3. Mai

Der 3. Mai ist der 123. Tag des gregorianischen Kalenders (der 124. in Schaltjahren), somit bleiben 242 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
April · Mai · Juni
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1494: Kolumbus’ zweite Reise
  • 1494: Christoph Kolumbus entdeckt auf seiner zweiten Reise als erster Europäer die Karibikinsel Jamaika, die von den Spaniern Santiago getauft wird.
1660: Vertrag von Oliva
1791: Verabschiedung der Mai-Verfassung
1808: Erschießung der Aufständischen
1815: Karte der Freien Stadt Krakau
1945: Versenkungsort der Cap Arcona
1946: Internationaler Militärgerichtshof für den Fernen Osten
1947: Tennō Hirohito
1971: Erich Honecker und Leonid Breschnew

Wirtschaft

1913: Lageplan der Ausstellung
1933: Nellie Tayloe Ross
  • 1933: Nellie Tayloe Ross wird von US-Präsident Franklin D. Roosevelt als erste Frau zur Direktorin der United States Mint, der Münzanstalt der Vereinigten Staaten, berufen. Sie bekleidet diesen Posten bis 1953.
  • 1960: Der am 4. Januar in Stockholm unterschriebene Vertrag zur Gründung der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) tritt in Kraft. Die Gründungsmitglieder sind Dänemark, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.
  • 1978: Der DEC-Mitarbeiter Gary Thuerk geht mit dem Versenden von 400 Werbemitteilungen als erster Spammer in die Computer-Geschichte ein.
  • 2002: Die Spielkonsole GameCube von Nintendo wird in Europa veröffentlicht. Aufgrund der starken Konkurrenz durch die PlayStation 2 und der Xbox ist sie allerdings kommerziell nicht sehr erfolgreich.

Wissenschaft und Technik

1715: Animation der Sonnenfinsternis
1746: Messier 3
1837: König Otto I.

Kultur

1915: In Flanders Fields
2009: Logo Telewizja Polska

Gesellschaft

2000: Geocaching-Logo
  • 2000: In Portland (Oregon) startet Dave Ulmer die GPS-Schnitzeljagd Geocaching mit dem Verstecken des ersten Behälters.
  • 2007: Das Autorennen Gumball 3000 wurde erstmals seit seinem Beginn 1999 von den Organisatoren vorzeitig beendet, nachdem am Vortag einer der Teilnehmer in Mazedonien einen Unfall mit zwei Todesopfern verursacht hatte.
  • 2007: Aus einer Ferienwohnung im portugiesischen Luz verschwand das britische Mädchen Madeleine McCann. Der Kriminalfall, der durch die Suchaktivitäten der Eltern weltweit bekannt wurde, ist ungelöst.

Religion

996: Otto II. und Gregor V.
  • 0996: Brun von Kärnten wird als Nachfolger des verstorbenen Johannes XV. von seinem Cousin, Kaiser Otto III., auf dessen Italienzug zum Papst ernannt. Er nimmt den Namen Gregor V. an. Mit 24 Jahren ist er einer der jüngsten Päpste der Geschichte.
  • 1728: In Herrnhut wird zum ersten Mal eine „Losung“, eine Sammlung von kurzen Bibeltexten des Alten und des Neuen Testamentes, für den folgenden Tag in den damals 32 Häusern des Ortes verteilt. In der Folge wird 1731 das erste Herrnhuter Losungsbuch herausgegeben und danach bis heute ununterbrochen veröffentlicht.
  • 1858: In der Enzyklika Amantissimi redemptoris wendet sich Papst Pius IX. gegen die an einigen Orten beobachtete Entwicklung, dass die Messfeier nicht mehr der Priester praktiziert. Der Papst ermahnt alle Priester zur pflichtgemäßen Amtsausübung.

