5. September

Der 5. September ist der 248. Tag des gregorianischen Kalenders (der 249. in Schaltjahren), somit bleiben noch 117 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

  • 322 v. Chr.: In der Schlacht von Krannon scheitert eine Erhebung Athens gegen Makedonien. Harte Strafen gegen die Verlierer folgen und Demosthenes, der Anführer der antimakedonischen Fraktion, nimmt sich das Leben.
  • 1543: Die Belagerung von Nizza endet mit dem Abzug der französischen und mit ihnen verbündeten türkischen Belagerer, nachdem ein kaiserliches Heer zur Verstärkung der Stadt heranzieht. Das Ringen um die Vorherrschaft in Oberitalien geht zu Gunsten Spaniens aus.
  • 1661: Nicolas Fouquet, der frühere Oberaufseher über die Finanzen des französischen Königs Ludwigs XIV., wird verhaftet. Die Ambitionen des Festgenommenen auf ein höheres Amt, sein zur Schau gestellter Reichtum und die Verstärkung von Festungen missfallen dem Herrscher, der Fouquet einer Fronde verdächtigt.
1698: Peter der Große
1807: Kopenhagen in Flammen
1942: Australische Truppen nach der Schlacht
1973: Gedenk­stein und -tafel für die Opfer des Anschlags

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1977: Voyager 1 beim Start
  • 1977: Die US-amerikanische Raumsonde Voyager 1, welche im Verlauf ihrer Reise die Planeten Jupiter und Saturn passieren und als erstes von Menschen erzeugte Objekt in den interstellaren Raum gelangen wird, startet von Cape Canaveral.
  • 1980: Der Gotthard-Strassentunnel wird eröffnet.
  • 2008: Die europäische Kometensonde Rosetta passiert den Asteroiden (2867) Šteins. Es ist der dritte Vorbeiflug dieser Art überhaupt.

Kultur

1869: Schloss Neu­schwan­stein

Gesellschaft

1725: Ludwig XV.

Religion

1866: Das Innere der Neuen Synagoge in Berlin

Katastrophen

  • 1666: Der Große Brand von London, der seit dem 2. September gewütet hat, kann unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden.
  • 2005: Der Mandala-Airlines-Flug 91 endet nach dem Start in Medan auf der indonesischen Insel Sumatra mit einem Absturz in ein Wohngebiet. 101 Flugzeuginsassen und 47 Stadtbewohner sterben.
  • 2005: Bei einem Seilbahnunglück im Gletscherskigebiet von Sölden in Tirol kommen neun deutsche Touristen ums Leben. Ein Transporthubschrauber verliert während eines Flugs zur Bergstation einen Betonkübel, der eine Gondel trifft und mit in die Tiefe reißt.
  • 2022: Bei einem Erdbeben im chinesischen Luding sterben mindestens 93 Menschen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

  • 1882: Die Aufnahme der ersten Mitglieder im Hotspur Football Club gilt als Gründung des britischen Fußballvereins Tottenham Hotspur.
1964: Eddy Merckx
  • 1964: Der belgische Radrennfahrer Eddy Merckx wird in Sallanches jüngster Amateur-Radweltmeister aller Zeiten.
  • 1970: Im Training zum Großen Preis von Italien in Monza verunglückt der österreichische Formel-1-Fahrer Jochen Rindt tödlich. Im Oktober wird er zum Weltmeister erklärt, da er die Gesamtwertung uneinholbar anführt.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

  • 1187: Ludwig VIII., französischer König
  • 1319: Peter IV., König von Aragón, Graf von Barcelona, König von Valencia, Herzog von Neopatria, Herzog von Athen und König von Sardinien
  • 1368: Walter Fitzwalter, 5. Baron Fitzwalter, englischer Adeliger
  • 1451: Isabella Neville, älteste Tochter von Richard Neville, 16. Earl of Warwick
  • 1499: Hieronymus Weller, evangelischer Theologe und Reformator
Maria (* 1500)
Ludwig XIV. (* 1638)

