Mittelohrentzündung

Anatomische Lage der Mittelohrenentzündung (Otitis media)

Als Mittelohrentzündung oder lateinisch Otitis media werden Krankheitsbilder bezeichnet, die durch eine Entzündung des Mittelohrs gekennzeichnet sind.

Nach dem Krankheitsverlauf unterscheidet man:

Auch der Paukenerguss (Seromucotympanon) infolge eines akuten oder chronischen Tubenkatarrhs wird zu den Mittelohrentzündungen gerechnet.

Literatur

  • H. J. Owen: Otitis media. In: New England Journal of Medicine. Band 347, 2002, S. 1169–1174.

Weblinks

Wiktionary: Mittelohrentzündung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Auf dieser Seite verwendete Medien

Otitis Media.png
Autor/Urheber: BruceBlaus, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Otitis Media. See a full animation of this medical topic