21. Januar

Der 21. Januar (regional auch 21. Jänner) ist der 21. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 344 Tage (in Schaltjahren 345 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Dezember · Januar · Februar
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1577: Heinrich von Reuschenberg
1643: Abel Tasman
1793: Hinrichtung Ludwigs XVI.
1911: Framheim
1968: Lage von Khe Sanh
2005: Unruhen in Belize

Wirtschaft

1976: Startende Concorde
  • 1976: Gleichzeitig starten in Paris und London zwei Concordes zu den ersten kommerziellen Flügen des Überschallflugzeuges.
  • 2008: Der DAX verliert auch aufgrund der zunehmenden Angst vor einer Rezession in den USA im Tagesverlauf 523,98 Punkte oder 7,2 Prozent, was den prozentual größten Verlust seit den Terroranschlägen am 11. September 2001 (damals mit einem Minus von 8,5 Prozent) darstellt.

Wissenschaft und Technik

1954: U-Boot Nautilus

Kultur

1912: Schloss Duino
1980: Die Chinesische Mauer

Gesellschaft

Religion

1525: Schutzschrift von Manz an den Rat der Stadt Zürich

Katastrophen

1851: Zeichnung zum Eisenbahnunfall von Avenwedde
1951: Mount Lamington während des Ausbruchs

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1911: Der spätere Sieger Henri Rougier mit seiner Turcat-Méry 20 CV

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Franziska Sibylla Augusta von Sachsen-Lauenburg (* 1675)

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

Josephine Koch (* 1815)
Sophia Adriana de Bruijn (* 1816)
Thomas Jonathan Jackson (* 1824)

1851–1900

Mélanie Bonis (* 1858)
  • 1851: Giuseppe Allamano, italienischer Priester und Ordensgründer
  • 1854: Karl Julius Beloch, deutscher Althistoriker
  • 1854: George Musgrove, australischer Opern- und Theaterunternehmer
  • 1855: Rudolf Cronau, deutscher Journalist und Maler
  • 1858: Mélanie Bonis, französische Komponistin
  • 1860: Emil Guggenheimer, deutscher Jurist und Großindustrieller
  • 1862: Ewald Müller, deutscher Lehrer, Heimatdichter und Heimatforscher
  • 1865: Richard Wirth, deutscher Jurist und Patentanwalt
  • 1867: Iwan Iwanowitsch Kryschanowski, russischer Komponist
Ludwig Thoma (* 1867)
James H. Duff (* 1883)

20. Jahrhundert

1901–1925

Clärenore Stinnes (* 1901)
Wanda Wasilewska (* 1905)
Konrad Bloch (* 1912)
  • 1912: Konrad Bloch, deutscher Biochemiker, Nobelpreisträger
  • 1912: Petermax Müller, deutscher Automobilrennfahrer und -händler
  • 1916: Miquel Asins Arbó, spanischer Komponist, Dirigent und Lehrer
  • 1916: René Hernández, kubanischer Pianist und Arrangeur
  • 1916: Pietro Rava, italienischer Fußballspieler, Weltmeister und Olympiasieger
  • 1916: Waltrude Schleyer, deutsche Krankengymnastin, Ehefrau von Hanns Martin Schleyer
  • 1916: Félix Sienra, uruguayischer Segler und Sportfunktionär
  • 1918: Antonio Janigro, italienischer Cellist, Dirigent und Hochschullehrer
  • 1918: Richard Winters, US-amerikanischer Offizier
  • 1920: Jack Groob, kanadischer Geiger und Dirigent
  • 1920: Bert Grund, deutscher Filmkomponist
(c) Nicholas Savalas, CC BY-SA 2.5
Telly Savalas (* 1922)
  • 1922: Telly Savalas, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1922: Paul Scofield, britischer Schauspieler
  • 1923: Jud Larson, US-amerikanischer Automobilrennfahrer
  • 1924: Hermann Aichmair, österreichischer Hochschullehrer, Autor, Maler, Bildhauer und Sammler
  • 1924: Şəfiqə Axundova, aserbaidschanische Komponistin
  • 1924: Benny Hill, britischer Komiker
  • 1925: Charles Aidman, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1925: George Connor, US-amerikanischer American-Football-Spieler