Katastrophen

  • 1887: Bei einem Grubenunglück in Nanaimo, British Columbia, sterben 150 Bergleute, nur sieben überleben. Das Grubenunglück von Nanaimo ist bis 1917 die schwerste von Menschenhand verursachte Explosion in Kanada.
  • 1901: In einer Matratzenfabrik in Jacksonville, Florida, bricht ein Feuer aus, dem man mit ein paar Eimern Wasser Herr zu werden glaubt. Die Flammen breiten sich rascher aus als gedacht, ein achtstündiger Brand zerstört schließlich 2368 Häuser in der Stadt und macht etwa 10.000 Einwohner obdachlos.
1999: Oklahoma Tornado Outbreak
  • 1999: Der Oklahoma Tornado Outbreak, eine Serie von mehr als 70 Tornados, verursacht eine der schlimmsten Naturkatastrophen in den USA. Mit 511 km/h wird dabei die höchste Windgeschwindigkeit aller Aufzeichnungen gemessen. 46 Tote und Sachschäden von 1,1 Milliarden US-Dollar werden nach dem Ereignis bilanziert.
  • 2006: Beim Landeanflug auf Sotschi stürzt ein Airbus A320-200 (Flug 967) der armenischen Fluggesellschaft Armavia in das Schwarze Meer ab. Alle 113 Menschen kommen um ihr Leben.
2008: Niederschläge durch Zyklon Nargis
  • 2008: Der Zyklon Nargis schwächt sich über Myanmar ab. Durch den Zyklon sind nach offiziellen Angaben 84.537 Menschen getötet worden, 53.836 Menschen werden vermisst. Hunderttausende verlieren ihr Obdach. Rund 24 Millionen Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Das Militärregime verweigert in der Folge die Einreise von ausländischen Katastrophenhilfsteams und beschlagnahmt Hilfsgüter.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

2003: Der „alte Mann des Berges“ kurz vor seinem Einsturz

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1900

  • 1853: Michael Moser, österreichischer Fotograf
  • 1854: Otto Behaghel, deutscher Germanist
  • 1854: Franz von Segesser von Brunegg, Schweizer römisch-katholischer Geistlicher und Pädagoge
  • 1858: Gyula Madarász, ungarischer Ornithologe und Maler
  • 1859: Andy Adams, US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1859: José Gallegos y Arnosa, spanischer Maler, Bildhauer und Architekt
  • 1860: John Scott Haldane, englischer Physiologe
  • 1860: Vito Volterra, italienischer Mathematiker und Physiker

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1913: William Inge, US-amerikanischer Dramatiker
  • 1913: Heinz Kohut, US-amerikanischer Psychoanalytiker
  • 1913: Lothar Malskat, deutscher Maler und Kunstfälscher
  • 1915: Evencio Castellanos, venezolanischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge
  • 1915: Stu Hart, kanadischer Wrestler
  • 1917: Lamar Boren, Unterwasser-Kameramann
  • 1917: Kiro Gligorov, mazedonischer Politiker
  • 1919: Walter Berns, US-amerikanischer Rechts- und Politikwissenschaftler, Hochschullehrer und Philosoph
  • 1919: Illa Blaue, deutsche Malerin
  • 1919: Traute Lafrenz, deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • 1919: John Cullen Murphy, US-amerikanischer Comiczeichner
  • 1919: Pete Seeger, US-amerikanischer Folk-Musiker
  • 1920: John Lewis, US-amerikanischer Jazz-Musiker
  • 1920: Alexandru Pașcanu, rumänischer Komponist und Musikpädagoge
  • 1921: Vasco Gonçalves, portugiesischer Offizier und Politiker
  • 1921: Karl-Heinz Spilker, deutscher Politiker, MdB
  • 1922: Jeanne Landry, kanadische Pianistin, Musikpädagogin und Komponistin
  • 1923: Norman Thelwell, britischer Cartoonist
  • 1924: Jehuda Amichai, deutsch-israelischer Lyriker
  • 1924: Ladislava Bakanic, US-amerikanische Turnerin
  • 1924: Concetto Lo Bello, italienischer Fußballschiedsrichter, Sportfunktionär und Politiker
  • 1924: Virgilio Expósito, argentinischer Tangokomponist und Pianist
  • 1924: Jane Morgan, US-amerikanische Sängerin
  • 1924: Ken Tyrrell, britischer Rennfahrer und Gründer des Formel-1-Team Tyrrell
  • 1925: Robert Jonquet, französischer Fußballspieler

