21. August

Der 21. August ist der 233. Tag des gregorianischen Kalenders (der 234. in Schaltjahren), somit bleiben 132 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1192: Minamoto no Yoritomo
1772: Gustav III.
1891: Schlacht von Concón
1905: Der projektierte US-Bundesstaat Sequoyah

Wirtschaft

1888: Burroughs’ Rechen­maschine
  • 1888: William Seward Burroughs erhält das US-Patent Nummer 388.116 auf das von ihm erfundene Modell einer Rechenmaschine.

Wissenschaft und Technik

Kultur

1715: Poppelsdorfer Schloss
1911: Die Mona Lisa

Gesellschaft

  • 1745: Großfürst Peter Fjodorowitsch, der spätere Zar Peter III., heiratet die deutsche Prinzessin Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst-Dornburg, später besser bekannt als Katharina II.
  • 1847: König Oskar I. von Schweden stiftet den Sankt-Olav-Orden, heute höchster Orden von Norwegen.

Religion

Katastrophen

  • 1986: Die plötzliche Freisetzung von etwa 1,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid aus dem Nyos-See in Kamerun führt zum Erstickungstod von etwa 1700 Menschen in den umliegenden Siedlungen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

1777: Kastanien­baum

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Franz Sales (* 1567)

18. Jahrhundert

Jean-Baptiste Greuze (* 1725)
  • 1725: Jean-Baptiste Greuze, französischer Maler
  • 1739: Archibald Campbell, britischer Offizier, Politiker und Gouverneur von Georgia, Jamaika und Madras
  • 1740: Jonas de Gélieu, Schweizer Pfarrer und Bienenzüchter
  • 1746: Ignaz Umlauf, österreichischer Komponist, Bratschist und Kapellmeister
  • 1747: Franz de Paula von Schrank, Botaniker, Insektenforscher und Mitglied der Jesuiten
  • 1749: Edvard Storm, norwegischer Lyriker und Pädagoge
  • 1752: Jacques Roux, französischer Revolutionär
  • 1754: William Murdoch, schottischer Erfinder
  • 1754: Banastre Tarleton, britischer Offizier
Christian Adolph Overbeck (* 1755)
Dorothea von Sagan (* 1793)

19. Jahrhundert

1801–1850

Guillaume Groen van Prinsterer (* 1801)
(c) Universitätsbibliothek Heidelberg, CC BY-SA 4.0
Carl Gegenbaur (* 1826)

1851–1875

Wilhelm Hoff (* 1851)
Emilio Salgari (* 1862)

1876–1900

Constantin von Economo (* 1876)
Lili Boulanger (* 1893)
  • 1893: Lili Boulanger, französische Komponistin
  • 1894: Christian Schad, deutscher Maler und Grafiker
  • 1894: Hans Tügel, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher, Regisseur und Autor
  • 1895: Blossom Rock, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1895: Alexander Pawlowitsch Winogradow, russischer Geochemiker und Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften der UdSSR
  • 1897: Franz Arnold, schweizerischer Politiker
  • 1897: Aruga Kōsaku, japanischer Admiral
  • 1898: Hans Asmussen, deutscher lutherischer Pastor
  • 1898: Edgar Bonjour, Schweizer Geschichtswissenschaftler, Historiker und Autor
  • 1899: Lewis Lyne, britischer Offizier
  • 1900: Hans Stübner, deutscher Maler und bildender Künstler

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Edward Thomas Copson, britischer Mathematiker
  • 1902: Werner Fischer, deutscher Chemiker
  • 1903: Josef Dahmen, deutscher Schauspieler
  • 1903: Fritz Scherwitz, Betriebsleiter von Werkstätten für jüdische Zwangsarbeiter in Riga
Countie Basie (* 1904)
Nikolai Bogoljubow (* 1909)
Leonid Hurwicz (* 1917)

