Liste von Mitgliedern des Hannoverschen Künstlervereins

Diese Liste zeigt eine Auswahl der Mitglieder des am 11. Oktober 1842 im Hotel de Strelitz in Hannover gegründeten Hannoverschen Künstlervereins (HKV).[1]

Liste

NameGeburtsjahrSterbejahrProfession, KunstartEintrittsdatumAnmerkungenPorträtCommons
Ahlborn, August Wilhelm Julius17961857Maler1846[2]
Althof, DietmarGastronom
Arnim, Jan Gottlieb Jiracek von1973Musiker, Pianist, Professor[3]
Asghary, TahereAusdruckstanz2013[4]
Bach, Karin1947Grafikerin2005[5]
Bandel, Ernst von18001876Bildhauer1849[2]1842 bei der Gründungsversammlung anwesend[1]
Barzantny, Franz19332014Unternehmer (eh. BEP Steuerungsbau Hannover)
Baule, Emil-Werner18701953Maler, Grafiker, Designer1921[2]
Baumgarte, Roland1957Cellist, Chor- und Orchesterleiter2002[6]
Behne, Klaus Ernst19402013Musikwissenschaftler, Präsident der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover[3]
Berend, Julius18201904Schauspieler1846[2]
Bertram-Belash, SvetaMalerin2013[7]
Börgemann, Karl18511938Architekt1892 ca.[2]
Born-Kraeff, Shann19512019Malerin2014[8]
Brandt, Hartmut19551995[9]
Brenneke, Georg WilhelmLandwirt2014[10]
Bringas, LitoMusiker1998[11]
Brune, Hermann18561922Hornist, Sänger, Gesangsrepetitor, Komponist, Hochschullehrer, Musikdirektor und Freimaurer1881'[12]
Buchheister, Carl18901964Maler, Grafiker1919 ca.[2]
Bucholski, LoreMalerin, Grafikerin2013[7]
Buchwald, Hans UlrichMaler, Künstler für das Scharniertheater[3]
Buder, Ernst-Erich19372022Schauspieler1999[13]
Bulava, TatjanaAkkordeonsolistin1999[13]
Bülow, Hans von18301894Musiker (Pianist, Dirigent)1881[2]
Bünte, August18361920Musiker, Professor1877[2]
Bünte, Wilhelm18281913Musiker, Chorleiter, Komponist1881[2]
Burger-Mühlfeld, Fritz18821969Maler, Grafiker, Kunstpädagoge1921[2]
Culemann, Friedrich Georg Hermann18111886Kunst- und Büchersammler, Unternehmer, Kommunalpolitiker1844[2]
Determann, Klaus1941Architekt, Maler, Autor2003[14]
Devrient, Carl August17971872Schauspieler1842[2]
Dieckmann, Georg18631947Maler, Radierer1894[2]
Dietz, Angelika-RegineGeigerin2014[15]
Dopmeyer, Carl18241899Bildhauer1856[2]
Dorner, Alexander18931957Architekt1927[2]
Dreveskracht, ChristinaMalerin2009[16]
Eckermann, Karl18341891Maler1865[2]
Ehlerding, ErikaFoto-Künstlerin2013[7]
Ellen Erichsen, BarbaraSchauspielerin, Sängerin2014[15]
Engelhard(t), Roland18681951Bildhauer1894[2]
Engelhard(t), Wilhelm18131902Bildhauer1859[2]
Erhart-Villanueva de Albay Alva, ElenaKunstarchitektin2011[17]
Eschmann, ChristaMusikerin, Autorin2011[17]
Fischer, Carl Ludwig18161877Musiker (Dirigent)1853[2]
Fischer, Georg18361921Schriftsteller, Arzt1862[2]
Fischer-Gaaden, Heimar19232014Bildender KünstlerEhrenmitglied[3]
Frank, Ernst18471889Musiker (Dirigent, Komponist)1879[2]
Franz, SimoneKünstlerin, Keramikerin2009[18]
Freese, Petra1947Grafikerin2005[5]
Frerking, Wilhelm18521938Schriftsteller, Schuldirektor1891[2]
Freudenberger, MonikaKulturpädagogin2011[17]
Fuhrmann, FrankBildhauer2003[14]
Geller, Rolf-Hermann1945Maler, Grafiker, Professor[19]
Giesewell, Burkhard17851856Maler, Zeichner1842[2]
Goedeke, Karl Friedrich Ludwig18141887Schriftsteller, Literaturhistoriker1843[2]
Gretenkort-Singert, Ingrid19272015Malerin, Grafikerin, Autorin[3]
Grunwald, Willy18701945Schauspieler, Schauspielleiter1926[2]
Gümmer, Paul18951974Musikpädagoge1926[2]
Gundelach, Karl18561920Bildhauer1887[2]
Gundermann, FritzMaler2009[16]
Haase, Erika19352013Musikerin, Pianistin, Professorin[3]
Caroline von Hannover[3]1957
Ernst August von Hannover[3]1954
Hanstein, Adalbert von18611904Schriftsteller, Literaturwissenschaftler1901[2]
Harrys, Hermann18111891Schriftsteller, Journalist1842[2]
Hase, Conrad Wilhelm18181902Architekt, Hochschullehrer, Gründer der Hannoverschen Architekturschule[2]1842[20]Gründungsmitglied, erster Vorsitzender[20] und mehrmals Leiter des HKV, baute für diesen das Museum für Kunst und Gewerbe, das heutige Künstlerhaus[2]
Haupt, Albrecht18521932Architekt, Hochschullehrer1905 bis 1929 Vorsitzender des HKV[2]
Hausmann, Bernhard17841873Kunstmäzen, -sammler, Unternehmer, Politiker1842[2]
Hausmann, Gustav18271899Maler1856[2]
Heinzelmann, Otto18521930Buchhändler1907[2]
Hengst, August17961868Bildhauer1842Mitbegründer[2]
Hentschel-Reinhardt, ChristaMalerin2013[4]
Herner, Karl18361906Musiker (Violinist, Repetitor)1864[2]
Herting, Georg18721951Bildhauer1906[2]
Hesemann, Heinrich18141856Bildhauer1844[2]
Heutling, WernerMusiker, Geigensolist und Professor[3]
Hinze, AntjeGrafikerin2005[21]
Höhn, Walter18801953Musikpädagoge, Komponist1920[2]
Holthaus, Friedrich18471928Schauspieler1874[2]
Hühn, Wulf19432016Musiker, Autor, Komponist, Chansonnier, Psychologe[3]