1926–1950

1951–1975

  • 1951: Jan Bielecki, polnischer Ministerpräsident
  • 1951: Christopher Cross, US-amerikanischer Sänger
  • 1951: Klaus Modick, deutscher Schriftsteller und literarischer Übersetzer
  • 1951: Tatjana Nikititschna Tolstaja, russische Schriftstellerin
  • 1952: Leonid Gendrichowitsch Chatschijan, armenisch-US-amerikanischer Mathematiker
  • 1952: Ruth W. Lingenfelser, deutsche Dichterin
  • 1952: Christine Prinsloo, simbabwische Hockeyspielerin
  • 1952: Christian Schramm, deutscher Kommunalpolitiker und ehemaliger Oberbürgermeister von Bautzen
  • 1952: Allan Wells, britischer Leichtathlet
  • 1953: Reinhard Karger, deutscher Komponist und Musiker
  • 1955: August Auinger, österreichischer Motorradrennfahrer
  • 1955: Wong Jing, chinesischer Schauspieler, Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor
  • 1956: Natalja Eduardowna Andreitschenko, russische Schauspielerin
  • 1956: Bernd Förster, deutscher Fußballspieler
  • 1956: Wolfgang Reinhart, deutscher Politiker
  • 1957: William Clay Ford jr., US-amerikanischer Unternehmer und Manager (Ford Motor Company)
  • 1957: Claus Hormel, deutscher Handballspieler
  • 1958: Kevin Kilner, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1959: Ben Elton, britischer Schriftsteller, Bühnenautor und Komiker
  • 1959: Shigeru Kanno, japanischer Dirigent und Komponist
  • 1959: Andrea Spatzek, österreichische Schauspielerin
  • 1960: May Ayim, deutsche Dichterin, Pädagogin und Aktivistin der afrodeutschen Bewegung
  • 1960: Pierre-Olivier Beckers-Vieujant, belgischer Geschäftsmann und Sportfunktionär
  • 1960: Margarita Broich, deutsche Schauspielerin
  • 1960: Kathy Cook, britische Leichtathletin
  • 1960: Steffen Schleiermacher, deutscher Komponist, Pianist und Dirigent
  • 1960: Alan Thomson, schottischer Bassgitarrist
  • 1960: Jens Wonneberger, deutscher Schriftsteller und Redakteur, Journalist und Kritiker
  • 1961: Steve McClaren, englischer Fußballspieler und -trainer
  • 1961: Leyla Zana, türkische Politikerin und kurdische Menschenrechtsaktivistin
  • 1964: Raoul Heimrich, deutscher Regisseur
  • 1965: Dirk Helmig, deutscher Fußballspieler
  • 1965: Ignatius Ephräm II. Karim, Patriarch der Syrisch-Orthodoxen Kirche
  • 1965: John Jensen, dänischer Fußballspieler
  • 1965: Gaby Schaunig, österreichische Politikerin

1976–2000

  • 1976: Osamah Al-Shanqiti, saudi-arabischer Leichtathlet
  • 1976: Beto, portugiesischer Fußballspieler
  • 1976: Alexander Gerst, deutscher Geophysiker und Astronaut
  • 1976: Tanja Kummer, Schweizer Schriftstellerin
  • 1977: Tyronn Lue, US-amerikanischer Basketballtrainer
  • 1977: Noel Valladares, honduranischer Fußballspieler
  • 1978: Sigrun Arenz, deutsche Schriftstellerin
  • 1978: Paul Banks, anglo-amerikanischer Musiker
  • 1978: Franziska Giffey, deutsche Politikerin
  • 1978: Doris Günther, österreichische Snowboarderin
  • 1979: Shpejtim Arifi, kosovarischer Fußballspieler
  • 1979: Simone Hauswald, deutsche Biathletin
  • 1981: Charlie Brooks, britische Schauspielerin
  • 1981: Masha Tokareva, deutsch-russische Schauspielerin
  • 1982: Andrew Durante, australischer Fußballspieler
  • 1982: Sebastian Furchner, deutscher Eishockeyspieler
  • 1982: Benjamin Gille, französischer Handballspieler
  • 1982: Igor Olshansky, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1982: Tobias Rathgeb, deutscher Fußballspieler
  • 1982: Konstantin Schubert, deutscher Radrennfahrer

