Frankfurt-Bornheim/Ostend

Wappen von Bornheim/Ostend
Bornheim/Ostend
Ortsbezirk 04 von Frankfurt am Main
Lage von Frankfurt-Bornheim/Ostend
Koordinaten50° 7′ 26″ N, 8° 42′ 48″ O.
Fläche8,35 km²
Einwohner59.969 (31. Dez. 2021)
Bevölkerungsdichte7182 Einwohner/km²
Postleitzahl60314, 60316, 60385
Vorwahl069
Politik
OrtsvorsteherHermann Steib (GRÜNE)
Sitzverteilung
→ siehe Tabelle
Verkehrsanbindung
AutobahnA661
BundesstraßeB3 B8
EisenbahnCity-Tunnel, Frankfurt-Hanauer Eisenbahn
S-BahnS1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9
U-/StraßenbahnU4, U6, U7, 11, 12, 14, 18
BusM32, M34, M43, 31, 38, OF-103, N4, N7, N11, N18, N61, N65, N96
Quelle: Statistik aktuell 03/2022. Einwohner mit Hauptwohnung in Frankfurt am Main. Abgerufen am 9. März 2022.
Gliederung

Bornheim/Ostend ist ein Ortsbezirk von Frankfurt am Main. Er grenzt im Westen an Frankfurt-Innenstadt I und Frankfurt-Innenstadt III, im Norden an Frankfurt-Nord-Ost im Osten an Frankfurt-Ost und im Süden an Frankfurt-Süd.

Der Ortsbezirk besteht aus den namensgebenden Stadtteilen:

Politik

Ortsbeiratswahl vom 14. März 2021
(Stimmen in Prozent)[1]
 %
40
30
20
10
0
33,3
17,3
15,4
11,3
7,2
3,6
3,1
3,0
2,4
1,8
1,2
0,4
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2016[2]
 %p
 12
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
+10,1
−8,1
−4,0
+0,3
+1,2
+3,6
−0,2
−1,0
−1,4
+1,8
−0,8
+0,4
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
g DIE FRANKFURTER
i Bürger für Frankfurt
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Altes Ergebnis nicht 100%
Sitzverteilung im Ortsbeirat Bornheim/Ostend 2021
Insgesamt 19 Sitze

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

JahrWbt.SPDGrüneCDULinkeFDPBFFREPÖkoLinX-ARLVOLT
1997k. A.29,524,232,52,73,96,4
200144,932,022,934,33,32,22,7
200639,825,825,429,48,65,11,91,3
12011144,822,436,123,97,52,93,7
22016242,325,423,219,411,06,03,8
2021349,417,333,315,411,37,22,43,03,6

Sitzverteilung

JahrGesamtSPDGrüneCDULinkeFDPBFFÖkoLinX-ARLdFfmREPVOLT
1997196571
20011964711
20061955621
201119475111
20161954421111
202119363211111

Fußnoten

1 2011: zusätzlich: Piraten: 2,2 %
2 2016: zusätzlich: ÖkoLinX-ARL: 4,0 %, dFfm: 3,3 %, FW: 2,0 %

3 2021: zusätzlich: dFfm: 3,1 %, PARTEI: 1,8 %; FW: 1,2 %; BIG: 0,4 %


Geschichte

Bis zum 24. Dezember 2013 gehörte der Stadtbezirk 240 zum Stadtteil Nordend-Ost. Diese Abweichung von der Zuordnung der Stadtbezirke zum Ortsbezirk ihres „natürlichen“ Stadtteils ergab sich in den 1970er Jahren bei der Schaffung der Ortsbezirke nach der kommunalen Gebietsreform in Hessen aus einer abweichenden Schulbezirksgrenze. 2013 wurde dieser Stadtbezirk dem Stadtteil Bornheim zugeordnet.[3]

Bis 2014 hieß der Ortsbezirk „Innenstadt IV“.[4]

Einzelnachweise

  1. Ortsbeiratswahl 2021 am 14. März 2021 in Frankfurt am Main, abgerufen am 19. Mar. 2021
  2. Ortsbeiratswahl 2016 am 6. März 2016 in Frankfurt am Main, abgerufen am 21. Feb. 2020
  3. Amtsblatt für Frankfurt am Main, Nr. 52/2013, Seite 1562.
  4. Amtsblatt für Frankfurt am Main, Nr. 52/2014, Seite 1404.

Auf dieser Seite verwendete Medien

Bundesstraße 3 number.svg
Bundesdeutsche Bundesstraßennummer. Version von Zeichen 401 der dt. StVO
Bundesstraße 8 number.svg
Bundesdeutsche Bundesstraßennummer. Version von Zeichen 401 der dt. StVO
Frankfurt Innenstadt IV Subdivisions.svg
Autor/Urheber: TUBSEmail Silk.svg Gallery, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Lage von Ortsbezirk oder Stadtteil xy (siehe Dateiname) in Frankfurt am Main.
Frankfurt Innenstadt IV.svg
Autor/Urheber: TUBSEmail Silk.svg Gallery, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Lage von Ortsbezirk oder Stadtteil xy (siehe Dateiname) in Frankfurt am Main.