18. Jahrhundert

Maurice Quentin de La Tour (* 1704)
Henriette Herz (* 1764)
  • 1764: Henriette Herz, deutsche Schriftstellerin
  • 1765: John Gaillard, US-amerikanischer Politiker, Senator
  • 1766: Maurice-Jean-Magdalène de Broglie, französischer Geistlicher, Bischof von Acqui und Gent
  • 1767: August Wilhelm Schlegel, deutscher Dichter
  • 1768: Andreas Ludwig Christoph Kettembeil, deutscher Jurist und Herausgeber
  • 1769: Johann Hüsgen, deutscher Geistlicher, Generalvikar im Erzbistum Köln
  • 1771: Karl von Österreich-Teschen, österreichischer Erzherzog und Feldherr
Caspar David Friedrich (* 1774)

19. Jahrhundert

1801–1850

Minna Wagner (* 1809)
Jakob Hofstätter (* 1825)
Vincent Stoltenberg Lerche (* 1837)

1851–1900

Amy Beach (* 1867)
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1969-048B-01A / CC-BY-SA 3.0
Wilhelm Ritter von Leeb (* 1876)
Marie-Anne Asselin (* 1888)
Sarvepalli Radhakrishnan (* 1888)
Heimito von Doderer (* 1896)
  • 1896: Heimito von Doderer, österreichischer Schriftsteller
  • 1896: Hans Peters, deutscher Rechtswissenschaftler und Staatsrechtler, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • 1897: Arthur C. Nielsen, US-amerikanischer Marketingforscher, Gründer von ACNielsen
  • 1897: Grete Popper, deutsch-tschechische Fotografin
  • 1898: Ebbe Hamerik, dänischer Komponist und Dirigent
  • 1899: Helen Creighton, kanadische Musikethnologin und Volksliedsammlerin
  • 1899: Georg Leibbrandt, russisch-deutscher Dolmetscher, Bürokrat und Diplomat, Beteiligter der Planung der Judenvernichtung im Dritten Reich
  • 1900: Alice Ekert-Rotholz, deutsche Schriftstellerin
  • 1900: August Maria Knoll, österreichischer Jurist, Soziologe und Sozialreformer

20. Jahrhundert

1901–1925

Johannes Spörl (* 1904)
Edoardo Amaldi (* 1908)
Kristina Söderbaum (* 1912)
Doris Schmidt (* 1918)
Fjodor Sacharow (* 1919)

1926–1950

Joki Freund (* 1926)
Francisco Javier Errázuriz Ossa (* 1933)
Clay Regazzoni (* 1939)
Urban Gwerder (* 1944)
Barbara Thalheim (* 1947)
Benita Ferrero-Waldner (* 1948)
Daniela Ziegler (* 1948)

1951–1975

Paul Breitner (* 1951)
Sabine Amsbeck-Dopheide (* 1959)
  • 1951: Paul Breitner, deutscher Fußballspieler
  • 1951: Michael Keaton, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1952: Ricky Fataar, südafrikanischer Schlagzeuger
  • 1952: Michael Horton, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1953: Thomas Hunsteger-Petermann, deutscher Kommunalpolitiker, Oberbürgermeister von Hamm
  • 1953: Barbara Schneider, Schweizer Politikerin
  • 1953: Herbert Steffny, deutscher Leichtathlet
  • 1954: Per Knut Aaland, norwegischer Skilangläufer
  • 1954: Peter Fabers, deutscher Schauspieler
  • 1954: Tilman Jens, deutscher Journalist und Buchautor
  • 1954: Jürgen Karney, deutscher Moderator
  • 1955: Juozas Augutis, litauischer Mathematiker und Professor
  • 1956: Wolfgang Anzengruber, österreichischer Manager
  • 1956: Roine Stolt, schwedischer Musiker und Komponist
  • 1957: Emly Starr, belgische Sängerin
  • 1957: Peter Winnen, niederländischer Radprofi, Journalist und Buchautor
  • 1958: Erich Watzl, österreichischer Politiker
  • 1959: Sabine Amsbeck-Dopheide, deutsche Juristin und Kommunalpolitikerin, Bürgermeisterin von Harsewinkel
(c) Komitet Wyborczy Waldemara Pawlaka, CC BY-SA 3.0
Waldemar Pawlak (* 1959)
Josef Penninger (* 1964)
Rose McGowan (* 1973)
  • 1973: Rose McGowan, US-amerikanische Schauspielerin, Autorin und Aktivistin
  • 1973: Heidi Tjugum, norwegische Handballspielerin
  • 1974: Ivo Ulich, tschechischer Fußballspieler
  • 1975: Bettina Blümner, deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin
  • 1975: George Boateng, ghanaisch-niederländischer Fußballspieler und -trainer
  • 1975: Titus Hollweg, österreichisch-deutscher Regisseur
  • 1975: Lars Käppler, deutscher Neonazi und ehemaliger Funktionär der Jungen Nationaldemokraten (JN)
  • 1975: Kimika Yoshino, japanisches Modell, Schauspielerin und Popsängerin

