17. August

Der 17. August ist der 229. Tag des gregorianischen Kalenders (der 230. in Schaltjahren), somit bleiben 136 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1632: Graf von Pappenheim
1943: US-Flugzeuge über Schweinfurt
2004: Neue Flagge Serbiens
  • 2004: Die serbische Nationalversammlung beschließt eine Empfehlung über die Verwendung nationaler Symbole. Das Wappen des vormaligen Königreichs ersetzt das seit 1946 gebrauchte Republikswappen. Serbien erhält damit auch eine neue Staatsflagge.
  • 2017: Bei einem islamistischen Terroranschlag in Barcelona auf der Las Ramblas sterben mindestens 13 Menschen; etwa 120 weitere Personen werden verletzt.

Wirtschaft

1840: Station Porta Nuova in Mailand

Wissenschaft und Technik

(c) Bundesarchiv, Bild 146-2008-0141 / CC-BY-SA 3.0
1909: Libelle

Kultur

Bild aus Fantas­magorie (1908)

Gesellschaft

2012: Pussy Riot

Religion

1740: Papst Benedikt XIV.

Katastrophen

(c) Stefan Malsch, CC BY-SA 3.0
Hochwasser in Dresden

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1805: Unspunnenfest

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Johann Valentin Anreae (* 1586)

18. Jahrhundert

Charles Eisen (* 1720)
Ignaz Paul Vital Troxler (* 1780)

19. Jahrhundert

1801–1850

Frederika Bremer (* 1801)
Richard von Volkmann (* 1830)

1851–1900

  • 1851: Carl Hintze, deutscher Mineraloge und Kristallograph
Henry Drummond (* 1851)
Asaf Jah VI. (* 1866)
(c) Bundesarchiv, Bild 102-15444 / CC-BY-SA 3.0
Paul Ludwig Troost (* 1878)
Kurt Hiller (* 1885)
Mae West (* 1893)
  • 1893: Mae West, US-amerikanische Filmschauspielerin und Drehbuchautorin
  • 1894: Erich Orthmann, deutscher Komponist
  • 1894: Otto Suhr, deutscher Politiker, MdL, Präsident des Abgeordnetenhauses, Regierender Bürgermeister von Berlin
  • 1895: Caroline Haslett, britische Elektroingenieurin
  • 1896: Leslie R. Groves, US-amerikanischer General, militärischer Leiter im Manhattan-Projekt
  • 1896: Lotte Jacobi, US-amerikanische Fotografin
  • 1897: Camille Royer, französischer Autorennfahrer
  • 1897: Jean Vaurez, französischer Autorennfahrer
  • 1899: Wilfried Basse, deutscher Dokumentarfilmer und Kameramann

20. Jahrhundert

1901–1925

Henri Tomasi (* 1901)
  • 1901: Henri Tomasi, französischer Komponist und Dirigent
  • 1902: Otto Fischl, tschechoslowakischer Politiker
  • 1903: Abram Chasins, US-amerikanischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler
  • 1903: Olav Sunde, norwegischer Leichtathlet
  • 1904: Giulio Razzi, italienischer Komponist und Dirigent
  • 1904: Franz Reuss, deutscher Generalmajor
  • 1905: Jorge Urrutia Blondel, chilenischer Komponist
  • 1905: Ada Falcón, argentinische Tango-Tänzerin, Sängerin und Filmschauspielerin
  • 1906: Marcelo Caetano, portugiesischer Diktator
  • 1906: Eduard Strauch, deutscher Offizier, Kriegsverbrecher
  • 1907: Roger Peyrefitte, französischer Schriftsteller und Diplomat
Zygmunt Mycielski (* 1907)
Mark Felt (* 1913)
Maureen O’Hara (* 1920)