1926–1950

Margaret, Countess of Snowdon (* 1930)
Gustavo Noboa (* 1937)
  • 1937: Gustavo Noboa, Staatspräsident von Ecuador
  • 1938: Kenny Rogers, US-amerikanischer Countrysänger und Schauspieler
  • 1938: Wolfgang Wiltschko, deutscher Zoologe und Verhaltensforscher
  • 1939: James Burton, US-amerikanischer Musiker
  • 1939: Festus Mogae, botswanischer Politiker und Staatspräsident
  • 1940: Günter Helmchen, deutscher Chemiker
  • 1941: Rolf Koppe, deutscher Bischof
  • 1941: György Vukán, ungarischer Komponist, Pianist und Jazzmusiker
  • 1942: Volker Danner, deutscher Fußballspieler
  • 1942: Wilken F. Dincklage, deutscher Musiker und Radiomoderator
  • 1942: Tommy Kent, deutscher Schlagersänger, Schauspieler, Maler und Architekt
  • 1942: Ernst Welteke, deutscher Politiker und Volkswirt, Bundesbankpräsident
Perry Christie (* 1943)
  • 1943: Perry Christie, Premierminister der Bahamas
  • 1943: Patrick Demarchelier, französischer Fotograf
  • 1944: Ilka von Boeselager, deutsche Politikerin und MdL, Unternehmerin
  • 1944: Peter Weir, australischer Filmregisseur
  • 1945: Willie Lanier, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1945: Patty McCormack, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1945: Basil Poledouris, US-amerikanischer Filmkomponist
  • 1946: Nick Benjamin, deutscher Off-Sprecher, Sänger, Moderator und Schauspieler
  • 1946: Suzie, niederländische Schlagersängerin
  • 1947: Ben Shneiderman, US-amerikanischer Informatiker
  • 1947: Marlies Volkmer, deutsche Politikerin
  • 1948: Ezzat Abou Aouf, ägyptischer Schauspieler, Musiker und Fernsehmoderator
  • 1949: Loretta Devine, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1950: Patrick Juvet, Schweizer Sänger, Pianist und Songschreiber

1951–1975

Karekin II. (* 1951)
Kim Cattrall (* 1956)
Pete Smith (* 1960)
Stéphane Charbonnier (* 1967)
Mike Candys (* 1971)

1976–2000

Adam Griffiths (* 1979)
Usain Bolt (* 1986)
  • 1986: Usain Bolt, jamaikanischer Leichtathlet
  • 1986: Jan-Philipp Priebsch, deutscher Eishockeyspieler
  • 1986: Ana Radović, montenegrinische Handballspielerin
  • 1986: Stephan Schröck, deutscher Fußballspieler
  • 1986: Martin Teurezbacher, österreichischer Fußballspieler
  • 1986: Youri Ziffzer, deutscher Eishockeyspieler
  • 1987: Cody Kasch, US-amerikanischer Filmschauspieler und Musiker
  • 1987: Erik Simon, deutscher Skispringer
  • 1988: Robert Lewandowski, polnischer Fußballspieler
  • 1989: Dominik Ascherbauer, österreichischer Handballspieler
  • 1989: Charlison Benschop, niederländischer Fußballspieler
  • 1989: Robert Knox, britischer Schauspieler
Hayden Panettiere (* 1989)

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • 0940/941/942: Ermengol, Graf von Osona
  • 1018: Heinrich I., Bischof von Lausanne
  • 1049: Brun II., Bischof von Verden
  • 1099: Erhard III., Herr von Le Puiset und Vizegraf von Chartres, Teilnehmer des Ersten Kreuzzugs
  • 1131: Balduin II., König von Jerusalem, Teilnehmer des ersten Kreuzzugs
  • 1157: Alfons VII., König von Kastilien und León
  • 1157: Øystein II., norwegischer Mitkönig
  • 1162: Burchard von Michelbach, Fürstbischof von Straßburg
  • 1189: Geoffrey Ridel, Lordkanzler von England
  • 1245: Alexander von Hales, englischer Scholastiker
  • 1271: Alfons von Poitiers, Graf von Poitiers und Toulouse
  • 1329: Arnold Wlome, deutscher Kaufmann und Ratsherr der Hansestadt Lübeck
  • 1330: Richard Damory, 1. Baron Damory, englischer Adeliger und Höfling
  • 1369: Bruno von Warendorp, Lübecker Bürgermeister
  • 1421: Martin Húska, tschechischer Prediger und radikaler Kirchenreformator
  • 1516: Johann III., Graf von Egmond, Statthalter von Holland, Zeeland und Westfriesland, Herr von Baer, Lathum, Hoogwoude und Aarstwoude, sowie Herr von Purmerend, Purmerland und Ilpendam
  • 1549: Wilhelm von Fürstenberg, deutscher Söldnerführer
  • 1568: Jean de la Valette, Großmeister des Malteserordens
Elisabeth Báthory († 1614)
  • 1614: Elisabeth Báthory, ungarische Adlige und Serienmörderin
  • 1622: Juan de Tassis y Peralta, 2. Conde de Villamediana, spanischer Dichter und Correo Mayor des Reiches.
  • 1629: Camillo Procaccini, italienischer Maler
  • 1639: Heinrich Wenzel, Herzog von Münsterberg und Bernstadt
  • 1711: Caspar Hopf, sächsischer Geigenbauer
  • 1712: Anton Hülse, deutscher Architekt
  • 1714: Georg Beyer, deutscher Jurist und Rechtslehrer
  • 1720: John Leake, englischer Admiral
  • 1723: Dimitrie Cantemir, Woiwode der Moldau, Historiker, Musiktheoretiker, Geograph und Universalwissenschaftler, Humanist und Enzyklopädist
  • 1747: Johann Georg Beckhof, deutscher Jurist
  • 1762: Mary Wortley Montagu, britische Schriftstellerin
Richard Ward († 1763)

