29. März

Der 29. März ist der 88. Tag des gregorianischen Kalenders (der 89. in Schaltjahren), somit bleiben 277 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1632: Neufrankreich
1638: Neuschweden
1879: Die Zulu bei Kambula
1925: Wahlergebnis
1942: Gedenkstätte in der Marienkirche
1976: Flagge der Malediven
2004: Zweite NATO-Osterweiterung

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1974: Merkur von Mariner 10 aus gesehen
  • 1974: Die US-amerikanische Raumsonde Mariner 10 passiert als erster irdischer Flugkörper den Planeten Merkur und übermittelt über 2000 Bilder von dem Planeten.
1998: Ponte Vasco da Gama
  • 1998: In Lissabon wird die Ponte Vasco da Gama für den Straßenverkehr freigegeben. Das Bauwerk überspannt den Fluss Tejo und ist mit über 17 Kilometern Länge die längste Brücke Europas.
  • 2006: In Teilen Afrikas, Europas und Asiens ist eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten.

Kultur

1871: Royal Albert Hall innen
1890: Dropping the Pilot

Gesellschaft

1971: Charles Manson
  • 1971: Die Geschworenen einer Jury in Los Angeles, Kalifornien, verurteilen Charles Manson und drei der Mitglieder seiner „Family“ wegen des Mordes an Leno und Rosemary LaBianca zum Tod in der Gaskammer. Das Urteil wird zwar bestätigt, aber nie vollstreckt.

Religion

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

  • 1848: Die Niagarafälle fallen wegen eines flussaufwärts entstandenen Eisstaus 30 Stunden lang trocken.

Sport

1886: Wilhelm Steinitz

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Alexei I. (* 1629)

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

Wilhelm Liebknecht (* 1826)

1851–1900

Carl Nicolai Starcke (* 1858)
  • 1858: Carl Nikolai Starcke, dänischer Soziologe, Politiker, Pädagoge und Philosoph
  • 1859: Eugen Oberhummer, deutscher Geograph
  • 1860: Carl Hering, US-amerikanischer Ingenieur
  • 1861: August Nattermann, deutscher Pharmakologe und Unternehmer
  • 1862: Carl Busch, US-amerikanischer Komponist
  • 1863: Georg von Ompteda, deutscher Schriftsteller und Übersetzer
  • 1864: Henri Lutz, französischer Komponist
  • 1864: Paul Ranson, französischer Designer und Maler des Symbolismus
  • 1866: Fritz Arnheim, deutscher Historiker
  • 1867: Cy Young, US-amerikanischer Baseballspieler
  • 1868: Selwyn Edge, britischer Automobilrennfahrer
  • 1868: Max Lange, deutscher Bildhauer, Maler, Zeichner und Radierer
  • 1869: Edwin Lutyens, britischer Architekt
  • 1870: Lao Genevra Simons, US-amerikanische Mathematikerin und Mathematikhistorikerin
  • 1872: Alphonse Boog, französischer Komponist, Pädagoge und Historiker
Tullio Levi-Civita (* 1873)
Bertha Krupp von Bohlen und Halbach (* 1886)

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Sidney Arodin, US-amerikanischer Jazz-Klarinettist und Komponist
  • 1901: Fritz Pümpin, Schweizer Maler
  • 1902: Ludwig Anschütz, deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher
  • 1902: Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker
  • 1902: Martin Frič, tschechischer Filmregisseur
  • 1902: Don Miller, US-amerikanischer Jurist, American-Football-Spieler und -Trainer
  • 1902: William Walton, britischer Komponist und Dirigent
  • 1903: Karl Andersen, norwegischer Cellist und Komponist
  • 1903: Paul Kohner, österreichisch-US-amerikanischer Filmproduzent
  • 1903: Eduard Wahl, deutscher Politiker
  • 1904: Josef Brinkmann, deutscher Schmied, Amateurornithologe und Vogelfotograf
  • 1905: Philip Ahn, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1905: Hans Georg Amsel, deutscher Entomologe
Brigitte Horney (* 1911)
(c) Dorothea von Haeften, CC BY-SA 3.0
Freya von Moltke (* 1911)
Eugene Joseph McCarthy (* 1916)