1926–1950

Jiang Zemin (* 1926)
  • 1926: Jiang Zemin, chinesischer Politiker, Generalsekretär des ZK der Kommunistischen Partei Chinas, Staatspräsident, Vorsitzender der Zentralen Militärkommission der Volksbefreiungsarmee
  • 1927: Sam Butera, US-amerikanischer Tenorsaxophonist und Arrangeur
  • 1927: Arnold Maury, deutscher Komponist
  • 1928: Elisabeth Ströker, deutsche Philosophin
  • 1929: Petar Perović, jugoslawischer Handballspieler und -trainer
  • 1929: Francis Gary Powers, US-amerikanischer Pilot
  • 1930: Ted Hughes, britischer Dichter und Schriftsteller
  • 1931: Jacques Neirynck, schweizerisch-belgischer Elektrotechniker, Verbraucherschützer, Autor und Politiker, Nationalrat
  • 1931: Topsy Küppers, österreichische Schauspielerin und Sängerin
  • 1932: V. S. Naipaul, westindischer Schriftsteller, Nobelpreisträger
  • 1932: Jean-Jacques Sempé, französischer Cartoonist
  • 1933: Mark Dinning, US-amerikanischer Popsänger
Gene Kranz (* 1933)
  • 1933: Gene Kranz, US-amerikanischer Raumfahrtfunktionär, NASA-Flugdirektor für das Gemini- und Apollo-Programm
  • 1934: Marian Borkowski, polnischer Komponist, Pianist, Musikwissenschaftler und -pädagoge
  • 1934: Ron Henry, englischer Fußballspieler
  • 1934: Dako Radošević, jugoslawischer Leichtathlet
  • 1935: Gunnar Wiklund, schwedischer Schlagersänger
  • 1935: Katalin Szőke, ungarische Schwimmerin, Olympiasiegerin
  • 1936: Tsegaye Gabre-Medhin, äthiopischer Schriftsteller
  • 1936: Margaret Hamilton, US-amerikanische Informatikerin und Mathematikerin
  • 1936: Ivan Parík, slowakischer Komponist
  • 1937: Michael Fitzgerald, britischer Geistlicher, Titularbischof von Nepte, Apostolischer Nuntius in Ägypten, Kardinal
  • 1938: Dorothee Jetter, deutsche Pädagogin
  • 1938: Hubert Markl, deutscher Zoologe, Verhaltensforscher und Wissenschaftsmanager, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Präsident der Max-Planck-Gesellschaft
  • 1939: Luther Allison, US-amerikanischer Blues-Gitarrist
  • 1939: Waleri Gawrilin, russischer Komponist
  • 1939: Peter Wenzel, deutscher Fußballspieler
  • 1940: Klaus Riebschläger, deutscher Jurist und Politiker, MdA
  • 1941: Fritz Wepper, deutscher Schauspieler
  • 1941: Ibrahim Babangida, nigerianischer Offizier, Oberbefehlshaber der Armee, Staatspräsident
  • 1941: Lothar Bisky, deutscher Kulturwissenschaftler und Politiker, Abgeordneter der Volkskammer, MdL, MdB, MdEP, Bundesvorsitzender der PDS/Linkspartei.PDS/Die Linke
  • 1941: Werner Schreiber, deutscher Politiker, MdL, MdB, Landesminister
  • 1941: Jutta Semler, deutsche Medizinerin
  • 1941: Jürgen Thumann, deutscher Unternehmer und Verbandsfunktionär, Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie
  • 1942: Müslüm Maqomayev, aserbaidschanischer Opern- und Schlagersänger
  • 1942: Ulrich Knellwolf, Schweizer Pfarrer und Kriminalschriftsteller
  • 1943: Christian Kluttig, deutscher Dirigent, Pianist und Hochschullehrer
Robert De Niro (* 1943)

1951–1975

  • 1951: Konrad Weise, deutscher Fußballspieler
  • 1951: Nicolai Worm, deutscher Ökotrophologe und Ernährungswissenschaftler
  • 1952: Heiner Goebbels, deutscher Komponist, Regisseur und Hörspielmacher
  • 1952: Nelson Piquet, brasilianischer Formel-1-Rennfahrer, Weltmeister
  • 1953: Bernd Ziesemer, deutscher Journalist und Chefredakteur (Handelsblatt)
Herta Müller (* 1953)
  • 1953: Herta Müller, deutsche Schriftstellerin, Nobelpreisträgerin
  • 1953: Manfred Kolbe, deutscher Politiker, MdB
  • 1954: Andrés Pastrana, kolumbianischer Politiker, Staatspräsident
  • 1954: Ingrid Daubechies, belgische Physikerin, Mathematikerin und Professorin
  • 1955: Grażyna Auguścik, polnische Jazzmusikerin
  • 1955: Kevin Welch, US-amerikanischer Country-Sänger und Songschreiber
  • 1956: John Kosmina, australischer Fußballspieler und -trainer
  • 1956: Nigel Lamb, britischer Kunstflugpilot
  • 1957: Boris Nemšić, österreichischer Manager
  • 1957: Rabih Abou-Khalil, libanesischer Oud-Spieler und Jazzmusiker
Ralf Richter (* 1957)
Sean Penn (* 1960)
Jon Gruden (* 1963)
Donnie Wahlberg (* 1969)