1976–2000

(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Carice van Houten (* 1976)
Thomas Schrammel (* 1987)
Kim Yuna (* 1990)
  • 1990: Kim Yuna, südkoreanische Eiskunstläuferin
  • 1990: Lance Stephenson, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 1990: Franco Zuculini, argentinischer Fußballspieler
  • 1991: Peter Bence, ungarischer Pianist, Komponist und Sounddesigner
  • 1991: Alexandre Grenier, kanadischer Eishockeyspieler
  • 1991: Skandar Keynes, britischer Filmschauspieler
  • 1992: Alexander Mühling, deutscher Fußballspieler
  • 1992: Malte Semisch, deutscher Handballspieler
  • 1994: Guram Samuschia, georgischer Fußballspieler
Madeline Willers (* 1994)

21. Jahrhundert

  • 2001: Bukayo Saka, englischer Fußballspieler
  • 2002: Einár, schwedischer Rapper († 2021)
  • 2002: Alessandra Mele, italienisch-norwegische Sängerin
  • 2002: Alika, estnische Sängerin

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Catherine Parr († 1548)

17./18. Jahrhundert

Florentius Schuyl († 1669)
Elisabeth Sophie Chérons († 1711)

19. Jahrhundert

Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos († 1803)
Auguste Comte († 1857)
Sarah Emma Edmonds († 1898)

20. Jahrhundert

1901–1950

Rudolf Virchow († 1902)
Robert Harron († 1920)
Georgette Agutte († 1922)
  • 1902: Rudolf Virchow, deutscher Mediziner und Politiker
  • 1903: Friedrich Kaulbach, deutscher Maler
  • 1903ː Irmgard Olbrich, deutsche Theaterschauspielerin
  • 1906: Ludwig Boltzmann, österreichischer Physiker
  • 1909ː Pauline Thys-Lebault, französische Komponistin
  • 1913: Willi Fick, deutscher Fußballspieler
  • 1914: Charles Péguy, französischer Schriftsteller
  • 1917: Albin Köbis, deutscher Matrose
  • 1917: Max Reichpietsch, deutscher Matrose
  • 1917: Walther Schwieger, deutscher Marineoffizier
  • 1917: Marian Smoluchowski, polnischer Physiker
  • 1919: Hunold von Ahlefeld, deutscher Vizeadmiral der Kaiserlichen Marine
  • 1920: Robert Harron, US-amerikanischer Stummfilmschauspieler
  • 1920: Justus Hermann Lipsius, deutscher Altphilologe
  • 1922: Georgette Agutte, französische Malerin
  • 1924: Karl Komzák (Enkel), österreichischer Komponist und Kapellmeister
  • 1926: Karl Harrer, deutscher Journalist, Gründungsmitglied der Deutschen Arbeiterpartei (DAP)
  • 1926: Georg Triller, deutscher katholischer Theologe, Domdekan und Generalvikar im Bistum Eichstätt
  • 1930: Johan d’Aulnis de Bourouill, niederländischer Ökonom
  • 1930: Johann Georg Hagen, österreichischer Jesuit und Astronom
  • 1933: Clay M. Greene, US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1934: Joop ter Beek, niederländischer Fußballspieler
  • 1936: Federico Borrell García, spanischer Mühlenarbeiter und Milizionär
  • 1937: David Hendricks Bergey, US-amerikanischer Arzt und Bakteriologe
  • 1940: Paul Goesch, deutscher Maler und Architekt
  • 1940: Martin Hugo Otto Nippe, deutscher Rechtsmediziner und Hochschullehrer
  • 1945: Joachim von Amsberg, deutscher General
  • 1945: Louis Weinert-Wilton, deutscher Schriftsteller
John I. Cox († 1946)

