30. Juni

Der 30. Juni ist der 181. Tag des gregorianischen Kalenders (der 182. in Schaltjahren), somit bleiben 184 Tage bis zum Jahresende. Am 30. Juni wird bei Bedarf eine Schaltsekunde eingefügt.

Historische Jahrestage
Mai · Juni · Juli
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1520: Die Ermordung Mocte­zumas
1810: Territorium des Fürsten­tums Bayreuth
1940: Deutsche Küsten­befesti­gung auf Guernsey

Wirtschaft

1894: Tower Bridge

Wissenschaft und Technik

1946: Explosionspilz des Able-Tests einige Sekunden nach der Explosion

Kultur

1878: Kopf der Freiheits­statue
1920: Skulptur von Johannes Theodor Baargeld

Religion

1963: Tiara

Katastrophen

1908: Wald­schäden durch Tunguska-Ereignis

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

  • 1559: Der französische König Heinrich II. wird bei einer in Paris organisierten Ritterturnier-Veranstaltung – bei einer Tjost – anlässlich zur Feier des Friedensvertrags mit Habsburg (Frieden von Cateau-Cambrésis) sehr schwer verletzt. Es markiert den Anfang vom Ende des Rittersports in Frankreich, denn Heinrich II. verstirbt aufgrund der schweren Verletzung am 10. Juli und die Tjost wird daraufhin in Frankreich verboten.
1893: Josef Fischer

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Karl VIII. von Frankreich (* 1470)
Elisabeth von der Pfalz (* 1540)

18. Jahrhundert

Paul de Barras (* 1755)

19. Jahrhundert

1801–1850

Emilie Turecek (* 1846)

1851–1900

Adolf Furtwängler (* 1853)
Rosa Bloch-Bollag (* 1880)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-J1231-1002-002 / Spremberg, Joachim / CC-BY-SA 3.0
Walter Ulbricht (* 1893)
  • 1893: Walter Ulbricht, deutscher Politiker, Erster Sekretär des ZK der SED, Staatsratsvorsitzender der DDR
  • 1895: Juan Armet, spanischer Fußballspieler und -trainer
  • 1895: Enrique Bertrix, chilenischer Maler
  • 1897: Mezzi Andreossi, Schweizer Eishockeyspieler
  • 1899: Jean-Marie Plum, belgischer Komponist und Organist.
  • 1899: František Tomášek, Erzbischof von Prag

20. Jahrhundert

1901–1925

Czesław Miłosz (* 1911)
  • 1911: Czesław Miłosz, polnischer Dichter, Nobelpreisträger
  • 1912: Ludwig Bölkow, deutscher Ingenieur und Unternehmer
  • 1912: Avigdor Dagan, tschechischer Dichter und israelischer Diplomat
  • 1913: Herta Heuwer, deutsche Imbiss-Betreiberin, gilt als Erfinderin der Currywurst
  • 1915: Kurt Angstmann, deutscher Politiker
  • 1915: Gardner Ackley, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Diplomat
  • 1916: Karl Neumann, deutscher Kinder- und Jugendschriftsteller
  • 1916: Manuel Simó, dominikanischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge
Lena Horne (* 1917)