1976–2000

Thierry Henry (* 1977)
Lene Marlin (* 1980)
  • 1980: Lene Marlin, norwegische Songschreiberin und Pop-Sängerin
  • 1981: Bettina Evers, deutsche Eishockeyspielerin
  • 1981: Don Muhlbach, US-amerikanischer Footballspieler
  • 1982: Hakan Arıkan, türkischer Fußballspieler
  • 1982: Sébastien Briat, französischer Atomkraftgegner
  • 1982: Phil Jagielka, englischer Fußballspieler
  • 1982: Karim Ziani, französisch-algerischer Fußballspieler
  • 1982: Mark Salling, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger
  • 1983: Dustin Pedroia, US-amerikanischer Baseballspieler
  • 1984: Oxana Alexandrowna Domnina, russische Eiskunstläuferin
  • 1984: Anthony Janiec, französischer Automobil- und Truckrennfahrer
  • 1984: Lars Elton Myhre, norwegischer Skirennläufer
  • 1985: Yū Aoi, japanische Schauspielerin und Model
  • 1985: Jewgeni Olegowitsch Konobri, russischer Eishockeyspieler
Marcus Berg (* 1986)
Gracie Gold (* 1995)
  • 1995: Gracie Gold, US-amerikanische Eiskunstläuferin
  • 1996: Illja Mychaltschyk, ukrainischer Motorradrennfahrer
  • 1998: Kristo Ferkic, deutscher Schauspieler
  • 1999: Ismail Jakobs, deutscher Fußballspieler
  • 2000: César Beauvais, belgisch-französischer Biathlet
  • 2000: Lil Pump, US-amerikanischer Rapper und Songwriter
  • 2000: Hrvoje Smolčić, kroatischer Fußballspieler

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Karl III. († 1553)
  • 1553: Karl III., Herzog von Savoyen
  • 1559: Gerolamo Priuli, 82. Doge von Venedig
  • 1571: Marcantonio Bragadin, venezianischer Rechtsanwalt und Offizier, Generalgouverneur von Zypern
  • 1581: Sabina von Württemberg, Landgräfin von Hessen-Kassel
  • 1586: Sebastian Starck, deutscher lutherischer Theologe
  • 1590: Jakob III., Markgraf von Baden-Hachberg

17. und 18. Jahrhundert

  • 1612: Alexander Colin, flämischer Bildhauer und Bildschnitzer
  • 1620: Christoph von Loß der Jüngere, kursächsischer Hofmarschall, Reichspfennigmeister des Ober- und Niedersächsischen Reichskreises
  • 1623: Aron Bonn, deutscher Geschäftsmann und Vorsteher der jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main
  • 1636: Kanō Kōi, japanischer Maler
Johann Gerhard († 1637)
Anne Dacier († 1720)

19. Jahrhundert

Johann Jakob Faesch († 1832)
(c) Universitätsbibliothek Heidelberg, CC BY-SA 4.0
Maximilian Joseph von Chelius († 1876)

20. Jahrhundert

1901–1950

Edmond Audran († 1901)
Charlotte Perkins Gilman († 1935)
  • 1935: Charlotte Perkins Gilman, US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin
  • 1936: John „Nazzone“ Avena, auchbekannt als John DiNatale, sizilianisch-amerikanischer Mobster der amerikanischen Cosa Nostra
  • 1936: Pierre Octave Ferroud, französischer Komponist und Musikkritiker
  • 1936: Haldis Halvorsen, norwegische Opernsängerin
  • 1937: Edwin Doak Mead, US-amerikanischer Autor, Herausgeber und Pazifist
  • 1938: Wage Rudolf Soepratman, Komponist der indonesischen Nationalhymne
  • 1939: Wojciech Korfanty, polnischer Nationalist
  • 1940: Billy Fiske, US-amerikanischer Bobfahrer, Olympiasieger
  • 1942: Gerbrandus Jelgersma, niederländischer Psychiater und Neurologe
  • 1942: Irène Némirovsky, frankophone ukrainische Schriftstellerin
  • 1945: Shimaki Kensaku, japanischer Schriftsteller
  • 1945: Fritz Weege, deutscher Archäologe und Etruskologe
  • 1947: George Atcheson Jr., US-amerikanischer Diplomat
  • 1949: Sophie von Arnim, deutsche Schriftstellerin
  • 1950: Theodor Rehbock, deutscher Wasserbauingenieur und Professor