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

16. und 17. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

  • 1852: Friedrich Wilhelm Karl von Arnim, Polizeipräsident von Berlin
  • 1852: Sara Coleridge, englische Schriftstellerin und Übersetzerin
  • 1856: Adolphe Adam, französischer Opern- und Ballettkomponist
  • 1856: Adolfo Fumagalli, italienischer Pianist und Komponist
  • 1856: Johann Traugott Lindner, deutscher Jurist und Chronist
  • 1858: Auguste Brizeux, französischer Schriftsteller
  • 1862: Amancio Alcorta, argentinischer Komponist und Politiker
  • 1863: Émile Loubon, französischer Landschaftsmaler
  • 1875: Hermann von Arnim, Rittergutsbesitzer, Verwaltungsbeamter und Parlamentarier
  • 1881: António José de Ávila, portugiesischer Politiker
  • 1885: Alexander I., serbischer Fürst
  • 1885: Diomede Pantaleoni, italienischer Arzt und Politiker
  • 1893: Adolph Kießling, deutscher Altphilologe

20. Jahrhundert

1901–1950

  • 1907: Hermann Tietz, deutsch jüdischer Kaufmann, Namensgeber der Kaufhauskette Hertie
  • 1908: Franz Bücheler, deutscher Altphilologe
  • 1910: John Lourie Beveridge, US-amerikanischer Politiker, Kongressabgeordneter, Gouverneur von Illinois
  • 1912: Edwin Bormann, deutscher Schriftsteller
  • 1912: Rudolf von Bennigsen, deutscher Kolonialbeamter und Gouverneur von Deutsch-Neuguinea
  • 1913: Tancrède Auguste, haitianischer General, Politiker und Präsident
  • 1914: Egidius Gutfleisch, deutscher Jurist und Mitglied des Reichstags
  • 1916: Patrick Pearse, irischer Lehrer und Schriftsteller
  • 1919: Eliza Frankenstein, deutschamerikanische Landschaftsmalerin
  • 1921: Emil Baudenbacher, Schweizer evangelischer Geistlicher und Volksschriftsteller
  • 1926: Knut Wicksell, schwedischer Ökonom
  • 1927: David Arellano, chilenischer Fußballspieler
  • 1931: Otto Winter-Hjelm, norwegischer Komponist, Dirigent, Organist, Musikkritiker und -pädagoge
  • 1932: Anton Wildgans, österreichischer Dramatiker und Lyriker
  • 1939: Wilhelm Groener, deutscher Offizier und Politiker
  • 1940: Rudolf Arndt, deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer
  • 1940: Jan de Vries, niederländischer Mathematiker
  • 1941: Erich Aschenheim, deutscher Medizinalrat und Hochschullehrer
  • 1941: Alexander Baranowsky, deutscher Maler, Bühnenbildner, Gebrauchsgraphiker und Professor
  • 1941: Georges Durand, französischer Journalist und Motorsportfunktionär
  • 1943: Harold Arminius Miller, US-amerikanischer Rennwagen- und -motorenkonstrukteur
  • 1943: Eduard Schwyzer, Schweizer Altphilologe und Indogermanist
  • 1944: Margaret Maltby, US-amerikanische physikalische Chemikerin und Frauenrechtlerin
  • 1945: Dietloff von Arnim, deutscher Kommunalpolitiker
  • 1945: Ernst Lehmann, deutscher Politiker und Widerstandskämpfer
  • 1945: Wolf von Wolffersdorff, deutscher Politiker und Landrat
  • 1946: Heinz Kükelhaus, deutscher Reisejournalist, Romancier und Abenteurer
  • 1946: Clara Lichtenstein, englische Pianistin und Musikpädagogin
  • 1947: Gerhard Schiedlausky, deutscher Arzt, Kriegsverbrecher
  • 1949: Mariano Fortuny, spanischer Modeschöpfer, Maler und Innenarchitekt

1951–2000

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 3. Mai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