1926–1950

  • 1926: Peter Alexander, österreichischer Sänger, Schauspieler und Entertainer
  • 1926: Paul Berg, US-amerikanischer Biochemiker, Nobelpreisträger
  • 1927: Frank McCabe, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 1927: Pat McCormick, US-amerikanischer Schauspieler und Comedy-Autor
  • 1927: Patricia Snell, kanadische Opernsängerin
  • 1929: Hermann Angstenberger, deutscher Kirchenmusiker und Komponist
  • 1929: Alexander Kelly, schottischer Pianist und Musikpädagoge
David Martin (* 1929)
  • 1929: David Martin, britischer Soziologe und anglikanischer Priester
  • 1930: Tata Güines, kubanischer Perkussionist, Bandleader, Komponist und Arrangeur
  • 1931: Harry Blanchard, US-amerikanischer Autorennfahrer
  • 1931: Gerda Herrmann, deutsche Komponistin und Dichterin
  • 1931: Allan Jay, britischer Fechter
  • 1931: Brian Muir, australischer Autorennfahrer
  • 1932: George Dancis, australischer Basketballspieler
  • 1933: John Button, australischer Jurist und Politiker, Minister
  • 1934: Claus Anshof, deutscher Pädagoge und Historiker
  • 1934: Ildegarda Taffra, italienische Skilangläuferin
  • 1935: Peter Achinstein, US-amerikanischer Philosoph und Wissenschaftshistoriker
Assia Djebar (* 1936)
  • 1936: Assia Djebar, algerische Schriftstellerin und Regisseurin, Historikerin und Hochschullehrerin
  • 1936: Flemming Flindt, dänischer Balletttänzer und Choreograph
  • 1936: Wiard Popkes, US-amerikanischer baptistischer Theologe
  • 1937: Andrew Hill, US-amerikanischer Jazz-Pianist
  • 1937: Hiltrud Kier, deutsche Kunsthistorikerin, Kölner Stadtkonservatorin und Generaldirektorin der Museen der Stadt Köln
Klaus Renft (* 1942)
  • 1938: Chris Hinze, niederländischer Jazzmusiker
  • 1939: Tony Hatch, britischer Komponist, Songwriter, Pianist, Musikproduzent und Arrangeur
  • 1939: Harry Källström, schwedischer Rallyefahrer
  • 1940: Heinrich Gillis Görtz, deutscher Maler und Grafiker
  • 1941: Otto Sander, deutscher Schauspieler
  • 1941: Willem Albert Wagenaar, niederländischer Rechtspsychologe
  • 1942: Robert Ballard, US-amerikanischer Schriftsteller und Tiefsee-Wissenschaftler
  • 1942: Alfred Fisher, kanadischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge
(c) Jac. de Nijs, CC BY-SA 3.0
Florence Ballard (* 1943)
  • 1942: Klaus Renft, deutscher Musiker und Bandleader (Klaus Renft Combo)
  • 1942: Friedrich von Thun, österreichischer Schauspieler
  • 1943: Florence Ballard, US-amerikanische Musikerin (Supremes)
  • 1943: Hartmann von der Tann, deutscher Funk- und Fernsehjournalist
  • 1944: Norbert Kindlmann, deutscher Ruderer
  • 1944: Raymond Moody, US-amerikanischer Psychiater und Philosoph
  • 1944: Michael Repacholi, australischer Physiker, Biologe und Strahlenschutz-Experte
  • 1945: Hartmuth Hahn, deutscher Fußballspieler und -trainer
  • 1945: Sean Scully, irischer Maler und Grafiker
  • 1946: Günter Eisele, deutscher Fußballspieler
  • 1946: Ronnie Raymond, britischer Schauspieler
  • 1946: Giles Swayne, britischer Komponist
  • 1947: Khairy Beshara, ägyptischer Regisseur
  • 1947: Jasper van’t Hof, niederländischer Jazz-Pianist
  • 1948: Raymond Leo Burke, US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von La Crosse, Erzbischof von St. Louis, Kardinal, Kardinalpatron des Malteserordens
  • 1948: Galarrwuy Yunupingu, Elder und Politiker der Aborigines, Sänger, Songwriter, Gitarrist und Maler
  • 1949: Andy Scott, britischer Rockmusiker (The Sweet)
  • 1950: Kris Tompkins, US-amerikanische Unternehmerin und Umweltschützerin