1926–1950

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Alfred Neven DuMont (* 1927)
Norman Tebbit (* 1931)
John Major (* 1943)
Bud Cort (* 1948)

1951–1975

  • 1951: Hardy Åström, schwedischer Eishockeytorwart
  • 1951: Klaus Bachler, österreichischer Schauspieler
  • 1951: Klaus Herzog, deutscher Bürgermeister
  • 1951: Karl-Heinz Lotze, deutscher Physiker, Physikdidaktiker sowie Schul- und Hochschullehrer
  • 1951: Vreni Müller-Hemmi, Schweizer Politikerin
Roger Bruce Myerson (* 1951)
Marina Sirtis (* 1955)
Elle Macpherson (* 1963)
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Michel Hazanavicius (* 1967)

1976–2000

Mattias Andersson (* 1978)
Esther Cremer (* 1988)

21. Jahrhundert

  • 2001: Annemarii Bendi, estnische Nordische Kombiniererin und Skispringerin
  • 2002: Cem Türkmen, türkisch-deutscher Fußballspieler
  • 2003: Nicolò Betemps, italienischer Biathlet

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

  • 0087 v. Chr.: Han Wudi, chinesischer Kaiser
  • 0057: Han Guangwu di, chinesischer Kaiser
  • 0362: Markus von Arethusa, Bischof von Arethusa
  • 1058: Stephan IX., deutscher Papst
  • 1075: Ottokar I., Graf im Chiemgau
  • 1229: Guido V., Vizegraf von Limoges
  • 1231: Gerold von Waldeck, Bischof von Freising
  • 1250: Ludolf I., deutscher Bischof
  • 1368: Go-Murakami, japanischer Kaiser und Gegenkaiser
  • 1382: Elisabeth von Namur, Kurfürstin von der Pfalz
  • 1416: Euthymios II., Patriarch von Konstantinopel
  • 1461: Ralph Dacre, 1. Baron Dacre of Gilsland, englischer Adeliger
  • 1461: Everard Digby, englischer Schildknappe

16. bis 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Johann Heinrich Voß († 1826)
  • 1826: Johann Heinrich Voß, deutscher Dichter und Übersetzer
  • 1831: Theodor Odinga, Schweizer Unternehmer und Politiker
  • 1832: Maria Theresia von Österreich-Este, Königin von Sardinien-Piemont
  • 1835: Peter Joseph Glutz-Rüchti, Schweizer Politiker
  • 1842: Kaspar Heinrich von Sierstorpff, deutscher Forst- und Staatsmann, Gründer des Bades in Bad Driburg
  • 1847: Jean-Pierre Doumerc, französischer General
  • 1847: Jules de Polignac, Premierminister von Frankreich
  • 1848: Johann Jakob Astor, US-amerikanischer Unternehmer deutscher Abstammung
  • 1848: Carl Amandus Kühn, deutscher Geologe und Verfechter des Neptunismus
  • 1855: Henri Druey, Schweizer Rechtsanwalt, Philosoph, Politiker und Bundesrat („Vater der Bundesverfassung“)
  • 1856: Julius Ambrosch, deutscher Altphilologe
  • 1861: Adrianus Catharinus Holtius, niederländischer Rechtswissenschaftler
  • 1862: José Mariano Felipe Gálvez, Staatschef in der Provinz Guatemala der Zentralamerikanischen Konföderation
  • 1863: Heinrich Maria von Hess, deutscher Maler
  • 1864: August Kahlert, deutscher Dichter und Literaturhistoriker
  • 1877: Alexander Braun, deutscher Botaniker
  • 1880: Jacob Axel Josephson, schwedischer Komponist
  • 1880: Heinrich Bernhard Oppenheim, deutscher Liberaler, Freihändler, Jurist, Völkerrechtler, Publizist und Philosoph
  • 1881: Carl Weyprecht, deutscher Marineoffizier, Arktisforscher und Geophysiker in österreichisch-ungarischen Diensten
  • 1886: Théodore Lissignol, Schweizer Vermessungstechniker, Jurist und Politiker
  • 1888: Charles Valentin Alkan, französischer Musiker und Komponist
  • 1888: Gustav Jahn, deutscher Volksschriftsteller, Dichter und Bürgermeister
  • 1891: Wilhelm König, Schweizer Beamter, Autor und Journalist in Berndeutsch
  • 1891: Georges Seurat, französischer Maler
  • 1899ː Lina von Berlepsch, deutsche Schriftstellerin
  • 1900: August Ganghofer, deutscher Forstbeamter