William Inge.jpg
Portrait of William Inge
Settermin zum Drehstart für „Aufbruch“--2105.jpg
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Settermin zum Drehstart für „Aufbruch". WDR/ARD-Degeto-Verfilmung von Ulla Hahns gleichnamigem Roman
In der Kulissenwohnung: Margarita Broich spielt Hillas Mutter
Berthabenzportrait.jpg
das Foto zeigt die wohl 23-jährige Bertha Benz, die Ehefrau von Carl Benz, das heißt, das Foto dürfte etwa 1871/1872 aufgenommen worden sein
Pete Seeger NYWTS.jpg
Pete Seeger, American folk singer
Karel Appel (1982).jpg
Autor/Urheber: Marcel Antonisse / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Karel Appel tentoonstelling in Haags Gemeentemuseum
  • 22 januari 1982
IBA 1913 Plan.jpg
Lageplan der Internationalen Baufach-Ausstellung 1913 in Leipzig
2801Raimund Harmstorf.jpg
(c) Foto: Udo Grimberg, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Raimund Harmstorf (* 7. Oktober 1939[1] in Hamburg; † 3. Mai 1998 in Marktoberdorf) war ein deutscher Schauspieler. Bekannt wurde er Anfang der 1970er Jahre durch die Hauptrolle in dem Fernseh-Mehrteiler Der Seewolf.
Bill Ford 2011.jpg
(c) Steve Jurvetson, CC BY 2.0
Bill Ford speaking at the February 28 - March 4, 2011 TED Conference.
Pedro-Gonzalez-de-Mendoza.jpg
Autor/Urheber:

Unbekannter Künstler

, Lizenz: PD-alt-100

Pedro González de Mendoza (* 1428; † 1495), spanischer Kardinal und Staatsmann.

Alexander Gerst - Neutral Buoyancy Laboratory 1.jpg
European Space Agency astronaut Alexander Gerst, Expedition 40/41 flight engineer, attired in a training version of his Extravehicular Mobility Unit (EMU) spacesuit, awaits the start of a spacewalk training session in the waters of the Neutral Buoyancy Laboratory (NBL) near NASA's Johnson Space Center.
Sara Coleridge 7.jpg
Sara Coleridge (1902-1852)
Abdel wahab.jpg
en:Mohammad Abdel Wahab, Egyptian singer with a mandolin-banjo.
Omar Abdel-Rahman.jpg
Photo of Omar Abdel-Rahman. United States v. Zacarias Moussaoui Criminal No. 01-455-A Prosecution Trial Exhibits Exhibit NumberAQ00108.
Bundesarchiv Bild 183-E0702-0011-009, Leipzig, DDR-Chile 5-2, DDR-Nationalmannschaft (Henning Frenzel).jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-E0702-0011-009 / Studré / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Zentralbild-Studre Sche-Gr. 3.7.1966 Leipzig: Fußball-Länderspiel DDR-Chile 5:2 am 2.7.1966 im Leipziger Zentralstadion. Glück aber erschöpft nach diesem temporeichen Spiel verlassen die Spieler der deutschen Nationalmannschaft das Feld. V.l.n.r. Manfred Geißler, verdeckt Mannschaftskapitän Dieter Erler, Jürgen Nöldner, Herbert Pankau, Henning Frenzel und Roland Ducke.
George Paget Thomson.jpg
George Paget Thomson
Vito Volterra.jpg
Vito Volterra (3 May 1860 – 11 October 1940)
Vertrag Oliva.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: Bild-PD-alt

Der Vertrag von Oliva 1660

M.V. Skopin-Shuyskiy (17th c., Tretyakov gallery).jpg
Князь Михаил Васильевич Скопин-Шуйский
MatildaofBoulogne.jpg
Matilda of Boulogne, consort of King Stephen of England.
GaryBecker-May24-2008.jpg
Prof. Becker speaking in Chicago at Association for Behavior Analysis International meeting (Ballroom, Chicago Hilton Hotel, 720 Michigan Avenue).
August von Kotzebue.png
August von Kotzebue
LaMacarrona.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

La Maccarona

Mary Astor 1928.jpg
Mary Astor with the first issue of Studio magazine (Aventinum, Prague), 1928
Otto Koch.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Carl Wilhelm Otto Koch (1810–1876), Bürgermeister von Leipzig 1849–1876