1951–2000

Eugen Schiffer († 1954)
Douglas Bader († 1982)
Georg Solti († 1997)
Mother Teresa († 1997)
  • 1952: Franz Odermatt, Schweizer Beamter, Politiker und Schriftsteller
  • 1954: Eugen Schiffer, deutscher Jurist und Politiker, MdL, MdR
  • 1956: Walther Hensel, deutscher Volksliedforscher und -sammler
  • 1960: Earl Long, US-amerikanischer Politiker
  • 1962: Bird Margaret Turner, US-amerikanische Mathematikerin
  • 1966: Marc Peter, Schweizer Jurist, Politiker, Diplomat und Heimatforscher
  • 1967: August Pepöck, österreichischer Komponist und Kapellmeister
  • 1968: Georg Heinrich Arcularius, deutscher Tierarzt
  • 1969: Henk Bijvanck, niederländischer Komponist
  • 1969: Jan Bontjes van Beek, deutscher Bildhauer und Keramiker
  • 1969: Hans-Joachim Rehse, deutscher Richter am Volksgerichtshof
  • 1969: Josh White, US-amerikanischer Musiker
  • 1970: Jochen Rindt, deutsch-österreichischer Formel-1-Rennfahrer
  • 1971: Hans Domizlaff, deutscher Künstler
  • 1971: George Trafton, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1972: Anton Fliegerbauer, deutscher Polizist
  • 1972: Josef Romano, israelischer Gewichtheber
  • 1973: Hans Demmelmeier, deutscher Politiker, MdB
  • 1973: John Ferraby, britischer Autor
  • 1974: Leonid Abramowitsch Anulow, sowjetischer Spion
  • 1975: Ruth Parnitzke, deutsche Malerin
  • 1978: Nikodim von Leningrad, russisch-orthodoxer Metropolit
  • 1979: Alberto di Jorio, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
  • 1982: Douglas Bader, britischer Jagdflieger
  • 1986: Neerja Bhanot, indische Flugbegleiterin und Model
  • 1987: Wolfgang Fortner, deutscher Komponist
  • 1987: René Hernández, kubanischer Pianist und Arrangeur
  • 1988: Gert Fröbe, deutscher Schauspieler
  • 1988: Wassil Mschawanadse, georgischer Politiker, erster Sekretär der KP, Politbüromitglied
  • 1989: Wenzel Lüdecke, deutscher Filmproduzent
  • 1990: Beppo Brem, deutscher Schauspieler
  • 1990: Jerry Iger, US-amerikanischer Cartoonist und Comiczeichner
  • 1991: Peter Slaghuis, niederländischer DJ und Musiker
  • 1992: HP Zimmer, deutscher Maler und Bildhauer
  • 1993: Virgilio Mortari, italienischer Komponist und Musikpädagoge
  • 1994: Shimshon Amitsur, israelischer Mathematiker
  • 1994: Rudolf Raftl, deutsch-österreichischer Fußballspieler
  • 1996: Erhard Ueckermann, deutscher Jagd- und Forstwissenschaftler
  • 1997: Georg Solti, ungarischer Dirigent
  • 1997: Mutter Teresa, indische Ordensschwester und Missionarin albanischer Abstammung, Gründerin des Ordens Missionarinnen der Nächstenliebe, Nobelpreisträgerin
  • 1998: Verner Panton, dänischer Architekt und Designer
  • 1998: Hotta Yoshie, japanischer Schriftsteller
  • 2000: George Musso, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 2000: Gian Luigi Polidoro, italienischer Filmregisseur