1926–1950

Günter Lamprecht (* 1930)
Wolfman Jack (* 1938)
Anna Polony (* 1939)
Steve Potts (* 1943)
(c) ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Sonderegger, Christof / Com_C20-022-040-002-001 / CC BY-SA 4.0
Nella Martinetti (* 1946)
Kristín Marja Baldursdóttir (* 1949)
  • 1944: Jack Henry Abbott, US-amerikanischer Kapitalverbrecher und Schriftsteller
  • 1944: Neely Bruce, US-amerikanischer Komponist, Dirigent, Pianist, Musikwissenschaftler und -pädagoge
  • 1944: Anna Dünnebier, deutsche Schriftstellerin
  • 1944: Hasso Plattner, deutscher Unternehmer und Mäzen
  • 1945: Christopher Ameyaw-Akumfi, ghanaischer Hochschullehrer und Politiker
  • 1945: Wilm Herlyn, deutscher Journalist, Chefredakteur der dpa
  • 1945: Peter Konwitschny, deutscher Opernregisseur
  • 1945: Eberhard Prüter, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • 1945: Kristian Schultze, deutscher Komponist, Arrangeur, Keyboarder und Musikproduzent
  • 1945: Martin Shaw, britischer Schauspieler
  • 1946: Nella Martinetti, Schweizer Sängerin, Komponistin und Texterin
  • 1946: Johnny Oates, US-amerikanischer Baseballspieler
  • 1947: Andrzej Bachleda-Curuś, polnischer Skirennläufer
  • 1947: Cherith Baldry, britische Schriftstellerin, Mitglied des Autorenteams Erin Hunter
  • 1947: Pye Hastings, britischer Musiker
  • 1947: Michel Jonasz, französischer Sänger und Songschreiber
  • 1948: Pete Kircher, britischer Schlagzeuger
  • 1949: Kristín Marja Baldursdóttir, isländische Schriftstellerin
  • 1949: Adelquis Remón Gay, kubanischer Schachspieler
  • 1950: Agnes van Ardenne, niederländische Politikerin
  • 1950: Marion Becker, deutsche Leichtathletin, Olympiamedaillengewinnerin
  • 1950: Andrzej Chłopecki, polnischer Musikwissenschaftler und -kritiker
  • 1950: Patrick Leclercq, deutscher Journalist
  • 1950: Silke Maier-Witt, deutsche Krankenschwester, Psychologin, RAF-Terroristin
Billy Ocean (* 1950)

1951–1975

  • 1951: Eric Holder, US-amerikanischer Politiker
  • 1951: Karl Zimmermann, deutscher Politiker, MdL
(c) Laurence Chaperon, CC BY-SA 3.0
Thomas de Maizière (* 1954)
  • 1952: Werner Grissmann, österreichischer Skirennläufer
  • 1952: Karl Timmermann, deutscher Sänger und Texter, Komponist und Produzent
  • 1953: Paul Allen, US-amerikanischer Unternehmer, Mitbegründer des Unternehmens Microsoft
  • 1953: Wolfgang Ludwig Werner, deutscher Tropenforscher
  • 1954: Paweł Arndt, polnischer Politiker
(c) photo by Alan Light, CC BY 2.0
Geena Davis (* 1956)
Oskar Roehler (* 1959)
Marie Trintignant (* 1962)
Peri Arndt (* 1965)
Cat Power (* 1972)

1976–2000

Emma Bunton (* 1976)
Maryse Ouellet (* 1983)
Aura Dione (* 1985)
  • 1983: Matthias Karbowski, deutscher Handballspieler
  • 1983: Maryse Ouellet, kanadische Wrestlerin und Model
  • 1983: Rapsody, US-amerikanische Rapperin
  • 1983: Moritz Volz, deutscher Fußballspieler
  • 1984: Amy Cragg, US-amerikanische Langstreckenläuferin
  • 1984: Timo Salzer, deutscher Handballspieler
  • 1985: Aura Dione, dänische Singer-Songwriterin
  • 1986: Arif Karaoglan, deutsch-türkischer Fußballspieler
  • 1986: Mike Taylor, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 1987: Lachlan Norris, australischer Radrennfahrer
  • 1988: Tim Henkel, deutscher Handballspieler
  • 1988: Nemanja Tomić, serbischer Fußballspieler
  • 1988: Merle Wasmuth, deutsche Schauspielerin
  • 1989: Nareh Arghamanyan, armenische Pianistin
  • 1990: Christoph Freitag, österreichischer Fußballspieler
  • 1990: Jacob Smith, US-amerikanischer Schauspieler
Ana Gros (* 1991)
  • 1991: Ana Gros, slowenische Handballspielerin
  • 1991: Jan Hirt, tschechischer Radrennfahrer
  • 1991: Quirin Moll, deutscher Fußballspieler
  • 1991: Xavier Quevedo, venezolanischer Radrennfahrer
  • 1992: Migdalía Rodríguez Chirino, venezolanische Fußballschiedsrichterassistentin
  • 1993: Wincent Weiss, deutscher Popsänger
(c) Steffen Prößdorf, CC BY-SA 4.0
Jana Petříková (* 1993)