20. Jahrhundert

1901–1950

Natalie von Milde († 1906)
Meta von Salis († 1929)

1951–2000

Carl Orff († 1982)
  • 1982: Carl Orff, deutscher Komponist und Musikpädagoge (Carmina Burana)
  • 1983: Alfred Andriola, US-amerikanischer Comiczeichner
  • 1985: Hermann Herbold, deutscher Ruderer
  • 1985: Gerhard Stöck, deutscher Leichtathlet, Olympiasieger
  • 1986: Manfred Strößenreuther, deutscher Sportflieger, Welt- und Europameister im Kunstflug
  • 1991: Lee Atwater, US-amerikanischer Politberater
  • 1991: Rodolfo Bonetto, italienischer Designer
  • 1991: Josef Friedrich Remberg, deutscher General
  • 1994: Paul Grimault, französischer Zeichentrickfilmer und Regisseur
  • 1995: Hans Raspotnik, deutscher Filmproduzent und Regisseur
  • 1997: Finn Høffding, dänischer Komponist und Musikpädagoge
  • 1999: Hermann-Josef Kaltenborn, deutscher Kommunalpolitiker
  • 1999: Man Lok Leung, hongkong-chinesischer Dartspieler
  • 1999: Gyula Zsengellér, ungarischer Fußballspieler
  • 2000: Hans Gustav Güterbock, deutscher Hethitologe
  • 2000: Karl-Heinz Lauterjung, deutscher Physiker
  • 2000: Anna Sokolow, US-amerikanische Tänzerin und Choreographin

21. Jahrhundert

Johnnie Cochran († 2005)
Krzysztof Penderecki († 2020)
  • 2020: Krzysztof Penderecki, polnischer Komponist
  • 2021: Robert Opron, französischer Architekt und Automobildesigner
  • 2021: Ferdinand Schladen, deutscher Leichtathlet
  • 2022: Melanie Clark Pullen, irische Schauspielerin
  • 2022: Joyce Fairbairn, kanadische Politikerin, Ministerin
  • 2022: Peter McDonald, irischer Fußballspieler
  • 2022: Angela Stachowa, deutsch-sorbische Schriftstellerin und Politikerin, MdB
  • 2023: Christiane Loizides, deutsche Juristin
  • 2024: Jules Ratankumar Ajodhia, surinamischer Politiker, Minister

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 29. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Zulu kambula.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: Bild-PD-alt