Hurtzig, Georg18121865Bildhauer1849[2]
Jakoby, Richard19292017Musikpädagoge,[22] ehem. Präsident der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover[3]
Jenns Sherif, Ursula1942Grafikerin2004[23]
Joachim, Joseph18311907Musiker (Violinist, Dirigent, Komponist)1853[2]
Jordan, Ernst18581924Maler1887[2]
Kämmerling, Karl-Heinz19302012Musikpädagoge, Professor[3]
Käseberg, Torsten19642019Musiker2014[8]
Kasten, Justus Elias17741855Maler1842[2]1842 bei der Gründungsversammlung anwesend[1]
Katzenberger, Günter19372020Musiker, Professor für Musikwissenschaft[3]
Kaulbach, Friedrich18221903Maler1842[2]
Kekec, YaseminMalerin2009[24]
Kemmelmeyer, Karl-JürgenMusikpädagoge, Präsident Landesmusikrat Niedersachsen, Professor[3]
Kern, Matthias19282014Musiker, Komponist[3]
Kestner, August17771853Kunstforscher, -sammler, Diplomat1846[2]
Kestner, Georg17741867Kunstsammler, Bankier, Archivar1842[2]
Kestner, Georg18051892Archivar, Autografensammler, Mäzen1851[2]
Kestner, Hermann18101890Kunstmäzen1842[2]
Koerppen, Alfred19262022Musikpädagoge, Professor, Komponist[3]
Koerppen, Barbara19302023Musikpädagogin, Professorin, Violinistin[3]
Koken, Edmund18141872Maler1842Mitbegründer, porträtierte 1846 alle Mitglieder in einem zweibändigen Sammelwerk[2]
Koken, Friedrich Hans18831946Maler1926[2]
Koken, Gustav18501910Maler1878 ca.[2]
Koken, Paul18531910Maler1882[2]
Köneke, Hans WilhelmMusiker an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover[3]
Kotzian, Josef Maria (Kotzky)[25]18561917Musiker (Dirigent)1889[2]
Kremer, Addik1933Lyriker2014[8]
Kretschmer, Wilhelm18061897Maler, Lehrer1842[2]1842 bei der Gründungsversammlung anwesend[1]
Kümmel, Georg18051874 oder 1878Ofensetzer-Meister[26]
Kupkovič, Ladislav19362016Musikpädagoge, Professor, Komponist[3]
Lange, Otto Heinrich18211887Musiker (Chorleiter)1854[2]
Lege, GunterKomponist2013[7]
Lehman, KnutVerwaltungsdirektor des Niedersächsischen Staatstheaters i. R.2003[27]
Leissler, Arnold1939[28]2014Maler, Grafiker[29]
Lessing, Theodor18721933Schriftsteller, Hochschullehrer1868[2]
Löns, Hermann18661914Schriftsteller, Journalist1897[2]
Lutter, Heinrich18581937Musiker, Pianist und Klavierpädagoge1888[2]
Magis, Marcel19652018Schriftsteller[3]
Marschner, Heinrich17951861Musiker, Komponist1842[2]1842 bei der Gründungsversammlung anwesend[1]
Merten, WernerTheologe, Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover[3]
Mouritzen, JensKünstler2011[17]
Mühlberger, FriederikeRhythmiklehrerin2014[10]
Mühlberger, UliReiseveranstalter2014[10]
Nádasdy, János1939Bildender Künstler[3]
Nickl, Peter1958Philosoph2013[4]
Niemann, Albert18311917Musiker (Opernsänger, Tenor)1857[2]
Nollet, Georg18421915Musiker (Opernsänger, Bariton)1870[2]
Oesterley, Carl18051891Maler, Hochschullehrer1842[2]1842 bei der Gründungsversammlung anwesend[1]
Packham, Nigel1951Maler2013[4]
Plank, Heidi19392008Malerin[3]
Post, Ralf-Peter1967Maler, Filmemacher[3]
Rembeck, Martin H.Klavierlehrer, Klavierstimmer2013[4]
Riller, Otto18611936Musiker (Violinist, Bratschist, Hofkonzertmeister)1897[2]
Rinaldi-Mykytka, ClaudiaPianistin2004[30]
Roenne(c)ke, Rolf18871964Schauspieler, Regisseur, Intendant1920[2]
Satery, MahmoudMaler2013[7]
Sauerwein, LudmillaArchitektin, Malerin2011[17]
Sauk, Max1929Bilderhauer, Maler, Objektkünstler[3]
Schaedtler, Hermann[31]1857[31]1931[31]Architekt[31]1885 oder 9. März 1886[31]
Schaper, Hermann18531911Maler1875[2]
Schmid, GiselaGrafikerin2009[24]
Schmorl, Ernst Victor18221881Buchhändler1862[2]
Schmorl, Oscar18721950Buchhändler1925[2]
Schnaus, PeterMusiker, Professor für Musikwissenschaft[3]
Scholz, Bernhard Ernst18351916Musiker (Dirigent, Komponist, Musikpädagoge)1855[2]
Schröfel, Gudrun1943Musikerin, Vizepräsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Leiterin des Mädchenchors Hannover[3]
Schuch, Werner18431918Architekt, Maler1871[2]
Schwerdtfeger, Stefan19282018Architekt, Bildhauer, Maler[3]
Seefeld, Alfred von18251893Buchhändler, Verleger1857[2]
Siegner, Ingo1965Maler, Illustrator, Kinderbuch-Autor2009[32]
Silber Fastenrath, ElkeMusikerin2014[8]
Storch, Hinrich1933Architekt, Maler2011[33]
Struck (der Ältere), Peter1943Philosoph, Lyriker2002[6]
Struck, Wolf-DetlefJazzmusiker, Komponist2014[15]
Stümpfel, HartmutDesigner2014[8]
Titze, Robert1947Maler, Grafiker2014[10]
Töllner, Dirk1993[34]
Verrone, Assunta1960Malerin[3]
Vierthaler, Ludwig18751967Bildhauer1921[2]
Waterbeck, August18751947Bildhauer1920[2]
Weber, Horst1933Schriftsteller, Professor em.[3]
Wilkens, MatthiasArchitekt2000[35]
Woelk, CarolaArchitektin2000[35]
Zimmermann, Hans-Jürgen[3]1947[36]2017Bildhauer und Maler[3]
Zimmermann, Helmut[3]19242013[37]Schriftsteller[3]

