma Urteaga, argentinische Komponistin
  • 1930: Stanley Miller, US-amerikanischer Biologe und Chemiker
  • 1931: Mady Mesplé, französische Sopranistin
  • 1931: Hans Müller, Schweizer Eiskunstläufer
(c) Bundesarchiv, B 145 Bild-F088582-0023 / Reineke, Engelbert / CC-BY-SA 3.0
Hannelore Kohl (* 1933)
Rudi Dutschke (* 1940)
Walter Röhrl (* 1947)

1951–1975

Dominique Mamberti (* 1952)
  • 1952: Dominique Mamberti, französischer Priester, vatikanischer Diplomat, Kurienerzbischof
  • 1952: Wolf Rauch, österreichischer Informationswissenschaftler
  • 1953: Guy Abrahams, panamaischer Sprinter
  • 1953: Kenny Aronoff, US-amerikanischer Schlagzeuger
  • 1953: Siw Inger, schwedische Sängerin
  • 1955: al-Walid ibn Talal, saudi-arabischer Unternehmer
  • 1955: Michael Chance, britischer Countertenor
  • 1955: Florian Langenscheidt, deutscher Verleger, Buchautor und Venturecapital Geber
  • 1956: Bryan Cranston, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1956: Daniel Dorff, US-amerikanischer Komponist
  • 1956: Christian Feichtinger (* 1956), österreichischer Bühnenbildner, Maler, Karikaturist und Cartoonist
  • 1956: Carol Guzy, US-amerikanische Pressefotografin
  • 1957: Maurizio Arrivabene, italienischer Manager und Motorsportfunktionär
Robert Harris (* 1957)
  • 1957: Robert Harris, britischer Journalist, Sachbuchautor und Schriftsteller
  • 1958: Stefan Born, deutscher Fußballspieler
  • 1958: Burkhard Jung, deutscher Kommunalpolitiker, Oberbürgermeister von Leipzig
  • 1959: Donna Murphy, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1959: Maëster, französischer Comiczeichner und Szenarist
  • 1960: Ivan Lendl, tschechoslowakisch-US-amerikanischer Tennisspieler
  • 1960: Kazuo Ozaki, japanischer Fußballspieler
  • 1960: Götz Schweighöfer, deutscher Schauspieler
  • 1960: Siegfried Wentz, deutscher Leichtathlet, Olympiamedaillengewinner
  • 1961: Gabriele Andretta, deutsche Politikerin, MdL
  • 1961: Nicolas Dupont-Aignan, französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung
  • 1961: Danny Tenaglia, US-amerikanischer DJ und Musikproduzent
  • 1962: Améleté Abalo, togoischer Fußballspieler und -trainer
  • 1962: Anna Burns, nordirische Schriftstellerin
Taylor Dayne (* 1962)
Rachel Weisz (* 1970)

1976–2000

Laura Prepon (* 1980)
MoTrip (* 1988)

Gestorben

Vor dem 15. Jahrhundert

Thomas von Aquin († 1274)

15. bis 17. Jahrhundert

18. Jahrhundert

Innozenz XIII. († 1724)

19. Jahrhundert

Rahel Varnhagen von Ense († 1833)
Louis Asher († 1878)

20. Jahrhundert

1901–1950

Alexander Büchner († 1904)
  • 1904: Alexander Büchner, deutsch-französischer Literaturwissenschaftler
  • 1904: Ferdinand André Fouqué, französischer Geologe
  • 1906: Arnold Neher, Schweizer Landschaftsgärtner und Bühnenautor
  • 1907: Rudolf Christian Dümmatzen, deutscher Weinhändler und Politiker
  • 1907: Victor Alphonse Duvernoy, französischer Komponist und Pianist
  • 1908: Bernhard Howaldt, deutscher Unternehmer und Ingenieur
  • 1911: Antonio Fogazzaro, italienischer Schriftsteller und Dichter
  • 1912: Philipp Jacob Auer, deutscher Politiker
  • 1912: Eugène Dandiran, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1913: Carl Diercke, deutscher Pädagoge und Kartograf (Diercke-Schulatlas)
  • 1913: E. Pauline Johnson, kanadische Lyrikerin und Schriftstellerin
  • 1914: Henryk Dobrzycki, polnischer Arzt, Philanthrop und Komponist
  • 1914: Edmund Lang, deutscher Jurist
  • 1916: Konrad Lessing, deutscher Landschaftsmaler
  • 1917: Eugen von Aichelburg, österreichischer Politiker
  • 1920: Alexander Wassiljewitsch Adrianow, russischer Gelehrter
Ernst Wagner († 1920)
Aristide Briand († 1932)