1951–2000

Fernand Léger († 1955)
Ludwig Mies van der Rohe († 1969)
Ira Gershwin († 1983)

21. Jahrhundert

John N. Bahcall († 2005)
Gerhard Mayer-Vorfelder († 2015)
  • 2015: Gerhard Mayer-Vorfelder, deutscher Politiker und Sportfunktionär
  • 2015: Fynn Henkel, deutscher Schauspieler
  • 2016: Arthur Hiller, kanadischer Filmregisseur
  • 2016: Dieter Hagenbach, Schweizer Verleger, Autor und Stifter
  • 2017: Miriam Magall, deutsch-israelische Schriftstellerin und Übersetzerin
  • 2017: Fadwa Soliman, syrische Schauspielerin und Widerstandskämpferin
  • 2017: Reinhold Ziegler, deutscher Schriftsteller und Journalist
  • 2018: Dietrich Arndt, deutscher Mediziner
  • 2018: Jean Kovalevsky, französischer Astronom
  • 2019: Ġanni Bonnici, maltesischer Bildhauer, Keramiker und Medailleur
  • 2019: Walter Buser, Schweizer Bundeskanzler
  • 2019: Gottfried Herold, deutscher Schriftsteller und Lyriker
  • 2020: Tom Jütz, deutscher Maler und Illustrator
  • 2020: Katharina Rothärmel, deutsche Schauspielerin
  • 2021: Olav Akselsen, norwegischer Politiker
  • 2021: Ágnes Hankiss, ungarische Politikerin
  • 2021: Lutz Weinzinger, österreichischer Politiker
  • 2022: Ralf Schenk, deutscher Filmjournalist und -publizist
  • 2023: Gudrun Pflüger, österreichische Biologin, Skilanglauf- sowie Berglauf- und Crosslauf-Sportlerin