1951–1975

Stefan Zauner (* 1952)
Anna Šišková (* 1960)
  • 1956: Lothar Höbelt, österreichischer Historiker
  • 1957: Hans Vermeersch, belgischer Komponist und Dirigent
  • 1958: Kalevi Kiviniemi, finnischer Konzertorganist und Komponist
(c) Louis Keumayou, CC BY 3.0
Rose Christiane Raponda (* 1963)
Mike Tyson (* 1966)
  • 1966: Mike Tyson, US-amerikanischer Boxer, Weltmeister
  • 1967: Silke Renk, deutsche Leichtathletin, Olympiasiegerin
Juli Zeh (* 1974)
  • 1968: Phil Anselmo, US-amerikanischer Musiker
  • 1968: George Arthur, ghanaischer Fußballnationalspieler
  • 1968: Erik van Leeuwen, niederländischer Biathlet
  • 1968: Ralf Rueff, deutscher Fußballspieler und -trainer
  • 1968: Volker Zerbe, deutscher Handballspieler, Olympiamedaillengewinner
  • 1969: Volker Mudrow, deutscher Handballspieler und -trainer
  • 1969: Uta Rohländer, deutsche Leichtathletin, Olympiamedaillengewinnerin, Weltmeisterin
  • 1970: Pablo Arias Echeverría, spanischer Politiker, MdEP
  • 1970: Antonio Chimenti, italienischer Fußballspieler
  • 1973: Merete Pedersen, dänische Fußballspielerin
  • 1973: Frank Rost, deutscher Fußballspieler
  • 1974: Juli Zeh, deutsche Juristin und Schriftstellerin
  • 1975: Tom Keune, deutscher Schauspieler
  • 1975: Ralf Schumacher, deutscher Rennfahrer
  • 1975: Rami Shaaban, schwedischer Fußballspieler
  • 1975: Shayne Wright, deutscher Eishockeyspieler

1976–2000

(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Cheryl Cole (* 1983)
Michael Phelps (* 1985)
N (* 1990)

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

17. und 18. Jahrhundert

  • 1607: Cesare Baronio, italienischer Kardinal und Kirchenhistoriker
  • 1616: Sebastian Abesser, kur- und fürstlich-sächsischer Oberwild- und Jägermeister
  • 1630: Oda Nobukatsu, japanischer Samurai
  • 1649: Simon Vouet, französischer Maler des Barock
  • 1651: Tuhaj Bej, politisch-militärischer Führer der Krimtataren
  • 1653: Johan van Mathenesse, niederländischer Gesandter beim Westfälischen Friedenskongress
  • 1659: Paul Cleritz, italienischer Steinmetz und Bildhauer
  • 1660: William Oughtred, englischer Mathematiker
  • 1666: Adam Krieger, deutscher Komponist und Kirchenmusiker
  • 1670: Friedrich, Fürst von Anhalt-Harzgerode
Henriette Anne Stuart († 1670)

19. Jahrhundert

José Fernando Abascal y Sousa († 1821)
Eden Southworth († 1899)

20. Jahrhundert

1901–1950

Friedrich Ladegast († 1905)
Lena Christ ( 1920)
(c) Bundesarchiv, Bild 136-B0228 / CC-BY-SA 3.0
Kurt von Schleicher († 1934)

1951–2000

21. Jahrhundert

Chet Atkins († 2001)
  • 2001: Chet Atkins, US-amerikanischer Country-Sänger
  • 2001: Joe Henderson, US-amerikanischer Jazz-Musiker
  • 2002: Richard Allen, US-amerikanischer Sessionmusiker
  • 2003: Buddy Hackett, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler
  • 2003: Theodor Haller, Schweizer Hörfunk- und Fernsehmoderator
  • 2005: Ermanno Cressoni, italienischer Architekt und Autodesigner
  • 2005: Clancy Eccles, jamaikanischer Musiker und Produzent
  • 2006: Robert Gernhardt, deutscher Schriftsteller
  • 2007: Georg Staudacher, österreichischer Theaterregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
  • 2009: Pina Bausch, deutsche Tänzerin und Choreografin, Tanzpädagogin und Ballettdirektorin
  • 2009: Paquito Cordero, puerto-ricanischer Fernsehproduzent und Schauspieler
  • 2010: Lolita, österreichische Schlagersängerin, Schauspielerin und Fernsehmoderatorin
  • 2011: Emil Petrovics, ungarischer Komponist
Georg Sterzinsky († 2011)
Simone Veil († 2017)