21. Jahrhundert

Maria Becker († 2012)
Anny Felbermayer († 2014)
Nicolaas Bloembergen († 2017)
Nell Sjöström († 2021)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Commons: 5. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

SchifferEugen.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-§-134

Eugen Schiffer (* 14. Februar 1860 in Breslau; † 5. September 1954 in Berlin) deutscher Politiker (Nationalliberal, DDP, LDPD, FDP)

Eddy Merckx Molteni 1973.jpg
Autor/Urheber: Nationaal Archief, Lizenz: No restrictions

Nationaal Archief

Beschrijving: Eddy Merckx


Datum: 2 augustus 1973

Bestanddeelnummer 926-5866

Vervaardiger: Anefo / Verhoeff, Bert

URL: http://proxy.handle.net/10648/ac332930-d0b4-102d-bcf8-003048976d84

Voor meer informatie over het Nationaal Archief: www.nationaalarchief.nl

Voor meer foto's uit deze en andere collecties, bezoek onze Beeldbank:, www.beeldbank.nationaalarchief.nl

U kunt ons helpen onze kennis van de fotocollecties te verrijken door tags en commentaren toe te voegen. Herkent u mensen of locaties of heeft u een bijzonder verhaal te vertellen bij één van de foto's, laat dan een reactie achter (als u ingelogd bent bij Flickr) of stuur een mailtje naar: flickrthecommons@nationaalarchief.nl
BenitaFerrero-Waldner2017L1110082 (3).jpg
Autor/Urheber: Oktobersonne, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Benita Ferrero-Waldner (2017) bei der Vorstellung ihres Buches "Benita, Wo ein Wille, da ein Weg. Erfahrungen einer Europäerin und Kosmopolitin"
Georgette Agutte.jpg
Portrait of Georgette Agutte (1867-1922) in atelier
Maria Becker (1963).jpg
Autor/Urheber: Jack de Nijs für Anefo, Lizenz: CC0
Maria Becker (Zwitserse actrice) met haar Schauspieltruppe voor het eerst in Nederland
  • 23 februari 1963
Paul Breitner 2011.jpg
Autor/Urheber: Christophe95, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Paul Breitner in 2011
Minna.jpg
Portrait of Wilhelmina (Minna) Planer (1809-1866), first wife of Richard Wagner
MarieAnneAsselin.jpg
Marie Ann Asselin, Portrait
Barbara Niggl Radloff, Heimito von Doderer, 1959 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Barbara Niggl Radloff , Lizenz: CC BY-SA 4.0
Barbara Niggl Radloff, Heimito von Doderer [Anzug, von oben], Münchner Stadtmuseum, Sammlung Fotografie, Archiv Barbara Niggl Radloff (FM-2019/1.6.4.11)
Francisco Javier Errázuriz Ossa(2).jpg
Autor/Urheber: Municipalidad de Maipú, Lizenz: CC BY 2.0

El Cardenal Francisco Javier Errázuriz Ossa I.P.S. (* Santiago de Chile, 5 de septiembre, 1933) es el Arzobispo de Santiago de Chile.

En el Templo Votivo de Maipú se celebra el Día de Nuestra Señora del Carmen.

16 julio 2010.
Waldemar Pawlak candidate 2010 D crop.jpg
(c) Komitet Wyborczy Waldemara Pawlaka, CC BY-SA 3.0
Zdjęcia Waldemara Pawlaka na potrzeby kampanii prezydenckiej 2010
Sarah Edmonds.jpg
Sarah Emma Edmonds (December 1841 – September 5, 1898 ), was a Canadian-born woman who is known for serving as a man with the Union Army during the American Civil War. A purported master of disguise, Edmonds exploits were described in the book "Nurse, Soldier, and Spy".
RobertHarron.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Robert Emmett Harron (* 12. April 1893 in New York; † 5. September 1920 ebenda; genannt Bobby) war ein US-amerikanischer Stummfilmschauspieler.