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Madeleine de France († 1495)

17. und 18. Jahrhundert

Joseph Justus Scaliger († 1609)

19. Jahrhundert

  • 1801: Friedrich Wilhelm von Arnim-Boitzenburg, preußischer Beamter und Kriegsminister
Jacques-Henri Bernardin de Saint-Pierre († 1814)
Kamma Rahbek († 1829)
  • 1825: Sophie Wilhelmine Mosewius, deutsche Sängerin
  • 1826: Johann Georg Vogel, deutscher evangelischer Geistlicher und Bienenzüchter
  • 1829: Kamma Rahbek, dänische Salonnière
  • 1831: Achim von Arnim, deutscher Dichter
  • 1834: Osei Yaw Akoto, Asantehene des Königreichs Aschanti
  • 1838: Carl Gustav Ludwig von Moltke, deutscher Gutsherr, Oberjägermeister und Kammerherr
  • 1845: Maria Johanna von Aachen, deutsche Schriftstellerin
  • 1847: John Vaughan Thompson, britischer Arzt, Zoologe und Botaniker
Bozena Nemcova († 1862)
Franz Grillparzer († 1872)

20. Jahrhundert

1901–1950

  • 1901: Elisha Gray, US-amerikanischer Lehrer, Erfinder und Unternehmer
Ernst Wichert († 1902)
  • 1902: Ernst Wichert, deutscher Schriftsteller und Jurist
  • 1907: Graziadio Ascoli, italienischer Sprachforscher
  • 1914: Mirza Abu’l-Fadl, persischer Bahai-Theologe
  • 1914: Donald Smith, 1. Baron Strathcona and Mount Royal, kanadischer Unternehmer, Politiker und Diplomat
  • 1916: George Musgrove, australischer Opern- und Theaterunternehmer
  • 1918: Jan Drozdowski, polnischer Pianist und Musikpädagoge
  • 1918: Emil Jellinek, deutscher Geschäftsmann und Konsul
  • 1918: Anna Maria Petersen, deutsche Malerin
  • 1919: Ahmed Muhtar Pascha, Großwesir des Osmanischen Reiches
  • 1919: Alexis, Fürst zu Bentheim und Steinfurt
  • 1919: Gojong, koreanischer König zum Ende der Joseon-Dynastie
  • 1921: Arthur Sifton, kanadischer Politiker und Richter
  • 1922: Camille Jordan, französischer Mathematiker
Wladimir Iljitsch Lenin († 1924)

1951–2000

  • 1954: Billy Jenkins, deutscher Kunstschütze, Lassowerfer und Greifvogeldresseur
  • 1955: Archie Hahn, US-amerikanischer Leichtathlet
  • 1957: Adolf Ahrens, deutscher Kapitän und Politiker, MdB
  • 1957: Petar Krstić, serbischer Komponist
  • 1958: Josef Brönner, deutscher Politiker, MdB
  • 1958: Ernst Ziegler, deutscher Unternehmer und Kunstsammler
Cecil B. DeMille († 1959)
Lewis Strauss († 1974)
Luise Ullrich († 1985)
  • 1973: William Wernigk, österreichischer Opernsänger
  • 1974: Lewis Strauss, US-amerikanischer Politiker und Vorsitzender der Atomenergiebehörde
Jack Lord († 1998)
Susan Strasberg († 1999)