Weblinks

Commons: Hannoverscher Künstlerverein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b c d e f Hugo Thielen: Hannoverscher Künstlerverein. In: Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein (Hrsg.) u. a.: Stadtlexikon Hannover. Von den Anfängen bis in die Gegenwart. Schlütersche, Hannover 2009, ISBN 978-3-89993-662-9, S. 264.
  2. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at au av aw ax ay az ba bb bc bd be bf bg bh bi bj bk bl bm bn bo bp bq br bs bt bu bv HKV. In: Dirk Böttcher, Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein, Hugo Thielen: Hannoversches Biographisches Lexikon. Von den Anfängen bis in die Gegenwart. Schlütersche, Hannover 2002, ISBN 3-87706-706-9, online über Google-Bücher
  3. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah Heidi Plank: Mitgliederverzeichnis 2003, DIN A5-Broschüre (20 Seiten) vom HKV, Hannover, 2003
  4. a b c d e Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von September 2013
  5. a b Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief von Januar 2005
  6. a b Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief von Januar 2002
  7. a b c d e Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von Januar 2013
  8. a b c d e Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von September 2014
  9. Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von März 1995
  10. a b c d Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von Januar 2014
  11. Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von März 1998
  12. Siegfried Schildmacher, Winfried Brinkmann, Edzard Bakker, Peter Rosenstein (Red.): Hermann Brune, in Siegfried Schildmacher (Hrsg.): Auf den Spuren der Freimaurer - ein Spaziergang durch Hannovers Straßen, Hannover: Selbstverlag, 2015, S. 40
  13. a b Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von April 1999
  14. a b Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief Dezember 2003
  15. a b c Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von März 2014
  16. a b Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief vom September 2009
  17. a b c d e Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von Mai 2011
  18. Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von Mai 2009
  19. Assunta Verrone: Das Logo des Festivals der Philosophie und seine Geschichte / Rolf-Hermann Geller (Memento desOriginals vom 5. Januar 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.accademia-di-ipazia.de
  20. a b „Es begann mit Marschner und Laves“, 150 Jahre Hannoverscher Künstlerverein. 1992, S.
  21. Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief von Dezember 2005
  22. Vergleiche den Personendatensatz im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
  23. Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief von Januar 2004
  24. a b Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von Januar 2009
  25. Österreichisches Musiklexikon
  26. Adolf Sievert, Gerhard Aengeneyndt, Alfred von Seefeld: Verzeichnis sämtlicher Mitglieder in den Jahren 1842–1927, in dies.: Geschichte des Hannoverschen Künstler-Vereins 1842-1927, Hannover: Göhmann, 1928, S. 143–165; hier: S. 154
  27. Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief von März 2003
  28. Jorge La Guardia (Verantw.): Das Antike und das Absurde / Arnold Leissler, PDF-Dokument zur Ausstellung in der Galerie E-Damm 13 auf dem Engelbosteler Damm 13 in Hannover, zuletzt abgerufen am 2. Januar 2015
  29. Heidi Plank: Mitgliederverzeichnis 2003, DIN A5-Broschüre (20 Seiten) vom HKV, Hannover, 2003
  30. Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief von Juni 2004
  31. a b c d e Cordula Steffen-Hammes: Die Schlossbauten des Architekten Hermann Schaedtler von 1888-1927. Eine traditionelle Bauaufgabe in ihrer Spätphase. (= Dissertation, vorgelegt der Philosophischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn) Bonn 1996, S. 25; eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  32. Heidi Plank: Mitglieder-Rundbrief vom Oktober 2009
  33. Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von September 2011
  34. Günter Katzenberger: Mitglieder-Rundbrief von Oktober 1993
  35. a b Claus-Ulrich Heimke: Mitglieder-Rundbrief von Dezember 2000
  36. Vergleiche die Angaben unter der GND-Nummer der Deutschen Nationalbibliothek
  37. Traueranzeige in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 5. Oktober 2013; abgerufen am 13. November 2013

Petra Freese,Bildende Künstlerin,Kunstpädagogin, An der Meerbahn 13, 31515 Wunstorf/Steinhude, Eintritt: 2004