19. Jahrhundert

  • 1808: Johann Wilhelm Grüneberg, deutscher Orgelbauer
  • 1811: Barbara Zdunk, polnischstämmige Schäferin, Opfer der preußischen Justiz
Benjamin Thompson († 1814)
Karl Immanuel Nitzsch († 1868)

20. Jahrhundert

1901–1950

  • 1901: Adolf Fick, deutscher Physiologe
  • 1903: Kambazembi wa Kangombe, Stammesführer der Herero
  • 1910: Gustave Moynier, Schweizer Jurist, Mitbegründer des Internationalen Komitees der Hilfsgesellschaften für die Verwundetenpflege
  • 1915: Anna de Perrot, schweizerische Aktivistin der Frauenbewegung
Eugen Gutmann († 1925)

1951–2000

Harald Ulrik Sverdrup († 1957)
  • 1957: Harald Ulrik Sverdrup, norwegischer Ozeanograph und Professor
  • 1958: Stevan Hristić, jugoslawischer Komponist
  • 1964: Edwin Grienauer, österreichischer Bildhauer
  • 1970: Timothy Mather Spelman, US-amerikanischer Komponist
  • 1971: Erwin Hoffstätter, deutscher Ruderer
  • 1971: George Jackson, Mitglied der Black Panther-Bewegung
  • 1974: Paweł Lewiecki, polnischer Pianist und Musikpädagoge
  • 1975: Antonia Dietrich, deutsche Schauspielerin
  • 1975: Sam McGee, US-amerikanischer Gitarrist und Banjo-Spieler
  • 1978: Elizabeth Hill, US-amerikanische Drehbuchautorin
  • 1978: Norbert Conrad Kaser, Südtiroler Dichter
  • 1979: Ernst Assmann, deutscher Forstwissenschaftler
Giuseppe Meazza († 1979)

21. Jahrhundert

Laure Wyss († 2002)
  • 2002: Laure Wyss, Schweizer Journalistin und Schriftstellerin
  • 2003: Ismail Abu Schanab, palästinensischer Politiker
  • 2005: Robert Moog, US-amerikanischer Ingenieur, Pionier der elektronischen Musik
  • 2005: Horst Tappe, deutscher Fotograf
  • 2006: Klaus Höhne, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • 2007: Kurt Hübner, deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und -intendant
  • 2007: Ulrich Müther, deutscher Bauingenieur und Bauunternehmer
  • 2008: Buddy Harman, US-amerikanischer Schlagzeuger
  • 2008: Wolfgang Vogel, deutscher Rechtsanwalt und Unterhändler der DDR
  • 2010: Gheorghe Apostol, rumänischer Politiker und Diplomat
  • 2010: Gerhard Koch, deutscher Autorennfahrer
Christoph Schlingensief († 2010)
  • 2010: Christoph Schlingensief, deutscher Regisseur und Drehbuchautor, Schauspieler und Autor
  • 2012: Georg Leber, deutscher Politiker und Gewerkschaftsführer
  • 2012: William Thurston, US-amerikanischer Mathematiker
  • 2013: Armin Münch, deutscher Grafiker, Zeichner und Hochschullehrer
  • 2013: Harald Sassak, österreichischer Serienmörder
  • 2014: Helen Bamber, britische Psychotherapeutin
  • 2014: Manfred Naumann, deutscher Romanist
  • 2015: Walter Hinck, deutscher Germanist und Schriftsteller
  • 2015: Thomas Uhl, deutscher Medizininformatiker und Unternehmer
  • 2016: Per Lønning, norwegischer Bischof und Politiker
  • 2016: Guido Schmidt-Chiari, österreichischer Bankmanager
Bajram Rexhepi († 2017)