21. Jahrhundert

  • 2001: Sandy Baron, US-amerikanischer Schauspieler
  • 2001: John Arthur Love, US-amerikanischer Politiker
  • 2002: Peggy Lee, US-amerikanische Sängerin
  • 2003: Ulrich Berger, deutscher Gewerkschafter und Politiker, MdB
  • 2005: René Bardet, Schweizer Musiker und Pressesprecher des Schweizer Fernsehens
  • 2005: Václav Kubička, tschechischer Bundestrainer der deutschen Kunstturner
Theun de Vries († 2005)
Cecilia Mangini († 2021)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 21. Januar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Cécilia Mangini - IFFR 2020.jpg
Autor/Urheber: Vera de Kok, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cécilia Mangini at the IFFR 2020 promoting "Due scatole dimenticate"
Marie-Trintignant-Italie-1979.png
Marie Trintignant pose en regadant l'objectif, sans émotion particulière. Elle porte les cheveux long chatain et une frange. Sa main droite touche son cou, le bras replié devant elle. Elle est vêtue d'un chemisier blanc et porte un collier composé de perles fantaisie en bois.
Kamma Rahbek.jpg
Kamma Rahbek
Henri Rougier and the 25Hp Turcat-Mery before the inaugural Monte Carlo rally.gif
Henri Rougier, his mechanic and the 25Hp Turcat-Mery prepare for the inaugural Monte Carlo rally.
Nella Martinetti Com C20-022-040-002-001.tif
(c) ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Sonderegger, Christof / Com_C20-022-040-002-001 / CC BY-SA 4.0
Nella Martinetti, Tessiner Folklore- und Schlagersängerin
Vladimir Lenin.jpg
Vladimir Lenin.
AbelTasman.jpg
Ausschnitt
Startende Concorde.jpg
A Concorde aircraft shown taking off
Norges flagg plantet paa Sydpolen. Framheim-Stationen på Isbarrieren (12114199975).jpg
Autor/Urheber: Nasjonalbiblioteket from Norway, Lizenz: No restrictions

Beskrivelse / Description: Postkort / postcard. Dato / Date: januar 1911 Sted / Place: Antarktis, Framheim Kunstner / Artist: Andreas Bloch (1860-1917) Utgiver / Publisher: Mittet & Co., 1912 Digital kopi av original / Digital copy of original: postkort farge, trykt Eier / Owner Institution: Nasjonalbiblioteket / National Library of Norway Lenke / Link: www.nb.no

Bildesignatur / Image Number: bldsa_NBRA0111
Jack Lord.JPG
Facsimile signed postcard photo of actor Jack Lord. The cards were sent in response to fan letters received by Lord.
Mel Bonis 1.jpg
Mélanie Hélène "Mel" Bonis (1858-1937), French composer, at age 27
Geena Davis (1989) (1).jpg
(c) photo by Alan Light, CC BY 2.0
Geena Davis at the Academy Awards.
EmmaBuntonXmasRAH061219-37 (50116365821) (cropped).jpg
Autor/Urheber: Raph_PH, Lizenz: CC BY 2.0
Emma Bunton performing at the Christmas Party at the Royal Albert Hall on 6 December 2019
Mutter Elisabeth von Jesu, Eupen.jpg
Autor/Urheber: ArthurMcGill, Lizenz: CC BY 3.0
Scan eines Fotos von Josephine Koch, Schwester Mutter Elisabeth von Jesu, Generaloberin der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie in Eupen
S Potts.jpg
Autor/Urheber: Jazz en Touraine, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Steve Potts 1990
Cat Power @ Große Freiheit 36, Hamburg (9205530129).jpg
Autor/Urheber: hds, Lizenz: CC BY 2.0
Cat Power @ Große Freiheit 36, Hamburg
Aura Dione.jpg
Autor/Urheber: Josef Hajda, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Aura Dione bei "Kufstein Unlimited 2012"
SS-571-Nautilus-trials.gif
USS Nautilus (SS-571), the U.S. Navy's first nucelar-powered submarine, on its initial sea trials, 10 January 1955.
Grillparzer.jpg
Franz Grillparzer; Porträtlithographie von Josef Kriehuber (1800-1876), 1841. Sammlung Peter Geymayer.
Wanda Wasilewska 2.JPG
Wanda Wasilewska
Theun de Vries (1963).jpg
Autor/Urheber: Jack de Nijs für Anefo, Lizenz: CC0
Theun de Vries (letterkundige) krijgt 23 september Staatsprijs voor Letterkunde
  • 8 september 1963
Mount Lamington 1951.jpg
Mount Lamington, New Guinea, seen here in eruption from the north in late 1951
Konrad Bloch.JPG
Konrad Bloch
BillyOcean.jpg
Autor/Urheber: Ronzoni, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Singer and songwriter Billy Ocean live in New York
WW Chicago 2012 - Maryse Ouellet 01 (7785758332).jpg
Autor/Urheber: GabboT, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Maryse Ouellet 01