Radhakrishnan.jpg
Photograph of Radhakrishnan taken at a reception in Stockholm, 1949.
Queen Catherine Parr.jpg
A three-quarter-length portrait, standing, hands clasped in front of her, and wearing a sumptuous brocade dress and jewellery. This is a cut-down seventeeenth or eighteenth copy of a lost portrait once in the Royal Collection and a full-length version, attributed to Master John, of the same sitter is in the National Portrait Gallery, London (NPG 4451).
Anefo 924-6609 Clay Reggazoni, Catherine Blaton, Jacky Ickx Zandvoort 18 06 1971 - Cropped.jpg
Autor/Urheber: Nationaal Archief, Den Haag, Rijksfotoarchief: Fotocollectie Algemeen Nederlands Fotopersbureau (ANEFO), 1945-1989 - negatiefstroken zwart/wit, nummer toegang 2.24.01.05, bestanddeelnummer 924-6609, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Clay Reggazoni at the Circuit de Zandvoort on 18 June 1971
Florentius-Schuyl.jpg
Florentius Schuyl (1619-1669) niederländischer Mediziner und Botaniker
Mother Teresa speaking (40044087463).jpg
Autor/Urheber: John Mathew Smith & www.celebrity-photos.com from Laurel Maryland, USA, Lizenz: CC BY-SA 2.0
From Baltimore Basilica steps 1996
Amy Beach 1917.png
"Music News", 1917, Amy Beach, "Mrs. H. H. A. Beach"
Carice van Houten by Gage Skidmore.jpg
(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Carice van Houten at the 2015 San Diego Comic Con International in San Diego, California.
Maria von Jever 1572.jpg
Maria von Jever, im Jeverland als Fräulein Maria bekannt (Schlossmuseum Jever)
Titan 3E with Voyager 1.jpg
Start der Raumsonde Voyager 1 mit einer Titan-IIIE-Centaur-Rakete am 5. September 1977.
Auguste Comte.jpg
Half-length portrait of Auguste Comte, seated, known as the "Dutch portrait" (Portrait hollandais), produced after a daguerreotype of Comte taken in 1849
SC Wiener Neustadt vs. SK Rapid Wien 20131006 (11).jpg
Autor/Urheber: Steindy (talk) 17:50, 7 October 2013 (UTC), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Meisterschaftsspiel der österreichischen Bundesliga: SC Wiener Neustadt gegen SK Rapid Wien (0:0) am 6. Oktober 2013 im Wiener Neustädter Stadion. - Das Foto zeigt Thomas Schrammel (SK Rapid Wien).
Joki-freund-2009-hofheim-181.jpg
Autor/Urheber: Dontworry, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Joki Freund als Mitglied der All Star Band, auf dem Hofheimer Jazz Festival 2009.
München 1972 Gedenkstein.jpg
Autor/Urheber: Andreas Thum, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Fritz Koenig: Mahnmal für die Opfer der Geiselnahme von München 1972, 1995, Olympiapark, München;

Inschrift der Tafel: "GRENZSTEIN DES LEBENS, NICHT DER IDEE"