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Johann Gerhard, deutscher Generalsuperintendent und Theologe (evangelisch)
    • Hl. Eusebius, Märtyrer und Bischof von Rom (katholisch)
    • Hl. Klara vom Kreuz, italienische Mystikerin, Jung- und Ordensfrau (katholisch)
    • Hl. Mamas von Kappadokien, kleinasiatisch-zypriotischer Einsiedler, 3. Jh. (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 17. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Maureen O'Hara 1956 crop.jpg
Autor/Urheber: Los Angeles Times, Lizenz: CC BY 4.0
Actress Maureen O'Hara presenting crowns to two polio patients in Los Angeles, Calif.
Robert De Niro KVIFF portrait.jpg
Autor/Urheber: che
(Please credit as "Petr Novák, Wikipedia" in case you use this outside Wikimedia projects.), Lizenz: CC BY-SA 2.5
Robert De Niro at 43rd Karlovy Vary International Film Festival.
Anne Dacier - Imagines philologorum.jpg
Anne Dacier (1654–1720), französische Philologin. Stich von Gaillard, nach einem Gemälde von Ferdinand (aus Dreux du Radier, L'Europe illustre VI, 1777)
Richard von Volkmann2.jpg
Richard von Volkmann
Johann Gerhard Jena.jpg
Bildlegende: [Unbekannt:] Porträt von Johann Gerhard, zw. 1616–1619. Öl auf Leinwand. Friedrich-Schiller-Universität Jena, Kustodie, Inv.-Nr. GP 45.
Herta Müller 1.jpg
Autor/Urheber: Lesekreis, Lizenz: CC0
Herta Müller, Frankfurter Buchmesse 2012
Schillergarten Dresden August 2002.jpg
(c) Stefan Malsch, CC BY-SA 3.0
Hochwasser im August 2002 am Schillergarten in Dresden.
2012 ISU World Team Trophy Gracie GOLD3.jpg
Autor/Urheber: David W. Carmichael, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Грейси Голд (США) на командном чемпионате мира по фигурному катанию 2012
Stazione Porta Nuova.png
Porta Nuova Station - Milan, in 1840
Donnie Wahlberg 2010.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
Cropped version of Blue Bloods cast TCA 2010.jpg
Kurt Hiller.jpg
Kurt Hiller, 1903
Charlotte Perkins Gilman c. 1900.jpg
Photographic portrait of Charlotte Perkins Gilman, American author, c. 1900.
Johann Valentin Andreae aged 42.jpg
Johann Valentin Andreae w wieku 42 lat.
Ralf-Richter.jpg
Autor/Urheber: Michael Schilling, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ralf Richter auf der Weltpremiere des Films Nicht mein Tag in Bochum am 12. Januar 2014
Gerhard Mayer-Vorfelder 2011.jpg
Autor/Urheber: Memorino, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Gerhard Mayer-Vorfelder während eines Vortrags anlässlich des Sportmedizinischen Symposiums Ostwürttemberg am 8. Oktober 2011 im Imtech-Forum des VfR Aalen
MarkFelt.jpg
Mark Felt a.k.a. alleged "Deep Throat"
Henri Tomasi portrait corse.jpg
Photo de famille prise à Marseille
Jon gruden.jpg
Oakland Raiders head coach Jon Gruden observes players during practice at their training facility in Napa Valley, Calif., August 7, 2018. The Raiders invited Travis Air Force Base Airmen to attend camp and were treated to a scrimmage between the Raiders and Detroit Lions and a meet and greet autograph session with players and coaches from both teams. (U.S. Air Force photo by Louis Briscese)
John Bahcall.jpg
Autor/Urheber: Dan Bahcall, Lizenz: CC BY-SA 3.0
John Bahcall
Bundesarchiv Bild 146-2008-0141, Hans Grade.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-2008-0141 / CC-BY-SA 3.0
Portrait Johann Jakob Fäsch.jpg
Portrait des Hauptmanns Johann Jakob Fäsch (Basel, 1752–1832). Öl auf Leinwand. 52 x 38 cm.
Gene kranz2.jpg
Former NASA flight director Gene Kranz
Marcus Berg 2018.jpg
Autor/Urheber: Антон Зайцев, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Швеция победила Южную Корею в матче ЧМ-2018
CharlesIIIofSaboy-byJeanClouet.jpg
Portrait of Charles III, Duke of Savoy (1486-1553). The Duke wears a simple design of the Supreme Order of the Most Holy Annunciation around his neck.
Troxler Portrait 1830.jpg
Ignaz Paul Vitalis Troxler
Mae West Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Mae West at home
B-17F formation over Schweinfurt, Germany, August 17, 1943.jpg
Boeing B-17F formation over Schweinfurt, Germany, on Aug. 17, 1943.
Edmond Audran.jpg
Edmond Audran (1842-1901), French composer
Maximilian Joseph Chelius (HeidICON 3709) (cropped).jpg
(c) Universitätsbibliothek Heidelberg, CC BY-SA 4.0
Abgebildete Person: Maximilian Joseph von Chelius, 1818–1864 Professor für Chirurgie und Augenheilkunde in Heidelberg
Sean Penn by Sachyn Mital (cropped).jpg
Autor/Urheber: Sachyn Mital, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Sean Penn walking the 'The Secret Life of Walter Mitty' red carpet at the 51st New York Film Festival
Bundesarchiv Bild 102-15444, Paul Ludwig Troost.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 102-15444 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Der bekannte Münchner Architekt Professor Troost ist gestorben! Porträt Professor Troost, der bekannte Schöpfer der Innenausstattungen der großen deutschen Überseedampfer.
Thierry Henry Arsenal U19s Vs Olympiacos (cropped).jpg
Autor/Urheber: joshjdss, Lizenz: CC BY 2.0
Arsenal youth team coach Thierry Henry after the game against Olympiacos.
Drummond Henry frontispiece.jpg
The picture is the frontispiece of The Life of Henry Drummond by George Adam Smith, published in 1898.
Asaf Jah VI.jpg
Photograph of Asaf Jah VI, ruler of Hyderabad State, who died in 1911
Ira Gershwin 1925.jpg
Photograph of Ira Gershwin holding cigarette, 1925 or earlier
Lene Marlin-cropped.jpg
Autor/Urheber: EMI Music Norway, Lizenz: CC BY 2.0
Lene Marlin