Zulu kambula

Reprocessed Mariner 10 image of Mercury.jpg
Reprocessed Mariner 10 data was used to produce this image of Mercury. The smooth band is an area of which no images were taken.
Carl Nicolai Starcke 1897.jpg
Carl Nicolai Starcke (1858-1926)
Glocke marienkirche luebeck.jpg
Autor/Urheber: Thomas Möller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Heruntergestürzte Glocken der Lübecker Marienkirche
Official portrait of Lord Tebbit crop 2.jpg
Autor/Urheber: Chris McAndrew , Lizenz: CC BY 3.0
Official portrait of Lord Tebbit
Johnnie cochran 2001 cropped retouched.jpg
Autor/Urheber: Mark Winograd (Personal photo) [Public domain], via Wikimedia Commons, Lizenz: CC0
Johnnie Cochran in 2001
Myerson roger print.jpg
Autor/Urheber: University of Chicago, Lizenz: CC BY 3.0
Roger Bruce Myerson (born March 29, 1951) is an American economist and co-winner, with Leonid Hurwicz and Eric Maskin, of the 2007 Nobel Prize in Economics "for having laid the foundations of mechanism design theory."
Carl Orff.jpg
Autor/Urheber: Jens Rusch, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Portrait Carl Orff
Radierung und geschabte Aquatinta
Esther Cremer.jpg
Autor/Urheber: Frank, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Esther Cremer beim DLV-Olympia-Testwettkampf 2012 im Sepp-Herberger-Stadion Weinheim.
Freya von Moltke 2009.jpg
(c) Dorothea von Haeften, CC BY-SA 3.0
Freya von Moltke in the summer of 2009
Michel Hazanavicius Cannes 2015.jpg
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Michel Hazanavicius au festival de Cannes
1890 Bismarcks Ruecktritt.jpg
Der Lotse geht von Bord. Karikatur von Sir John Tenniel, abgedruckt im englischen Magazin Punch. Oben Kaiser Wilhelm II., Reichskanzler Otto von Bismarck muss das Schiff verlassen.
Nicola Perscheid - Bertha Krupp.jpg
Portraitfoto der Industriellengattin Bertha Krupp.
Marina Sirtis - Lucca Comics & Games 2016.jpg
Autor/Urheber: Niccolò Caranti, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Marina Sirtis a Lucca Comics & Games 2016. Conferenza stampa in Camera di Commercio.
Levi-civita.jpg
Tullio Levi-Civita (1873 — 1941)
Alfred Neven DuMont - Empfang im Rathaus.JPG
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters empfängt den Verleger Alfred Neven DuMont im Hansasaal des Kölner Rathauses zu Ehren seines 85. Geburtstages.
Dankesrede von Alfred Neven DuMont
Meta von Salis.jpg
Die schweizerische Historikerin und Frauenrechtlerin Meta von Salis.
EugeneMcCarthy.jpg
Portrait of Eugene McCarthy.
NATO2004.jpg
Autor/Urheber: User:Arz, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Karte der NATO mit den am 29. März 2004 neu hinzugekommenen Mitgliedstaaten Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei und Slowenien.
John Major 1996.jpg
British Prime Minister John Major in the Terme Hotel on Ilidza Compound in Sarajevo, Bosnia and Herzegovina, during Operation Joint Endeavor.
Flag of Maldives.svg
Flagge der Malediven.
Royal-Albert-Hall-innen.jpg
Autor/Urheber:

Fotostudio York & Son

, Lizenz: PD-alt-100

Das Innere der Londoner Royal Albert Hall im 19. Jahrhundert; stereoskopische Fotografie

Elle Macpherson 2011.jpg
Autor/Urheber: Eva Rinaldi , Lizenz: CC BY-SA 2.0
Elle Macpherson poses at a promotion for Invisible Zinc at Myer on October 21, 2011 in Sydney, Australia
Krzysztof Penderecki 20080706.jpg
Autor/Urheber: Adam Kumiszcza, Lizenz: CC BY 3.0
Krzysztof Penderecki, aufgenommen am 6. Juli 2008 während des XIII. Festivals der Stars in Danzig.
20180105 Men's handball Austria - Czechia Mattias Andersson 850 9143.jpg
Autor/Urheber: Granada, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Freundschaftliches Länderspiel Österreich gegen Tschechien am 5.1.2018 im BSFZ Südstadt, Bild zeigt Mattias Andersson
Wilhelm Liebknecht 2.jpg
Wilhelm Liebknecht (1826-1900) war ein deutscher Sozialist.
WP Brigitte Horney.jpg
Brigitte Horney (1911-1988), deutsche Schauspielerin