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Geert Groote, niederländischer Mönch und Prediger (evangelisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 21. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Hayden Panettiere at PaleyFest 2013 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Tabercil, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Connie Britton and Hayden Panettiere at the PaleyFest 2013 panel on the TV show "Nashville"
Laure Wyss 1981 by Verena Eggmann.jpg
Autor/Urheber: Verena Eggmann (Inhaber des vollumfänglichen Nutzungsrechts: Bernd Steiner), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Laure Wyss 1981
Emilio Salgari ritratto.jpg
Emilio Salgari, the famous Italian writer of "Sandokan".
Castagno dei cento cavalli - Jean-Pierre Houël.jpg
Castagno dei cento cavalli, Jean-Pierre Houël.
Adam Griffiths.jpg
Autor/Urheber: Camw, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Adam Griffiths at a pre-season match between Sydney FC and Newcastle Jets.
Alžbeta Bathory.jpg
Die Blutgräfin, nl:file:Elisabethbathory-01.jpg, [http://www.cachtice.sk/link.php?id=300]
Harald Ulrik Sverdrup.jpg
Harald Ulrik Sverdrup (1888–1957), Norwegian oceanographer and meteorologist. Director of the Norwegian Polar Institute.
Karl Immanuel Nitzsch.jpg
Karl Immanuel Nitzsch
Kim Cattrall 2012 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Canadian Film Centre, Lizenz: CC BY 2.0
Kim Cattrall at ЯEFLECT - 18th CFC Annual Gala & Auction.

Photo by Trevor Haldenby.

To learn more about the Canadian Film Centre, please visit: cfccreates.com
Karl Gegenbaur (HeidICON 28813) (cropped).jpg
(c) Universitätsbibliothek Heidelberg, CC BY-SA 4.0
Carl Gegenbaur, Anatom und Zoologe, 1873–1901 Professor in Heidelberg
N. N. Bogoliubov (1930).jpg
Н. Н. Боголюбов, 1930 год
Dorothea von Biron, Princess of Courland, Duchess of Dino, Talleyrand, and Sagan, known as Dorothée de Courlande or Dorothée de Dino.jpg
Portrait of Dorothea von Biron, Princess of Courland, Duchess of Dino, Talleyrand, and Sagan, known as Dorothée de Courlande or Dorothée de Dino or Dorothée de Talleyrand, painted by François Gérard, 1816
Gustavo noboa bejarano.jpg
Autor/Urheber: https://www.flickr.com/photos/asambleanacional/43596611462/, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Guayaquil 25 de julio 2018.- Presidenta de la Asamblea Nacional, Elizabeth Cabezas, entregó ofrenda floral por los 77 años del combate de Jambelí. Fotos: Alexander Moya / Asamblea Nacional.
WilhelmHoff.jpg
Autor/Urheber: Stefan Enste (abfotografiert vom Original), Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Wilhelm Hoff
His Holiness Garegin II.JPG
Autor/Urheber: Tzolag Hovsepian, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Erstellung dieser Datei wurde von Wikimedia Armenia unterstützt.
Leonid Hurwicz.jpg
Autor/Urheber: Dong Oh, Lizenz: CC BY 3.0
Leonid "Leo" Hurwicz (born August 21, 1917, Moscow) is Regents’ Professor of Economics Emeritus at the University of Minnesota and co-winner with w:Eric Maskin and w:Roger Myerson of the 2007 w:Nobel Prize in Economics.
GGvP.gif
Guillaume Groen van Prinsterer
Lili Boulanger.jpg
A portrait of Lili Boulanger.
Mike Candys during an interview.jpg
Autor/Urheber: Stricker.TV, Lizenz: CC BY 3.0
Mike Candys (Michael David Kull) during an interview
Minamoto no Yoritomo.jpg
Portrait of Yoritomo, Hanging scroll; color on silk. Owned by Jingo-ji temple in Kyoto. Formerly identified as the original portrait by Fujiwara Takanobu who according to the Jongoji ryakki, had painted the portraits of Yoritomo, Shigemori, Fujiwara Mitsuyoshi, Taira no Narifusa, and of Cloister Emperor Goshirakawa that were placed in the Sentōin building of the Jingo-ji temple at the time it was erected.[1] But recent scholarship ascribes a later date to this piece than the artist's lifetime, and perhaps it is a copy of the 1179 original by Takanobu (?). The long-held view that this represented Yoritomo was challenged in 1995 by Michio Yonekura, and in the argument appeared the reevaluation of the date. ("Three portraits at Jingo-ji" ja:神護寺三像, see #gallery below)
CalculatingMachinePatentBurroughs.jpg
Drawing for a Calculating Machine, 08/21/1888. This is the printed patent drawing for a calculating machine invented by William S. Burroughs. From the National Archives.
Sequoyah map.jpg
This map of the ‘State of Sequoyah’ - complete with a proposed State Seal - was compiled from the USGS Map of Indian Territory (1902), revised to include the county divisions made under direction of Sequoyah Statehood Convention (1905), by D.W. Bolich, a civil engineer at Muskogee. It was found at this page of the McCasland Digital Collection of Early Oklahoma & Indian Territory Maps at the Oklahoma State University Library.
Batalla de Concón(color).jpg
Batalla de Concón, Chile. 21 de agosto de 1891.
Giuseppe Meazza 1935.jpg
Giuseppe Meazza con la maglia dell'Inter
SuhrlandtOverbeck.jpg
Porträt w:de:Christian Adolph Overbeck, 1818; Öl/Lw. 84 x 67,5 cm