Auf dieser Seite verwendete Medien

335 Kestner.jpg
Autor/Urheber:

Christoph Körtling in Hannover, eigener Scan Mai 2008

, Lizenz: PD-alt-100

Porträtfoto Hermann Kestner (1810-1890), Rentier

Graf Carl von Alten Denkmal Wilhelm Kretschmer Johann Poppel Gustav Georg Lange.jpg
"Denkmal des General von Alten in Hannover"; Stahlstich von Johann Poppel nach einer Zeichnung von Wilhelm Kretschmer; Druck und Verlag Gustav Georg Lange, Darmstadt. Blattmaß circa 23,2 cm x 14,8 cm (Blatt und Platte nicht exakt rechtwinklig). Mit 600 dpi aufgelöst: Erkennbare Unregelmäßigkeiten in der Beschriftung der Denkmals-Inschrift. Untertitel sowie Druck- und Verlagsangaben unterscheiden sich im Druck von den Urheberangaben. Der umlaufende Bild-Rahmen weist oben links einen kleinen Deckungsfehler auf.
János Nádasdy, EINMANNBUNKER, 1994, Seriegrafie über mixed Media auf Leinwand, 140x90, in der Privatwohnung des Künstlers.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
EINMANNBUNKER hat János Nádasdy sein Werk von 1994 betitelt, ein Seriegrafie über mixed Media auf Leinwand, 140x90 cm, hier zu sehen in der Privatwohnung des Künstlers ...
Karl Friedrich Wunder CDV Kretschmer, Wilhelm Ansichtsseite.jpg

Der Zeichenlehrer aus Hannover, Johann Heinrich Wilhelm Kretschmer, und Tochter Marie Kretschmer, fotografiert von Karl F(riedrich) Wunder.

Sohn Heinrich Kretschmer vermachte die Fotos, gemeinsam mit zwei Alben (eins von 1879) mit Bleistiftzeichnungen (meist während einer Schweizreise entstanden) , an die Hausdame von Wilhelm bzw. Marie Kretschmer, Henriette Mantshorst oder Mantehorst. Henriette war eine Schwester der Mutter von Hugo Duensing, der Anfang 1953 in Goslar wohnte. Dessen schriftlich niedergelegter Wunsch war es 1953, daß diese "Dokumente eines früheren Kunstschaffens gehütet werden". Aus Duensings Händen gingen die Werke irgendwann über eBay zurück an den früheren Wohnort von Wilhelm Kretschmer (der später jedoch in Hamburg gelebt haben soll).

Happy birthday - Wikipedia! Danke, Hannover!

Der hannoversche Zeichenlehrer Wilhelm Kretschmer
The Reagans with the Hereditary Prince and Princess Caroline of Monaco.jpg
Princess Caroline and Prince Albert with President Ronald Reagan and Nancy Reagan After Her National Symphony Orchestra Narration Performance of Saint Saens "Carnival of The Animals" at The Kennedy Center, 3/28/1983
Hans von Bülow.jpg
Hans von Bülow (1830-1894), deutscher Pianist, Dirigent und Komponist
Klostergang, Künstler-Steinzeichnung von Ernst Jordan, Druck von A. Molling & Comp. KG Hannover, Blick auf den Beginenturm, Künstlersignatur.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Klostergang um 1920 von Ernst Pasqual Jordan, mit in der Platte vorgedruckter Künstler-Signatur reproduziert als "Künstler-Steindruck" durch die später arisisierte Lithographische Kunst- und Verlags-Anstalt A. Molling & Comp.. Auf dem Bild ist rechts an der Mauer die aufgemalte Werbung für das "Restaurant Alt-Niedersachsen" zu erkennen. In der Bildmitte ist noch das an den Beginenturm angebaute Fachwerkhaus zu sehen, dessen Dachabdruck noch heute (Stand: 10/2012) am Turm zu erkennen ist. Eine Besonderheit in Hannover waren (und sind teilweise noch) die nach außen öffnenden Fenster. Der Kunstdruck auf dickem Papier mit den Maßen circa 58 cm x 45 cm stammt aus einem Mappenwerk des Kunst-Vereins Hannover um 1920.
2014-03-14 Festival der Philosophie, Hannover, 37, Eugen Drewermann, Marktkirche, (004) vor dem Portal mit Hanna Kreisel-Liebermann, Assunta Verrone, Peter Nickl.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Zum 4. Festival der Philosophie war Professor Eugen Drewermann (links) 2014 in Hannover angereist. Vor seinem Vortrag in der Marktkirche unter dem Titel "Wenn Eure Gerechtigkeit nicht größer ist ...", in der er die Bergpredigt als die Rede von der wahren Gerechtigkeit auslegte, traf er sich vor dem Kirchenportal mit (von links) Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann, Assunta Verrone und Peter Nickl ...
1911-04-20 Illustrirte Zeitung S. 0000a Herold Wappen Hermann Schaper Hannoverscher Anzeiger Madsack.jpg
Sonder-Titel-Umschlag zur Illustrirten Zeitung,, Nummer 3538, hundertsechsundreissigster Band, vom 20. April 1911 mit dem Titel Hannover und Grenzgebiete; Vierfarb-Druck des (leicht eingerissenen und fleckigen) Titelbildes nach Vorlage des Malers Hermann Schaper mit der Abbildungs eines Heroldes mit den Wappen der Stadt Hannover und des (Nieder-)Sachsenrosses sowie dem gekrönten Reichsadler (?). Unten auf der Seite der Zusatz:

„Einzelverkauf dieser Nummer nur durch den „Hannoverschen Anzeiger“, A. Madsack & Co., Hannover. Bestellungen nimmt jede Buchhandlung entgegen.“