Guests at Wizard World Chicago 2012.
Wolfman Jack 1977.JPG
Publicity photo of disc jockey Wolfman Jack, who was named national chairman of the Easter Seals' society's Disco Dance a Thon.
Eisenbahnunglueck-avenwedde.jpg
"Das Unglück auf der cöln-mindener Eisenbahn am 21. Januar" - das Eisenbahn-Unglück von Avenwedde bei Gütersloh vom 21. Januar 1851, Zeichnung aus der Illustrirten Zeitung, Leipzig
Peri Arndt.jpg
Autor/Urheber: PaulinaMira, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Peri Anrdt Wahlplakat 2011
Ana Gros 20140528 2.jpg
Autor/Urheber: Wenflou, Lizenz: CC0
Ana Gros arrière droite de l'équipe du Metz Handball lors de la finale aller du Championnat de France face à Issy Paris Hand. Le 28 mai 2014.
GreatWallNearBeijingWinter.jpg
Autor/Urheber:

Andreas Tille

This image is the original work of Andreas Tille. More images can be found at his image gallery, with this image being hosted at http://people.debian.org/~tille/peking/15_great_wall/gw_05.html., Lizenz: CC BY-SA 3.0

Great Wall near Beijing in Winter.

Photo was taken using the following technique:

  • Body: Olympus C-370 Zoom
Oskar Roehler auf dem Erlanger Poetenfest 2015.jpg
Autor/Urheber: Amrei-Marie, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Oskar Roehler stellt auf dem Erlanger Poetenfest 2015 seinen Roman "Mein Leben als Affenarsch" vor.
Kristín Marja Baldursdóttir.jpg
Autor/Urheber: Valgerður Benediktsdóttir, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Kristín Marja Baldursdóttir Ljósm. (c) Forlagið
Jacques henri bernardin.jpg
French writer and bоtanist Jacques-Henri Bernardin de Saint-Pierre, in 1806 publication of Paul et Virginie novel.
Maiziere 2010.jpg
(c) Laurence Chaperon, CC BY-SA 3.0
Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern
SA 475-Sophia Adriana de Bruijn (1816-1890).jpg
schilderij; portret; vrouwenportret; Bruijn, Sophia Adriana de
1973 Susan Strasberg.jpg
Publicity photo of Mannix guest actress Susan Strasberg. Stamped May 1, 1973.
Bozena Nemcova.jpg
Die tschechische Schriftstellerin de:Božena Němcová (1820-1862)
2019-07-31 Fußball, Flyeralarm Frauen-Bundesliga, Mannschaftsfotos FF USV Jena 1DX 5562 by Stepro.jpg
(c) Steffen Prößdorf, CC BY-SA 4.0
Fußball, Flyeralarm Frauen-Bundesliga, Mannschaftsfotos FF USV Jena; Jana Sedlackova (FF USV Jena, 12); Porträt, Einzelbild
Hinrichtung Ludwig des XVI.png
Hinrichtung Ludwigs des XVI. – Kupferstich aus dem Jahr 1793
Savalas 1980.png
(c) Nicholas Savalas, CC BY-SA 2.5
Telly Savalas
(Agen) Portrait de Joseph Juste Scaliger - Musée du Louvre.jpg
Anonymous portrait of Joseph Justus Scaliger after the portrait attributed to Jan Cornelisz. van 't Woudt in Leiden University Strukturierte Daten auf Commons bearbeiten
Clärenore Stinnes - 1930 - by Robert Sennecke - published in Tempo 1930 - cropped.jpg
Autor/Urheber:

Robert Sennecke (1885-1940)

, Lizenz: Bild-PD-alt

Clärenore Stinnes (1901-1990) im Jahr 1930. Ausschnitt aus dem Original. Veröffentlicht in Tempo vom 19.12.1930.

Anna Polony (8482617858).jpg
Autor/Urheber: Piotr Drabik from Poland, Lizenz: CC BY 2.0
Anna Polony. Zdjęcie zrobione podczas otwarcia wystawy "Szuflada Szymborskiej" w Muzeum Narodowym w krakowskich Sukiennicach. Woda "Kinga Pienińska".
Günter Lamprecht.jpg
(c) Foto: Udo Grimberg, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Günter Lamprecht Foto: Udo Grimberg