Leopoldo Luque 1978.jpg
L'attaccante argentino Leopoldo Luque, componente della squadra nazionale campione del mondo di calcio del 1978
HRH Princess Haya of Jordan meets with Tracy Edwards MBE (cropped).jpg
Autor/Urheber: TMF95, Lizenz: CC BY-SA 4.0
HRH Princess Haya Bint al Hussein of Jordan meets with Tracy Edwards MBE in Jordan, to discuss memories of HM King Hussein of Jordan
AldoRossi.jpg
L'architetto Aldo Rossi (1931-1997)
Bundesarchiv Bild 146-2004-0098A, Bernhard von Bülow.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-2004-0098A / CC-BY-SA 3.0
Bernhard von Bülow, German statesman who served as Chancellor of the German Empire from 1900 to 1909.
Samuel Gonard.jpg
Autor/Urheber: see source, Lizenz: Attribution
Samuel Gonard (1896-1975), former President of the International Committee of the Red Cross (ICRC) from 1964 to 1969
IMG 3432.JPG
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Ernst Lehmann.jpg
Autor/Urheber: BWellhausen, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Ernst Lehmann
Wmkrakow.jpg
Autor/Urheber: Mariusz Paździora, Lizenz: CC BY 3.0
Map of the Free City of Cracow 1815-1846
Gregor V. krönt Otto III..jpg
papst Gregor V. krönt Kaiser Otto III. Papst-Kaiser-Chronik Martins von Troppau, um 1460 (Cod. Pal. germ. 137)
In Flanders Fields (1921) page 1.png
Page 1 of the main content from a limited edition book containing an illustrated poem, In Flanders Fields, 1921
Columbus2.PNG
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Second voyage of Columbus. Map uses the original Spanish names which Columbus would have known the locations as. The map should show arrows to represent which way they got in and which way they got out.
Tang XianZong.jpg
Tang Xuanzong
Helmut Thoma, Women's World Awards 2009.jpg
Autor/Urheber: Manfred Werner - Tsui, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Helmut Thoma am Red Carpet zu den Women’s World Awards 2009 in der Wiener Stadthalle (Wien, Österreich).
Fernanda Brandao Intersport C A Brueggen Ibbenbueren 01.JPG
Autor/Urheber: J.-H. Janßen, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Sängerin, Tänzerin, Model und Fitnesstrainerin Fernanda Brandão als Puma-Markenbotschafterin mit der PumaTrainingLounge zu Gast bei Intersport C.A. Brüggen in Ibbenbüren, Kreis Steinfurt, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Nte-kir-4bela.jpg
Autor/Urheber: User:Váradi Zsolt, Lizenz: CC BY-SA 2.5
IV. Béla király
National Historical Memorial Park in Ópusztaszer, Hungary (Szabolcs Péter alkotása)
Rea Garvey-Rock im Park 2014 by 2eight 3SC8243.jpg
(c) Foto: Stefan Brending, CC BY-SA 3.0
ARGO-Konzerte,Centerstage,Konzert,Livekonzert,Livemusik,Musik,Rea Garvey,RiP,Rock im Park 2014
Billy Higgins.jpg
Autor/Urheber: Brianmcmillen, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Billy Higgins in 1978. (photo: Brian McMillen / brianmcmillen@hotmail.com)
Karl XV 1865 fotograferad av Mathias Hansen.jpg
Charles XV photographed by Mathias Hansen around 1865
Maria Sybilla Josepha Zais.Img.jpg
Maria Sybilla Josepha Zais, geb. Schalch, zeitgenössisches Bild
Honecker 1.jpg
Erich Honecker (* 1912 † 1994), Erster bzw. Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands und Vorsitzender des Staatsrates der Deutschen Demokaratischen Republik trifft Leonid Brezhnev (* 1906 † 1982), Erster bzw. Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion und Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
Flyingfinn.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Chapterknight in der Wikipedia auf Englisch, Lizenz: FAL
finnegan at hillberry isle of man tt 07
Estephane-Douaihi.jpg
Estephane-Douaihi
Boernepreis-2012-ffm-goetz-aly-075.jpg
Autor/Urheber: Dontworry, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Goetz Aly (Preistraeger), 2012 in der Frankfurter Paulskirche zur Verleihung des Ludwig-Boerne-Preises.
Nargis TRMM rain.jpg
w:Cyclone Nargis's rain as taken by w:NASA's TRMM satellite