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Erste Märtyrer von Rom, römische Märtyrer (evangelisch, katholisch)
    • Hl. Otto von Bamberg, deutscher Kaplan, Klostergründer und Bischof (evangelisch, katholisch)
    • Hl. Erentrudis von Salzburg, fränkische Äbtissin, Jungfrau und Schutzpatronin (katholisch)
  • Weitere Informationen zum Tag
    • International Asteroid Day

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 30. Juni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Fiaker-Milli, ca. 1870 (I).jpg
Emilie Turecek (1848–1889), bekannt als Fiaker-Milli. Sammlung: Wien Museum
Klaus Renft(ThKraft).jpg
Autor/Urheber: Thomas Kraft (ThKraft), Lizenz: CC BY-SA 2.5
Klaus Renft während eines Auftrittes in Eppendorf/Sachsen 2003.
Juli Zeh - 2018286113231 2018-10-13 Buchmesse - 1D X MK II - 0207 - B70I4023.jpg
Autor/Urheber: Sven Mandel, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Juli Zeh during Frankfurter Buchmesse at Messe Frankfurt, Frankfurt, Hessen, Germany on 2018-10-13, Photo: rawpic@protonmail.com
Assia Djebar.jpg
Autor/Urheber: Michel-georges bernard, Lizenz: CC BY-SA 3.0
La romancière et poétesse Assia Djebar
Pedro Díaz - José Fernando de Abascal.jpg
Virrey José Fernando de Abascal
Cha Hak-yeon - 2016 Gaon Chart K-pop Awards red carpet 01.jpg
Autor/Urheber: SHAQ Photo, Lizenz: CC BY 4.0
Cha Hak-yeon at Gaon Chart K-pop Awards red carpet, on February 17, 2016.
Gale Gordon 1958.JPG
Photo of character actor Gale Gordon, noted for his television roles on Our Miss Brooks and the various Lucille Ball television comedies.
GermanTower, Fort Saumarez, Guernsey.jpg
Autor/Urheber: yak, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Deutsche Kuestenbefestigung aus dem Zweiten Weltkrieg auf Guernsey, auf alten Wachturm des Forts Saumarez aufgesetzt
Bundesarchiv Bild 183-J1231-1002-002 Walter Ulbricht, Neujahrsansprache.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-J1231-1002-002 / Spremberg, Joachim / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Zentralbild / Spremberg 31.12.1970 Walter Ulbricht, Vorsitzender des Staatsrates der DDR, bei seiner Neujahrsbotschaft zum Jahreswechsel 1970/71
Michael Phelps Rio Olympics 2016.jpg
Autor/Urheber: Agência Brasil Fotografias, Lizenz: CC BY 2.0
Cropped from image: Rio de Janeiro - O nadador Michael Phelps, norte-americano recordista de medalhas olímpicas, 22, concede entrevista no Parque Olímpico dos Jogos Rio 2016 (Fernando Frazão/Agência Brasil)
Frederic Mompou i Dencause (1980) (cropped).jpg

Frederic Monpou i Dencause (Barcelona, 1893 - 1987). Músic i compositor conegut per les seves composicions per a piano. Va desenvolupar un estil propi de composició, que ell va anomenar recomençant, contingut e intimista, senzill i refinat. D'entre les seves obres destaca "Música callada", estrenada l'any 1980 o "Impresiones íntimas".
Anna Šišková 2017.jpg
Autor/Urheber: Pavol Frešo, Bratislavská župa, Lizenz: CC BY 2.0
Anna Šišková
SOLparkParis.jpg
The Statue of Liberty's head, on exhibit at the Paris Exposition of 1878.
London-TowerBridge-1900-Open.jpg
London - Die Tower Bridge - nicht angehoben
Tunguska Ereignis.jpg
Ореольный бурелом вокруг места взрыва Тунгусского феномена. Фотография из журнала "Вокруг света", 1931 год. Оригинальное фото сделано в мае 1929.
Sterzinsky2007.jpg
Georg Kardinal Sterzinsky vor dem Erfurter Dom anlässlich der Elisabethwallfahrt 2007
Fsm-Bayreuth 1791.png
Autor/Urheber: Mikmaq, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Fürstentum Bayreuth
Eden Southworth.jpg
Autor/Urheber:

Unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Die amerikanische Schriftstellerin E. D. E. N. Southworth (1819-1899)

Lena Horne - 1941.jpg
Lena Horne, photographed by Carl Van Vechten, 1941
Paul Barras.jpg
Поль Баррас Strukturierte Daten auf Commons bearbeiten
Portrait of King Charles VIII of France (1470–1498), by anonymous artist, 16th century (cropped).jpg
Portrait of King Charles VIII of France (1470–1498), wearing the Collar of the Order of Saint Michael
Able crossroads.jpg
Atombombentest Crossroads-Able (Bikini-Atoll)
Florence Ballard (1965).jpg
(c) Jac. de Nijs, CC BY-SA 3.0
Florence Ballard of the Supremes at Amsterdam Hilton Hotel, Netherlands
NinoFarina.jpg
Giuseppe (Nino) Farina
James R. Doran - 1953 Detroit Lions NFL World Champions Football Photo Album Year Book (cropped).jpg
Articles sur James E. Cain et James R. Doran dans le magazine sportif centré sur le football américain Detroit Lions de 1953.
Cheryl Cole Cannes 2014.jpg
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Cheryl Cole at the Cannes Film Festival in 2014
Lillian-Hellman-1939.jpg
Photograph of Lillian Hellman, featured in an article titled "Name In Lights" (no author credit)
Johannes Theodor Baargeld – Typische Vertikalklitterung als Darstellung des Dada Baargeld - 1920.jpg
Johannes Theodor Baargeld (Alfred Emanuel Ferdinand Greunwald; 1892–1927): Typical Vertical Mess as Depiction of the Dada Baargeld (Typische Vertikalklitterung als Darstellung des Dada Baargeld), 1920, Kunsthaus Zürich, Graphische Sammlung (Ausschnitt/cropped)
Rosa bloch bollag s8.jpg
Photograph of the Swiss political activist Rosa Bloch Bollag (1880-1922)
Nancy-Mitford.jpg
Nancy Mitford, 1932
DBPB 1960 192 Walther Schreiber.jpg
Berliner Briefmarke zum zweiten Todestag von Walther Schreiber (1884-1958)
Simone Veil (1984).jpg
Autor/Urheber: Rob Croes für Anefo, Lizenz: CC0
Prinses Juliana bij uitreiking Four Freedoms Awards in Middelburg; Simone Veil (Europees Parlement), koppen
  • 23 juni 1984
Friedrich-Ladegast.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Historische Photographie des deutschen Orgelbauers Friedrich Ladegast (1818 - 1905)
M Roesgen-Champion.jpg
photographie de Marguerite Roesgen-Champion tirée de l'hebdomadaire "L'Art musical" n° 22, 24-04-1936
Moctezuma and itzquauhtzin.jpg
Spaniards disposing of the bodies of Moctezuma and Itzquauhtzin.
Coburg-St-Moriz-Elisabeth.jpg
(c) Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de
Herzogin Elisabeth von Sachsen, Alabaster-Epitaph, in Morizkirche Coburg
Bundesarchiv Bild 136-B0228, Kurt von Schleicher.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 136-B0228 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Kurt von Schleicher

Reichsminister General Kurt von Schleicher (erschossen 1934 bei Röhm-Revolte) in Uniform, Porträt

Abgebildete Personen:

Chet Atkins (1965).jpg
Autor/Urheber: Jack de Nijs für Anefo / Anefo, Lizenz: CC0
Aankomst Floyd Cramer (links) met The Anita Kerr Singers op Schiphol, Chet Atkins (kop) gitarist
  • 4 mei 1965
Rose Raponda 2015.png
(c) Louis Keumayou, CC BY 3.0
Rose Christiane Ossouka Raponda, Mayor of Libreville, Gabon