"Während der Spiele der XX. Olympiade in München erlitten elf israelische Sportler und ein deutscher Polizeibeamter am 5. September 1972 durch einen terroristischen Anschlag einen gewaltsamen Tod"
Urban Gwerder (cropped).jpg
Autor/Urheber: Rafaelji, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Urban Gwerder
Vincent Stoltenberg Lerche.jpg
Autor/Urheber: Fotograf: Overbeck, G. & A., Lizenz: CC BY-SA 3.0 no
Vincent Stoltenberg Lerche. Eier Oslo museum
Anny Felbermayer (cropped).jpg
Autor/Urheber: Dr.Gustav Szekely, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
links Adele und rechts Hans Felbermayer, März 1949
Johannes Spörl. Historikerj.jpg
Autor/Urheber: Meinolf Wewel, Lizenz: CC0
Johannes Spörl. Historiker. 1975 auf der Görrestagung in Salzburg.
Bundesarchiv Bild 146-1969-048B-01A, Wilhelm Ritter von Leeb.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1969-048B-01A / CC-BY-SA 3.0
Zentralbibliothek Solothurn - Porträt von Jakob Hofstätter - a0501.tif
Porträt. Der Dargestellte schaut nicht zum/r Betrachter/in, sondern seine Augen sind auffallend in die Ferne gerichtet.
Maurice Quentin de La Tour - Self-portrait with frill, c1750 - Musée de Picardie.jpg
Amiens, musée de Picardie, Autoportrait au jabot de dentelle par Maurice-Quentin de La Tour (1764). Strukturierte Daten auf Commons bearbeiten
Josef Penninger.jpg
Autor/Urheber: User:Annabelle penninger, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Josef Penninger
Laclos.jpg
Monsieur Choderlos de Laclos (1741-1803), French writer
Nell Sjöström 1952 (cropped).jpg
Valter Nyström and Nell Sjöström
Rudolf Virchow.jpg
Portrait of Rudolf Virchow (1821—1902).
Barbara Thalheim Waldeck 2017 0226.jpg
Autor/Urheber: Rs-foto, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Dieses Foto wurde an einem Ort oder auf einer Veranstaltung erstellt, für die eine Akkreditierung nötig war. Diese Akkreditierung wurde im Wikimedia-VRTS archiviert; dort kann die Konversation von Nutzern mit VRTS-Zugang eingesehen werden. Zur Verifizierung kann man jederzeit bei einem VRTS-Mitarbeiter anfragen. Achtung: Die Akkreditierung ist nur eine Erlaubnis für Fotografen, auf der Veranstaltung Fotos zu machen. Sie sagt nichts über den urheberrechtlichen Status dieses Fotos aus!
Sir George Solti 6 Allan Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Sir Georg Solti taken in London
WP Kristina Söderbaum 1937.jpg
Kristina Söderbaum, schwedische Schauspielerin
Berlin Neue Synagoge Innenansicht BusB.jpg
Berlin - Neue Synagoge, Innenansicht
SACHAROW portret SACHAROW.jpg
Autor/Urheber: Romanoff2, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Portret Sacharow, Russian Painter 1919-1997
YuNaKimInVancouver.jpg
Autor/Urheber: Sfcphoto.KeunHwa, Lizenz: CC BY 3.0
Yuna Kim at the 2010 Winter Olympic figure skating medal ceremony in Ladies single.
Amsbeck-Dopheide, Sabine.jpg
Autor/Urheber: Daniel Brockpähler, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Sabine Amsbeck-Dopheide, Bürgermeisterin von Harsewinkel, Nordrhein-Westfalen aufgenommen beim Bundesschützenfest 2011 in Harsewinkel
Daniela Ziegler 2020.jpg
Autor/Urheber: CS Photo Artist, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Daniela Ziegler 2020
Rose McGowan (52922963283).jpg
Autor/Urheber: Miguel Discart, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Author : @Kiri Karma Comiccon Brussels 2023 - Spring - Q & A Charmed Reunion

Rose Mcgowan

aka Paige Matthews, Cherry Darling, Tatum Riley, Queen of Hearts, ... Charmed - Planet Terror - Scream - Once Upon A Time - ...

Get ready for a bewitching guest! The one and only Rose McGowan, known for her roles as the powerful and determined witch Paige Matthews in the hit series Charmed, Cherry Darling in Planet Terror and as Cora Mills/The Queen of Hearts in Once Upon a Time and Tatum Riley in SCREAM is coming to Comic Con Brussels!

Paige Matthews was introduced as the younger half-sister of the main characters in the show, and quickly became a fan favorite due to her strong and independent personality. Rose McGowan brought a fresh energy to the show and her portrayal of Paige was praised by both fans and critics alike.
Australian troops at Milne Bay.jpg
AWM Caption: Australian troops plough through the mud at Milne Bay, New Guinea, shortly after the unsuccessful Japanese invasion attempt.
Doris Schmidt, um 1990.png
Autor/Urheber: Schmeken, Regina, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Brustbild im Halbprofil nach links gewandt vor einem Plakat. Doris Schmidt trägt eine helle Bluse und eine dunkle Strickjacke. Das Plakat im Hintergrund trägt den Titel "Blick zurück im Zorn". Die Fotografie ist zum 80. Geburtstag von Doris Schmidt entstanden.