Das Blatt hat die Maße circa DIN A3, wurde nach dem Scan elektronisch optisch etwas aufgehellt und an den Seitenrändern beschnitten, um unterhalb der Maximalgröße von 100 Megabit je hochgeladener Datei zu bleiben, jedoch als digitale Schenkung an alle Menschen in höchstmöglicher Qualität angeboten werden zu können. Das gesamte originale Heft wurde am 9. Dezember 2014 der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek, Herrn Direktor Georg Ruppelt als Schenkung dargeboten, nachdem es zuvor jedoch noch vollständig digitalisiert und Zug um Zug vollumfänglich über Commons für alle Menschen verfügbar gemacht werden soll. Die Schenkung soll das Original in die richtigen, "in gute Hände" bringen und die gegenseitige Kooperation weiter ausbauen. Dank an Stephan Mielke vom hannoverschen Guelphen Kabinett Antiquariat für die Unterstützung in Form eines riesigen Preisnachlasses, dank an den Freundeskreis Hannover für die Zurverfügungstellung des DIN A3-Scanners und die stete Unterstützung zum Ausbau von Wikipedia, und Dank auch an die vielen ungenannten zum Wohle der Allgemeinheit Mitwirkenden, auch die Helferinnen und Helfer in und um das Wikipedia-Büro Hannover ...
2014-05-27 Barbara Schlüter Lesung Salle Nollet Freundeskreis Hannover, (39) Opulenz mit Kerzen und Kronleuchter.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Zu einer Weinprobe mit Lesung der Autorin Barbara Schlüter aus ihrem 2014 erschienenen Roman Verheimlichte Liebe hatte der Freundeskreis Hannover geladen. Die Veranstaltung fand am 27. Mai 2014 in dem von der hannoverschen Königin Marie an den Opersänger Georg Nollet geschenkten Salle Nollet statt ...
201403-10 Assunta Verrone von der Accademia di Ipazia und Gil Maria Koebberling vom Freundeskreis Hannover.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beitritt im Freundeskreis Hannover: Assunta Verrone (links) von der Accademia di Ipazia wird herzlich von Gil Maria Koebberling begrüßt ...
Degèle Bandel.jpg
Ernst von Bandel mit dem Kopf des Hermanndenkmals. Nach Ludwig Hoerner wurde das Foto in der Werkstatt des Bildhauers aufgenommen, in der „Eisenstraße 1, südöstlich des Bahnhofs“.
2014-08-27 Dipl.-Ing. Helmut Konietzny am Leibniz-Denkmal in Hannover, Operplatz Georgstraße Ecke Georgsplatz.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Dipl-Ing. Helmut Konietzny amv on Friedrich Oehler initiierten und von 2008 von dem Bildhauer Stefan Schwerdtfeger geschaffenen, von der Bildgießerei H. Noak gegossenen Leibniz-Denkmal in Hannover, am Opernplatz in der Georgstraße Ecke Georgsplatz ...
Ausweis Professor Georg Herting Reichskulturkammer, Reichskammer der bildenden Künste, Fachverband Bund Deutscher Bildhauer, B 164 von1934-01-01, Seite 07 Ausschnitt Foto.jpg
Ausweis Reichskulturkammer, Reichskammer der bildenden Künste, Fachverband Bund Deutscher Bildhauer; Ausschnitt von Seite 7 mit dem Portraitfoto von Georg Herting
Geschichtsfries am Neuen Rathaus Hannover, 1837, Ernst August wird nach dem Ende der Personalunion mit England von Stadtdirektor Rumann in Hannover empfangen, August Waterbeck.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Nach dem Ende der Personalunion zwischen Großbritannien und Hannover zog König Ernst August I. 1837 mit großem Gefolge in sein Königreich auf dem europäischen Kontinent ein; der hannoversche Stadtdirektor überreichte dem König symbolisch die Schlüssel der Residenzstadt Hannover. als Teil des halbplastischen Geschichts- oder auch "Bilderfrieses" am Neuen Rathaus in Hannover verewigte der Bildhauer August Waterbeck das Thema.

Wilhelm Rothert benannte in seinem Werk Allgemeine Hannoversche Biographie, Band 2: Im Alten Königreich Hannover 1814–1866, Hannover: Adolf Sponholtz Verlag, 1914 unter der Abbildung auf Seite 128 teilweise die Namen der Dargestellten (von links nach rechts):