Bezeichnet u. r. R. Suhrlandt. pinx.1818; Inv. Nr. G 386

MKK Lübeck
Rumford.jpg
Benjamin Thompson wurde vom bayerischen Kurfürst Carl Theodor von Bayern im Jahr 1790 während des Interregnums zwischen Joseph II. und Leopold II., als Carl Theodor Generalvikar des Heiligen Römischen Reiches war, in den Reichsgrafenstand erhoben mit dem Titel „Graf von Rumford“. Er war ein einflussreicher Berater des Kurfürsten in München und Reorganisator der bayerischen Armee. Gilt als Gründer des Englischer Gartens und als Erfinder der Rumfordsuppe, einer Münchner Armenspeisung.
Ward-richard.RI.Governor.jpg
Richard Ward (April 15, 1689 – August 21, 1763) was a governor of the Colony of Rhode Island and Providence Plantations]
Constantin von Economo (1876–1931) © Georg Fayer (1891–1950) OeNB 10E10A66.jpg
Autor/Urheber:

Georg Fayer (1892–1950)

, Lizenz: Bild-PD-alt

Constantin von Economo (1876–1931), österreichischer Psychiater und Neurologe.

Usain Bolt smiling Berlin 2009.JPG
Autor/Urheber: Erik van Leeuwen, Lizenz: GFDL
Usain Bolt at the World Championship Athletics 2009 in Berlin
Perry Christie 2013 (cropped).jpg
Autor/Urheber: International Maritime Organization, Lizenz: CC BY 2.0
IMO Secretary-General with the Prime Minister of the Bahamas, the Right Honourable Perry Gladstone Christie. At the ceremony for Dr. Thomas Mensah's award of the International Maritime Prize for 2012, at IMO HQ, London, 21/11/2013.
Portrait Pete Smith.tif
Autor/Urheber: Stillerammain, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das Foto zeigt den deutschsprachigen Schriftsteller Pete Smith. Die Fotografin ist Maria Harsa. Die Lizenzrechte liegen bei Pete Smith.
2011-11-02 Incendie à Charlie Hebdo - Charb - 06.jpg
(c) Coyau / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0
Firebombing of Charlie Hebdo offices, 2 November 2011. Charb (Stéphane Charbonnier) answers the journalists' questions.
Bajram Rexhepi.jpg
Байрам Реджепи
Princess Margaret 1965b (cropped).jpg
Autor/Urheber: Nijs, Jac. de / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Princess Margaret with Lord Snowdon at the exhibition on the Museum Square (Museumplein) in Amsterdam in 1965