1951–2000

21. Jahrhundert

Gordon Parks († 2006)
  • 2006: Gordon Parks, US-amerikanischer Filmregisseur, Fotograf, Schauspieler, Schriftsteller und Komponist
  • 2006: Ali Farka Touré, malischer Musiker
  • 2007: Frigyes Hidas, ungarischer Komponist
  • 2009: André Casanova, französischer Komponist
  • 2009: Jang Ja-yeon, südkoreanische Schauspielerin
  • 2009: Francesco Zagatti, italienischer Fußballspieler und -trainer
  • 2015: Edmond Malinvaud, französischer Ökonom
  • 2016: Hubertus Christ, deutscher Ingenieur und ehemaliger Präsident des Vereins Deutscher Ingenieure
  • 2016: Helga Schultz, deutsche Historikerin
  • 2017: Hans Georg Dehmelt, deutsch-US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger
  • 2017: Kurt Meyer, Schweizer Sprachwissenschafter und Bibliothekar
  • 2018: Reynaldo Bignone, argentinischer General und Politiker
  • 2018: Dietmar Herz, deutscher Politikwissenschaftler und politischer Beamter
  • 2018: Günter Mäder, deutscher Fußballspieler
  • 2021: Janis Dowd, US-amerikanische Schwimmerin
  • 2022: Paul Anderson, britischer Regattasegler
  • 2022: Max Benker-Bernegger, Schweizer Turner
  • 2022: Zhou Guangren, chinesische Pianistin
  • 2022: Rafiq Tarar, pakistanischer Jurist und Politiker, Richter am Obersten Gericht, Staatspräsident
  • 2023: Patricia McCormick, US-amerikanische Wasserspringerin

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 7. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Prince Rangsit Prayurasakdi.jpg
Rangsit Prayurasakdi, Prince of Chainat. Son of King Chulalongkorn.
Hannelore.jpg
(c) Bundesarchiv, B 145 Bild-F088582-0023 / Reineke, Engelbert / CC-BY-SA 3.0
Kohl, Hannelore: Ehefrau des Bundeskanzlers Helmut Kohl, Vorsitzende der Stiftung für Verletzte mit Schäden des zentralen Nervensystems ZNS, Bundesrepublik Deutschland#
Marcus Aurelius Denarius.jpg
Autor/Urheber: Louis le Grand, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Denar des Marcus Aurelius, Rom, 168 n. Chr.
InnocientXIII.jpg
Porträt des Pope Innocent XIII (1655-1724)
Volksrepublik China administrative Gliederung.svg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 4.0
Administrative Gliederung der Volksrepublik China (VRCh) in Provinzen, autonome Gebiete, regierungsunmittelbare Städte und Sonderverwaltungszonen. Zusätzlich sind die von der VRCH beanspruchten Gebiete, bzw. umstrittene Gebiete eingezeichnet.
Freie Deutsche Jugend.svg
Diese W3C-unbestimmte Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt .
Rachel Weisz 4, 2012.jpg
Autor/Urheber: Elen Nivrae from Paris, France, Lizenz: CC BY 2.0
Rachel Weisz at the Festival Deauville 2012.
Johann Caspar Bluntschli alt.jpg
Johann Caspar Bluntschli
Robert Harris01.jpg
Autor/Urheber: Krimidoedel Dr. Jost Hindersmann, Lizenz: CC BY 3.0
Robert Harris bei einer Lesung in Köln am 19. November 2009
Ingeram Codex 002.jpg
Ingeram-Codex der ehemaligen Bibliothek Cotta
Pfalltz
Mechthild von der Pfalz (1419-1482), 1452 Gemahlin Herzog Albrechts VI, Mutter von Eberhard_I._(Württemberg,_Herzog)
Rudi-2.jpg
Rudi Dutschke
NEAT Lötschbergachse.png
Situation der Lötschbergachse der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale NEAT in der Schweiz mit dem neuen Lötschberg-Basistunnel und dem bestehenden Simplon-Basistunnel
rot: bestehende Eisenbahnlinien, gelb: wichtige Tunnels, Jahreszahlen: Datum der Fertigstellung
Remagen Bridge after capture.jpg
Ludendorff-Brücke („Brücke von Remagen“) in Erpel, Blick aus dem Tunnel Erpeler Ley heraus zum nördlichen Brückenkopf
St-thomas-aquinas.jpg
During the 13th century, Saint Thomas Aquinas sought to reconcile Aristotelian philosophy with Augustinian theology. Aquinas employed both reason and faith in the study of metaphysics, moral philosophy, and religion. While Aquinas accepted the existence of God on faith, he offered five proofs of God’s existence to support such a belief.
Ernst Wagner Archaeologist.jpg
Ernst Wagner, Museumsdirektor Karlsruhe
1LIVE Krone 2015-3603.jpg
Autor/Urheber: Superbass, Lizenz: CC BY-SA 4.0
1LIVE Krone 2015 - MoTrip
Laura Prepon at Paley Fest Orange Is The New Black.jpg
Autor/Urheber: Dominick D, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Actress Laura Prepon at The Paley Center For Media's PaleyFest 2014 Honoring "Orange Is The New Black"
Jan Weiss by Feyfar.jpg
Autor/Urheber: Zdenko Feyfar , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Czech writer Jan Weiss, cca 1942.
Aristide Briand 04-2008-12-06.jpg
French Prime Minister Aristide Briand (1862-1932)
Bundesarchiv Bild 146-1969-054-16, Reinhard Heydrich.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1969-054-16 / Hoffmann, Heinrich / CC-BY-SA
Bundesarchiv Bild 146III-386, Franz-Josef Wuermeling.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146III-386 / CC-BY-SA 3.0
Anthon van der Horst.jpg
Autor/Urheber: Noske, J.D. / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Anthon van der Horst on 26 December 1956
LouisAsher.jpg
Porträt des Malers Louis Asher (1804-1878)
Cornflakes with milk pouring in.jpg
Autor/Urheber:


fir0002
flagstaffotos [at] gmail.com
Canon 20D + Tamron 28-75mm f/2.8
, Lizenz: GFDL 1.2
Cornflakes with milk
Tomáš G Masaryk1918.jpg
Autor/Urheber: Josef Jindřich Šechtl, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Tomáš Garrigue Masaryk – first president of Czechoslovakia leaving train on his stopover in Tábor on his return journey to Prague.
10.17.09TaylorDayneByLuigiNovi.jpg
Autor/Urheber: Nightscream, Lizenz: CC BY 3.0
Singer and actress Taylor Dayne at the Big Apple Convention in Manhattan. Photographed by Luigi Novi. This photo may only be used if the photographer is properly credited. (See Licensing information below.)
GordonParks3.jpg
Gordon Parks at the Civil Rights March on Washington, 1963.
Tove Ditlevsen.jpg
Danish writer Tove Ditlevsen (1917–1976).
Walter Roehrl 2012.jpg
Autor/Urheber: Thilo Parg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Walter Röhrl auf der Retro Classics Stuttgart, 23.03.2012
Buechner Alexander.jpg
photograph of Karl Ludwig Büchner (1827 – 1904)
Ladyshenskaya.jpg
Autor/Urheber: Konrad Jacobs, Erlangen, Copyright is MFO, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Olga Ladyshenskaya, 1976
Konrad III Miniatur 13 Jahrhundert.jpg
König Konrad III. Miniatur aus der Chronica Regia Coloniensis (Kölner Königschronik; Köln; um 1240). Brüssel, Bibliothèque Royale, Ms. 467, fol. 64v
Prince and Princess of Albania 5051566232 1c17f6c1bc o.jpg
Prince and Princess of Albania (LOC)

Bain News Service,, publisher.

Princess Sophie of Schönburg-Waldenburg and William circa 1913

[between ca. 1910 and ca. 1915]

1 negative : glass ; 5 x 7 in. or smaller.

Notes: Title from data provided by the Bain News Service on the caption card. Photo shows Prince William of Wied, Prince of Albania (Wilhelm Friedrich Heinrich) (1876-1945) who reigned briefly as sovereign of Albania from March 1914 to September 1914 with his wife Princess Sophie Helene Cecilie of Schonburg-Waldenburg (1885-1936). (Source: Flickr Commons project, 2010) Forms part of: George Grantham Bain Collection (Library of Congress).

Format: Glass negatives.

Rights Info: No known restrictions on publication.

Repository: Library of Congress, Prints and Photographs Division, Washington, D.C. 20540 USA, hdl.loc.gov/loc.pnp/pp.print

General information about the Bain Collection is available at hdl.loc.gov/loc.pnp/pp.ggbain

Persistent URL: hdl.loc.gov/loc.pnp/ggbain.15614

Call Number: LC-B2- 3006-6
Sprengung des Langen Oskar.jpg
(c) Dyrskar, CC BY-SA 3.0
Sprengung des Langen Oskar in Hagen
Piet Mondrian 2.jpg
Piet Mondrian. Photo. From De Stijl, vol. 5, nr. 12 (December 1922): p. 179.