  1. Oberstleutnant v. Linsingen
  2. König Ernst August
  3. Stadtdirektor Wilhelm Rumann
  4. Bürgervorsteher (ohne Namensangabe)
  5. Bürgerworthalter Hausmann
  6. Bürgervorsteher (ohne Namensangabe)
...
2013-03-30 Ostermarsch Hannover vom Kröpcke aus, Auftakt mit Gitarre und Gesang durch Wulf Hühne.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY 3.0
Fotos vom Ostermarsch 2013 in Hannover, veranstaltet von attac Hannover, DFG-VK Hannover (Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen), DKP Hannover-Kreis, Friedensbüro Hannover e.V., Die Linke, Region Hannover, Kargah e.V., Initiative "Kein Militär mehr", Kurdistan Volkshaus, MISO-Netzwerk Hannover, MC Kuhle Wampe, Hannover, radio flora Hannover, unique planet, VVN-BdA Hannover, Zukunftsforum hannoverscher GewerkschafterInnen und vielen anderen ...
Das Grab des Lederfabrikanten Söhlmann auf dem St. Nicolai Kirchhof in Hannover by Rudolf Wiegmann 1835.jpg
Das Grab des Lederfabrikanten August Söhlmann auf dem St.-Nicolai-Kirchhof in Hannover. In dem Aquarell von 1835 zeigt Rudolf Wiegmann seinen eigenen klassizistischen Entwurf für den Überbau des Grabgewölbes, der unter seiner Aufsicht gebaut wurde. Das Aquarell vermittelt die romantische Auffassung vom Friedhof als einem Ort, an dem sich der Mensch des nahenden Todes bewusst wird (Memento Mori). Die Grabstelle besteht 2013 nicht mehr. Das Aquarell wurde von Bernhard Hausmann (1784-1873) für seine Sammlung „Andenken meiner Zeitgenossen“ angekauft. Bernhard Hausmann hatte in einer Geschäftsbeziehung mit August Söhlmann gestanden. 1823 wurden die Gebrüder Söhlmann mit vier Betrieben im Adressbuch von Hannover erwähnt. Das Stammhaus der Brüder Söhlmann befand sich in der Altstadt in Hannover. August Söhlmann gab den Betrieb in der Altstadt auf und kaufte von Bernhard Hausmann dessen 1796 gegründete "Lohgerberei Hausmann". Ab 1833 entstand aus der Lohgerberei August Söhlmann die August Söhlmann Lederfabrik G.m.b.H. an der Chausseestraße 100 (ab 1855 umbenannt in Deisterstraße 1 p ). 1833 besaß August Söhlmann die erste Dampfmaschine im Königreich Hannover. In der Lederfabrik im viergeschossigen Gebäude an der Lindener Ihmebrücke betrieb die Dampfmaschine die Borkenmühle und die Lederwalke. Bald danach starb August Söhlmann.
Künstlerhaus Sophienstraße Hannover.jpg
Autor/Urheber: Clemensfranz, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das Künsterhaus in Hannover in der Sophienstraße. Das Haus wurde 1856 von Conrad Wilhelm Hase erbaut. Das Bild wurde von User:AxelHH aus verschiedenen Bilder gesticht.
Stadtkulturpreis Hannover 2013 (084) Dietmar Althof, Gastronom und Senior-Chef der Schlossküche Herrenhausen, bot den Gästen persönlich den Sekt des Hauses.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Zur den Feierlichkeiten der Verleihung des Stadtkulturpreises und des Sonderpreises für herausragendes bürgerschaftliches Engagement durch den Freundeskreis Hannover in der Orangerie des Großen Gartens in Herrenhausen erschienen zahlreiche Persönlichkeiten aus dem vielfältigen Leben rund um die niedersächsische Landeshauptstadt. Der Kurator und Gastronom der Schlossküche Herrenhausen ließ es sich nicht nehmen, hunderte von Gästen der Veranstaltung persönlich mit einem Glas Sekt zu begrüßen ...
Bernhard Scholz.jpg
Bernhard Scholz (1835-1916)
Bernhard-Scholz.jpg
German composer and teacher Bernhard Scholz (1835—1916). Picture from the book of Eugène d'Harcourt "La musique actuelle en Allemagne et Autriche-Hongrie. Conservatoires, Concerts, Théâtres" (Paris, 1908)
Zimmermann Oesterley.jpg
Bildnis Carl Oesterley. Private Sammlung. Deutsche Fotothek, Aufnahme-Nr. FD 061 457
Max Sauk Pferdekutschenbrunnen 1978 - 79 Ansicht der Pferdeköpfe von hinten links Richtung Velvetstraße.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY 3.0
Der 1978 bis 1979 von Max Sauk geschaffene Pferdekutschenbrunnen; Blick auf die Pferdeköpfe von schräg links hinten
Albert Wilhelm Karl Niemann portrait (10941314773).jpg
Autor/Urheber: E. Bieber , Lizenz: No restrictions

Artist: E. Bieber

Date/place: Unknown date/Hamburg

Subject: Albert Wilhelm Karl Niemann

Medium: Photographic posetive

Notes: German tenor. Born in Erxleben 15.01. 1831 - dead in Berlin 13.01. 1917


Original belongs to the Archives at [#//bergenbibliotek.no/digitale-samlinger” Bergen Public Library]
2014-02-15 Der 1958 in München geborene apl. Professor Peter Nickl, Dozent für philosophische Anthropologie.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der 1958 in München geborene apl. Professor Peter Nickl, Dozent für philosophische Anthropologie an der Leibniz Universität Hannover ist unter anderem Organisator des 4. Festivals der Philosophie in Hannover ...
Hannoversche Bank.jpg
Früheres Gebäude der Hannoverschen Bank
Wappen Peine.png
Wappen der Stadt Peine, Landkreis Peine, Niedersachsen.
Blasonierung
„Gespalten von Gold und Rot; oben ein springender, rot bewehrter schwarzer Wolf, unten auf grünem Boden zwei auswärts geneigte goldene Garben.“
Das Wappen beruht auf Siegelführung seit dem 14. Jahrhundert.
1899 Blätter für Architektur und Kunsthandwerk Tafel 041 Geschäftshaus der Striehlschen Waisenstiftung.jpg
Das nach einem Architektenwettbewerb in den Jahren 1896 bis 1897 von dem Architekten und 1. Preisträger Hermann Schaedtler auf dem Baugrundstück unter der damaligen Adresse Goseriede 4 errichtete Geschäftshaus der Striehlschen Waisenstiftung, hier aufgenommen von dem hannoverschen Fotografen Georg Alpers und als Lichtdruck vervielfältigt und vertrieben als Beilage zur Beschreibung durch Paul Graef in der Zeitschrift Blätter für Architektur und Kunsthandwerk vom 1. Mai 1899
Bandel-byTegeler.jpg
Portrait of Ernst von Bandel (c.1843)
Grabmal Friedrich Georg Hermann Culemann, Detailansicht.jpg
Autor/Urheber: Bpa45, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Detailansicht des Grabmals Friedrich Georg Hermann Culemann auf dem Stadtfriedhof Engesohde, Hannover, Abteilung 2, Grabstelle 4a-c
2013 Ralf-Peter Post, 04a, Gemälde LE SACRE DU PRINTEMPS, Galerie BEI KOC zur Ausstellung FIGURATIVE GESPRÄCHE, Hahnenstraße 8, 30167 Hannover Nordstadt.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Künstler Ralf-Peter Post posiert für uns alle über Commons hinter seinem Werk Le Sacre du Printemps, hier während der Ausstellung Figurative Gespräche (bis 8. Februar 2013) in der Galerie bei Koc, Hahnenstraße 8, 30167 Hannover-Nordstadt ...
Sculpture Marktfrau Karoline Duhnsen Hans-Juergen Zimmermann Markthalle Hanover Germany.jpg
Autor/Urheber: ChristianSchd, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Plastik "Marktfrau Karoline Duhnsen" von Hans-Jürgen Zimmermann vor der Markthalle in Hannover.
2014-02-15 Die Künstlerin, Dozentin und Philosophin Assunta Verrone in ihrem Atelier.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Künstlerin, Dozentin und Philosophin Assunta Verrone in ihrem Atelier in der Wilhelm-Busch-Straße 20 in der Nordstadt von Hannover ...
Hannover Schillerdenkmal auf Podest.jpg
Autor/Urheber: AxelHH, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Hannover, Schillerdenkmal
01 Der König.jpg
Autor/Urheber: Fredjaugstetter, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Denkmal des Königs Ernst August von Hannover am Vorplatz des Hauptbahnhofes in Hannover. September 2011
Adalbert von Hanstein.jpg
Autor/Urheber:

Unbekannt, kein Hinweis im Buch und auch anderwärts nichts zu ermitteln.

, Lizenz: PD-alt-100

Porträt Adalbert von Hanstein

Konzert zum Gedenken an die Reichspogromnacht vor 77 Jahren Marktkirche Hannover 06.jpg
Autor/Urheber: Ilse Paul in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Gedenkkonzert zur Reichspogromnacht, am 7. November 2015 in der Marktkirche Hannover mit dem Europäischen Synagogalchor. Lesung: Ernst Erich Buder.
Josef Maria Kotzky.jpg
Josef Maria Kotzian, genannt Kotzky, (1856-1917), Dirigent am Königlichen Theater Hannover
Küchengarten 1825 Elias Kasten.jpg
Küchengarten (Hannover)
Burger-Mühlfeld Fritz.JPG
Portrait Fritz Burger-Mühlfeld (Maler: Albert Weisgerber, 1911)
2012-05-10 Gedenkveranstaltung zur Bücherverbrennung in Hannover (83) Wulf Hühn Marcel Magis Axel Klingenberg Kersten Flenter Hartmut El Kurdi.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Am Abend des 10. Juni 2010 lasen anläßlich der Veranstaltung "Hannover im Wort - Zeichen zum Gedenken an die nationalsozialistischen Bücherverbrennung vier Autoren in der Buchhandlung Decius in der Marktstraße/Ecke Karmarschstraße unter dem Motto "„... dann kann einem keiner etwas tun“ – Worte gegen rechts".
Gänseliesel Hannover.jpg
Gänseliesel-Brunnen auf dem Steintor-Platz Hanover. Foto aufgenommen von Benutzer de:Benutzer:AxelHH, Februar 2007
Denkmal Hoelty.jpg
Zur Erinnerung an den Dichter Ludwig Christoph Heinrich Hölty auf dem St. Nikolai-Friedhof (1901) von Otto Lüer und Karl Gundelach, Porträt-Medaillon von Friedrich Adolf Sötebier aus dem Jahr 1961. Bronzefigur eines Jünglings, an einem Steinsockel mit dem Porträt lehnend. Die genaue Lage des Grabes auf dem Friedhof ist übrigens unbekannt. Die Gedenkverse stammen von Nikolaus Lenau: "Hölty, Dein Freund der Frühling ist gekommen. Klagend irrt er im Hause, Dich zu finden. Doch umsonst, sein klagender Ruf verhallt in einsamen Schatten."
2014-06-20 Niemandsland Vernissage Retrospektive János Nádasdy Schloss Landestrost, (272) em. Prof. Dr. Günter Katzenberger.JPG
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Momentaufnahme der Vernissage der Ausstellung Niemandsland, der Retrospektive des Künstlers János Nádasdy auf Schloss Landestrost vom 21. Juni bis zum 3. August 2014 ...
2014-06-11 KunstFestSpiele Herrenhausen, Besuch vom Freundeskreis Hannover, (07) Gastronom und Senior-Chef der Schlossküche Dietmar Althof beim Weinausschank.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Zum Empfang des Freundeskreis Hannover bei den KunstFestSpielen Herrenhausen schenkte Dietmar Althof, Gastronom und Senior-Chef der Schlossküche Herrenhausen, den Gästen persönlich den Wein des Hauses aus ...
DBPB 1969 347 Adolph von Menzel Joseph Joachim.jpg
100 Jahre Hochschule für Musik in Berlin
Heinrich Marschner (Geburtshaus-Informationsschild).jpg
Autor/Urheber: Manecke, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dieses Bild zeigt ein Informationsschild am Geburtshaus von Heinrich Marschner in Zittau.
Nicola Perscheid - Theodor Lessing nach 1925.jpg
Porträt des Schriftstellers Theodor Lessing.
2015-05-01 1. Mai auf dem neu gestalteteten Trammplatz vor dem Rathaus von Hannover, (1032).JPG
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Der Saxophonist Hartmut Brandt, Mitglied im Jazz Club Hannover, hier mit roter Nelke am Revers am 1. Mai 2015 auf dem neu gestalteten Trammplatz vor dem Neuen Rathaus der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ...
A. Haupt Mercurius building Hanover.jpg
Mercurius Building, Hanover.
Museum August Kestner Trammplatz Hanover Germany.jpg
Autor/Urheber: ChristianSchd, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Museum August Kestner am Trammplatz in Hannover.
2014-08-27 Der Lyriker und Musiker Wulf Hühn vor Leuenhagen & Paris Buchhandlung, Buch- und Musikverlag, Lister Meile 39 in Hannover.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Gesehen am 27. August 2014: Der Lyriker und Musiker Wulf Hühn vor Leuenhagen & Paris Buchhandlung, Buch- und Musikverlag, Lister Meile 39 in Hannover.
Hermann Löns Grab.JPG
Autor/Urheber: Oliver Peetz, Lizenz: CC BY-SA 3.0