Philippe de Marne in his Gregoire at the 1912 French Grand Prix at Dieppe (3) (cropped).jpg
Philippe de Marne in his Gregoire at the 1912 French Grand Prix at Dieppe.
1999-05-03 bigoutbreak.png
A map of the tornadoes occurring in the vicinity of Oklahoma City during the May 1999 Oklahoma tornado outbreak with F-Scale ratings.
Grand Gala du Disque Populaire 1974 - Georges Moustaki 254-9467crop.jpg
Autor/Urheber: Mieremet, Rob / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Grand Gala du Disque Populaire ; George Moustaki
Otto of Hellas.jpg
Otto of Greece (1. Juni 1815 – 26. Juli 1867) was the first modern King of Greece.
Luserke martin 1880–1968.jpg
Martin Luserke (* 3. Mai 1880 in Berlin; † 1. Juni 1968 in Meldorf, Holstein), deutscher Barde, Theaterschaffender, Schriftsteller, Reformpädagoge, Schulmitgründer der Freien Schulgemeinde (1906) in Wickersdorf und der Schule am Meer (1925) auf Juist. Das Foto stammt aus der Zeit seiner Segeltörns auf dem Blazer Krake (ex ZK 14) zwischen 1935 und 1938.
Jimmy Cleveland.jpg
Autor/Urheber: Quad Wing, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Jimmy Cleveland, American trombonist
Richard Ohnsorg.jpg
Autor/Urheber: Maud Bgd, Lizenz: CC BY-SA 4.0
im unteren Foyer des Ohnsorg-Theaters am Heidi-Kabel-Platz in Hamburg
Michael Moser.gif
Self portrait by Michael Moser (1853-1912), an Austrian photographer
Andrea Spatzek.jpg
Autor/Urheber: Michael Schilling, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Andrea Spatzek auf der 21. UNESCO Charity Gala am 27. Oktober 2012 in Düsseldorf.
Bing Crosby Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan Warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Portrait of Bing Crosby taken backstage at the Palladium theatre under a 40 watt bulb. The last portrait he posed for.
Věra Čáslavská 1967e.jpg
Autor/Urheber: Kroon, Ron / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Věra Čáslavská at the European Championships
Herzog Julius Wolfenbüttel.jpg
Herzog Julius zu Braunschweig-Wolfenbüttel (1528-1589), zeitgenössisches Ölgemälde
Mademoiselle de Blois (Marie Anne de Bourbon, 1666-1739) by François de Troy.jpg
Mademoiselle de Blois en el tiempo que era Princesa de Conti
Simone Hauswald (cropped).JPG
Autor/Urheber: Jarle Vines Jarvin, Lizenz: CC BY 3.0
Simone Hauswald under Blinkfestivalen i Sandnes 2009
Carole da Silva Costa IMG 1435.jpg
Autor/Urheber: Thomas Rodenbücher, Lizenz: CC BY 2.0
Carole da Silva Costa (2014)
JohnPrimerPromo8x10.jpg
Autor/Urheber: Jonh Primer, Lizenz: FAL
Mr Jonh Primer
Lindsay Kemp 2 Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lindsey Kemp taken at the photographer's studio, London
Bürgermeister Christian Schramm.jpg
Autor/Urheber: Aeggy, Lizenz: CC BY 3.0
Bürgermeister Christian Schramm bei der Eröffnung des 1009. Bautzner Frühlings im Jahr 2011
Patriarch Ignatius Aphrem II, seated.jpg
Autor/Urheber: Garzo, Lizenz: CC0
Publicity shot of His Holiness Patriarch Moran Mor Ignatius Aphrem II seated and in color.
Zieten-by-Kruger.jpg
Hans Ernst Karl, Graf von Zieten (1770-1848) was a General in the Prussian Army during the Napoleonic Wars
Geocaching.svg
Leatherman Variant of the Public Domain Geocaching Logo [1].
M3LRGB 891x674.jpg
Autor/Urheber: Robert J. Vanderbei., Lizenz: CC BY 2.5
Image of globular cluster M3 taken by Robert J. Vanderbei.
Hart aber fair 2019-02-25-5543.jpg
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Hart aber fair, Sendung vom 25. Februar 2019. Frank Plasberg diskutiert das Thema: „Heimat Deutschland - nur für Deutsche oder offen für alle?"
Foto: Katrin Göring-Eckardt, B‘90/Grüne, Fraktionsvorsitzende
Bundesarchiv Bild 102-01049, Wilhelm Groener.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 102-01049 / Georg Pahl / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Reichswehrminister Groener
Princ Aleksandar Karađorđević.jpg
Princ Aleksandar Karađorđević
Jamesbrown4.jpg
Autor/Urheber: Dbking @ Flickr, Lizenz: CC BY 2.0
James Brown (2001) during the NBA All Star Game jam session