In unmittelbarer Nähe (etwa 100m entfernt) des Denkmales steht der Grabstein von Hermann Löns. Als er im ersten Weltkrieg in Frankreich ums Leben kam, wurden seine sterblichen Überreste in die Heide zurückgebracht, wo er seine letzte Ruhe fand.
C W Hase 1845.jpg
Conrad Wilhelm Hase um 1845
Goedeke 01 1859 Titel.png
Titelseite von "Grundrisz zur Geschichte der deutschen Dichtung aus den Quellen", Band 1
Leibnizkeks Bahlsen restauriert 2013.jpg
(c) Foto: Axel Hindemith, CC BY 3.0
Goldener Leibnizkeks nach dem Wiederaufhängen nach dem Diebstahl, Brezelmänner (Hannover)
August Kestner 1810.jpg
August Kestner um 1810
Friedrich Kaulbach (attr) Königliche Familie von Hannover Ölstudie.jpg
Bildnis der königlichen Familie von Hannover, Ölstudie zum gleichnamigen Gemälde in der Niedersächsischen Landesgalerie Hannover, Öl auf Leinwand auf Karton, 22 x 25,5 cm
Grab Devrient.jpg
Autor/Urheber: de:Benutzer:Axel Hindemith, Lizenz: Copyrighted free use
Grabmal Karl August Devrient in Hannover
Wenn unsere Bürger und Institutionen Wikimedia Commons entdecken, heben wir mehr Kulturerbe; Bödekerengel Nr. 3 von Georg Hurtzig.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Existenz eines dritten erhaltenen "Bödekerengels" von Georg Hurtzig wird durch dieses - mäßige - Foto über Wikimedia Commons allen Menschen dieser Welt mitgeteilt, insbesondere unseren Historikern und Institutionen wie etwa das Historische Museum Hannover, das Stadtarchiv Hannover, das Denkmalamt der Stadt Hannover und des Landes Niedersachsen. Der Standort des Engels ist zum Zeitpunkt der Foto-Publikation noch geheim, und das Kulturerbe vor Kunsträubern und Metalldieben zu schützen ..., Einschmelzen lohnt sich. 1854 von Fritz Hurtzig geschaffener, verschollen geglaubter BÖDEKER-ENGEL, Grabstelle Erich Flügel (1906-1984), Kirchröder Friedhof, Kleiner Hillen 5, ev.-luth. Jakobikirchengemeinde in Hannover-Kirchrode.
Karl Gödeke.jpg
Karl Goedeke. In: Illustriertes Unterhaltungs-Blatt: wöchentliche Beilage zum Darmstädter Tagblatt. Darmstadt, 1892
Carl Devrient Litho.jpg
Karl August Devrient (1797-1872), Austrian Actor
Alfred-Koerppen-5.jpg
Autor/Urheber: Scenast, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Alfred Koerppen (2010)
August Hengst, Künstlersignatur und ergänzender Text an der Skulptur der Siegesgöttin Victoria, Kupferschmiede Conrad und Franz Beckmann ..., Waterloosäule Hannover.jpg
Autor/Urheber: Foto: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Skulptur der aus der römischen Myhologie hergeleiteten Siegesgötting Victoria auf der Waterloosäule in Hannover wurde durch den Bildhauer August Hengst geschaffen und die Kupferschmiede Conrad und Franz Beckmann sowie verschiedene "Gehülfen". Die Künstlersignatur "Hengst" findet sich in einer Gewandfalte nahe dem linken Fuß der Skulptur. Dort informiert eine gesondert angebrachte Tafel auch über weitere Details ...
2014-05-31 Hannoverscher Künstlerverein auf dem Weg zur Krone in Schloss Marienburg, (247) Elena Erhart-Villanueva.jpg
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Künstlerin und Sprecherin vom Hundertwasser-Bahnhof Uelzen Elena Erhart-Villanueva, zugleich Mitglied im Hannoverschen Künstlerverein (HKV), hier auf dem Weg zum Bahnhof Nordstemmen und weiter zur Ausstellung Der Weg zur Krone in Schloss Marienburg mit einer Einladung an die für den 8. Juni 2014 angesetzte Ausstellung vor dem Künstlerhaus in der Sophienstraße in Hannover zu Ehren der Kurfürstin Sophie ...
Caroline, Princess of Hanover.jpg
Autor/Urheber: simone.brunozzi, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Princess Caroline of Hanover, at the Monaco Media Forum Awards ceremony in Monaco (Principality) November 12, 2009, a moment before awarding the prize to Jimmy Wales. The Princess gave a short lecture on the importance of Media in modern society, and then awarded Jimmy Wales with the annual prize.
2012-05-11 Hannover im Wort Lieder aus Leid (14).JPG
Autor/Urheber: Bernd Schwabe in Hannover, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lieder aus Leid in der Neustädter Kircher in Hannover; Momentaufnahmen aus der Abschluß-Veranstaltung von Hannover im Wort, Zeichen zun Gedenken an die nationalsozialistische Bücherverbrennung.
Hindenburg (Theodor Lessing).png
Hindenburg. In: Prager Tageblatt, 25. Februar 1925, S. 3